• 8. Februar 2023 14:49

WM 2018: O(k)rakel Paul hat wieder getippt und sich für England entschieden

Aug 20, 2010

Da braucht sich jetzt wohl kein anderes Land mehr für die WM 2018 zu bewerben, denn das berühmte Kraken-Orakel Paul hat sich bereits für England als Ausrichter der WM 2018 entschieden.

Allerdings kann man dem bei der WM so treffsicheren Tintenfisch eine gewisse Voreingenommenheit nicht absprechen, denn Paul wurde 2008 selber in England geboren. Dies hat die Bewerbermannschaft der Engländer auch dazu inspiriert den weltweit bekanntesten Oberhausener Teil der offiziellen Bewerbungskampagne werden zu lassen.

Neben Paul wird die Bewerbung von weiteren prominenten Engländern wie David Beckham, Lewis Hamilton, Sting und Noel Gallagher unterstützt. Mal sehen, ob Paul mit seiner Entscheidung richtig liegt. Sowohl die Vergabe und sowieso die WM 2018 wird Paul allerdings nicht mehr erleben, da er das Höchstlebensalter von Tintenfischen schon beinahe erreicht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.