Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Vom eigenen Song über ein Treffen mit Rolf Eden bis zur exklusiven Bud Spencer-Party: Die etwas anderen Weihnachtsgeschenke

Nov 19, 2010

Über Internetplattform können Interessierte spenden und außergewöhnliche Prämien erhaltenWer auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Idee für Weihnachten ist oder außerhalb der ausgetretenen Pfade etwas Gutes tun will, wird auf der Crowdsponsoring-Plattform www.mySherpas.com fündig. Neben dem guten Gefühl, anderen beim Verwirklichen eines Traumes zu helfen, erhalten die Sponsoren, die sogenannten Sherpas, eine individuelle Prämie. Sie ist nach der Höhe der Beteiligung gestaffelt und thematisch eng mit dem Projekt verknüpft.
Auf der Plattform, die Ende Oktober gestartet ist, sucht zum Beispiel der Verein Dry Lands Project e.V., der elternlose und vernachlässigte Kinder in Sri Lanka betreut, Sherpas, die für den Bau eines letzten Daches des Kinderheims spenden. Im Gegenzug erhalten die Sherpas bei einer 10 Euro-Beteiligung eine Fotocollage, für eine 500 Euro-Spende können die Sponsoren 3 Tage bei den Projektinhabern wohnen und das Kinderheim besuchen. Eine Filmemacherin aus Österreich bietet nicht nur signierte Filmplakate und DVDs des fertigen Films, sondern die Möglichkeit im Film mitzuspielen.
Ein Musiker aus München sucht Menschen, die die Produktion seiner ersten CD finanzieren. Als Dank gibt es die CD exklusiv vor der Veröffentlichung oder Tickets für eine Live Performance. Auch zwei Wiener Filmstudenten setzen auf mySherpas.com und bieten Prämien an, die sich als außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke eignen. Sie suchen Finanziers für den ersten Dokumentarfilm mit und über Bud Spencer. Fans dürfen sich bei einer Beteiligung über Film-T-Shirts, Originalautogramme ihres Idols und eine exklusive Bud Spencer-Party freuen. „Auch Indiefilme brauchen gute Musik“, meint indes der erfahrene Komponist Hans Hafner. Für den Film „Abschiedstournee“ mit Rolf Eden will er den Titelsong professionell mit Orchester einspielen. Premiumsponsoren winkt ein eigens nach ihren Vorgaben komponierter Song.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert