Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

»WM 2010« – das Magazin für den 4. Titel: Zweite Ausgabe des Magazins seit Samstag im Handel

Mai 18, 2010

Die deutsche Fußballnationalmannschaft wird in Südafrika zum vierten Mal Weltmeister – davon ist Physikprofessor Metin Tolan überzeugt, und er kann es sogar mathematisch beweisen: mit der von ihm entwickelten WMFormel. Diese Formel und fünf weitere Gründe, die für einen Sieg des deutschen Teams sprechen, stellt die neue Ausgabe des Magazins »WM 2010« vor, die seit Samstag im Handel erhältlich ist und die Fans bis ins Finale begleiten wird.
Auf 132 Seiten bietet die zweite Ausgabe von »WM 2010« wieder viele Informationen für alle Fußballfans. Aktuell werden die 27 WM-Kandidaten vorgestellt, die Bundestrainer Joachim Löw für den vorläufigen Kader nominiert hat. Die Leser erfahren ebenso viel Wissenswertes über die 32 teilnehmenden WM-Mannschaften. Zum Beispiel, dass Honduras 1982 zwar das erste Mal für eine WM qualifiziert war, aber beinahe nicht mitspielen konnte. Der Verband hatte kein Geld für die Reise, erst ein Vorschuss der FIFA machte die Teilnahme möglich. Oder dass beim Aufeinandertreffen der spanischen Mannschaft und der Schweiz bei der WM 1994 der heutige Cheftrainer des FC Barcelona, Pep Guardiola, als Spieler mit dabei war – aber auf der Bank saß.
Im Gewinnspiel werden 30 Exemplare des exklusiven Bildbandes »Die Spieler« verlost. Für dieses Buch hat die weltberühmte Fotografin Ellen von Unwerth das Team der deutschen Fußballnationalmannschaft in atmosphärischen Schwarz-Weiß-Bildern völlig neu in Szene gesetzt. Das Ergebnis ist ein Kriminalfilm ohne Worte, bei dem die Bilder für sich sprechen. Außerdem im Heft: ein Rückblick auf die schönsten deutschen Momente aus fast 60 Jahren WM-Geschichte, exklusive Interviews mit Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und WM-Kandidat Arne Friedrich sowie ein WM-Spielplan im XXLFormat, der für Übersicht in der heimischen Fankurve sorgt.
»WM 2010« wird von der medienfabrik Gütersloh, einem der führenden Sportkommunikations-Dienstleister in Deutschland, in einer Druckauflage von 250.000 Exemplaren produziert. Das Heft ist seit dem 15. Mai für 3,95 Euro überall im Handel erhältlich.
Quelle lifePR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert