Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Biografie

  • Startseite
  • Erhards Soziale Marktwirtschaft ist und bleibt ein Erfolgsmodell

Erhards Soziale Marktwirtschaft ist und bleibt ein Erfolgsmodell

Neue Biografie „Ludwig Erhard. Sein Leben für die Soziale Marktwirtschaft“ Risiken drohen bei Freihandel, Wettbewerb und Sozialpolitik Neue Biografie „Ludwig Erhard. Sein Leben für die Soziale Marktwirtschaft.“ Ludwig Erhard ist…

Kein Weg ist zu weit – Das Leben von Sabina Geissbühler-Strupler

Eine Biographie Sabina Geissbühler-Strupler Das Ende Oktober 2023 erschienene Buch „Kein Weg ist zu weit“ ist eine Autobiografie von Sabina Geissbühler-Strupler. Als drittes von sechs Kindern erlebte sie in einem…

Der Neurotiker – Wege aus der Finsternis

Ein deutsch-deutsches Schicksal – Das Leben des Dr. Thilo Hennig Hennig, Paramon, Neurotiker „Der Kanonendonner des Zweiten Weltkrieges war noch nicht verhallt, als ich am 09. Juni 1945 in Könnern…

Buchempfehlung: Einem Alkoholabhängigen ausgeliefert

Eine Betroffene erzählt Ingold, Schweizer Literaturgesellschaft Alkoholismus ist in unserer Gesellschaft verbreiteter, als wir denken. Es dauert lang, bis sich Betroffene Hilfe suchen, wenn überhaupt. Aber was ist mit den…

Buchtipp: Was ich nicht sagen konnte

Marlis Ascom veröffentlicht ihr erstes Buch Ascom, Deutsche Literaturgesellschaft Marlis wächst als sechstes Kind in einfachen, bürgerlichen Verhältnissen auf. Die Eltern sind überfordert – Marlis beobachtet ihre Umwelt still und…

Buchtipp: Ein Leben lernen, wer man ist

Joachim Deitmer veröffentlicht Biografie Joachim Deitmer, Deutsche Literaturgesellschaft „Ein Leben lernen, wer man ist“ ist der für uns alle so wahre Titel des gerade erschienen biografischen Erstlingswerks des Bremer Autors…

Buchempfehlung: Glühende Lebenszeiterinnerungen

Eine biografische Auseinandersetzung mit Deutschland und unserer gesellschaftlichen Entwicklung Peter Maaß, Glühende Lebenszeiterinnerungen „Eine Regierung, die ihrem Volk die Wahrheit verschweigt, missbraucht Rechtsstaatlichkeit und Demokratie.“ 08. September 1935 – Peter…

Werner Haussels etwas anderer biografischer Roman kommt gut an!

Cover des biografischen Romans mit dem Foto des Urgroßvaters August Haussel an seinem Schreibtisch „August und ich“, der eigenwillige biografische Roman des fränkischen Autors Werner Haussel wurde von der Presse…

Eckhard Goessl: Das Glück zu leben

Buchempfehlung Eckhard Goessl, Deutsche Literaturgesellschaft Eckhard Goessl wurde 1956 in Neustadt im Schwarzwald geboren. Nach seinem Studium der Nachrichtentechnik und Elektronik in Mannheim absolvierte er eine Ausbildung zum Handelsfachwirt. Auf…

Autofiktionales in Romanen von Walter Laufenberg

Was ist biografisch und was nicht? Dieses Buch im Bereich Neuere Deutsche Literatur betrifft ausgewählte Romane des Schriftstellers Walter Laufenberg, der im Übrigen ein breites Spektrum der literarischen Darstellung abdeckt…