Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Sonnenbaden und Besonnung senken Thromboserisiko bei Frauen

Apr 8, 2009

Bei Frauen, die häufiger Sonnenbaden oder Solarien nutzen, vermindert sich das Thromboserisiko um 30 Prozent im Vergleich zu Frauen, die Sonnenbaden oder Besonnung weitestgehend meiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie schwedischer Forscher, die jetzt im ‚Journal of Thrombosis and Haemostasis’ veröffentlicht worden ist. „In ihren Schlussfolgerungen geht die Forschergruppe davon aus, dass die mit Sonnenbaden oder Solariumsbesuch verbundene höhere UVB-Bestrahlung des menschlichen Körpers den Vitamin-D-Pegel verbessert, was wiederum zu einer Stärkung der Gerinnung hemmenden Eigenschaften des Blutes führt“, erläutert Ad Brand, der Sprecher des Sunlight Research Forums (SRF). In der Studie hätten, so Brand weiter, die schwedischen Forscher zudem festgestellt, dass das Thromboserisiko im Winter um 50 Prozent höher liege als in anderen Jahreszeiten.Das Sunlight Research Forum (SRF) ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in den Niederlanden. Ihr Ziel ist es, die neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Effekte maßvoller UV-Strahlung auf den Menschen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Hinweis:
Der vollständige Beitrag “Lindqvist P.G., Epstein E., Olsson H.: Does an active sun exposure habit lower the risk of venous thrombotic events? A D-lightful hypothesis; in: Journal of Thrombosis and Haemostasis, 2009/7, S. 605–610” findet sich auf der SRF-Webseite www.sunlightresearchforum.nl zum Download.
Medienkontakt:
Ad Brand
Sunlight Research Forum (SRF)
Tel.: +31 (0)651 358 180
info@sunlightresearchforum.nl
www.sunlightresearchforum.nl
Quelle (Pressemitteilungen.ws)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert