Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

KI-fähige Infrastrukturlösungen im Mittelpunkt

Mai 29, 2024 , ,

Vertiv präsentiert sich auf dem Datacloud Global Congress 2024

Vertiv (NYSE: VRT), globaler Anbieter von Lösungen für kritische digitale Infrastrukturen und Business Continuity, präsentiert seine neuesten Innovationen auf dem Datacloud Global Congress für Führungskräfte der ICT-Branche, der vom 4. bis 6. Juni im französischen Cannes stattfindet. Vertiv wird am Stand Nr. 72 die neuesten Fortschritte bei Infrastrukturlösungen für KI- und HPC-Anwendungen vorstellen und Besuchern die Möglichkeit bieten, sich aus erster Hand über die Innovationen des Unternehmens zu informieren und mit Technologieexperten in Kontakt zu treten.

„Der Datacloud Global Congress bietet immer wieder neue Denkanstöße und bringt Menschen, die wissen wollen, wie sich die Branche im Bereich der Rechenzentrumstechnologie entwickelt, miteinander in Kontakt“, so Giordano Albertazzi, CEO bei Vertiv. „Wir freuen uns darauf, unsere End-to-End-Produkte und -Lösungen vorzustellen, mit denen unsere Kunden ihre kritische digitale Infrastruktur und die Einführung von KI unterstützen können. Darüber hinaus werden wir aktuelle Anwenderberichte präsentieren, die zeigen, wie wir unsere Kunden bei der Bewältigung ihrer einzigartigen Herausforderungen begleiten.“

Vor Ort können Besucher die Vertiv™ XR App und den Virtual Showroom kennenlernen und an exklusiven VR-Touren teilnehmen. Auf diese Weise können sie die neuesten Strom- und Wärmemanagement-Lösungen, die KI-Anwendungen der Kunden ermöglichen, hautnah erleben und deren Einsatzmöglichkeiten mit Hilfe von Virtual und Augmented Reality erkunden. Die Teilnehmer werden auch die exklusive Gelegenheit haben, einen ersten Blick auf die neuen, innovativen integrierten Lösungen von Vertiv für die Stromversorgung und Kühlung einer Reihe von geschäftskritischen KI-Anwendungen zu werfen. Mit einem umfassenden Portfolio an Stromversorgungs- und Kühlungssystemen, fundiertem Fachwissen und globaler Reichweite ist Vertiv ein bevorzugter Lösungspartner für die weltweit führenden Hersteller von KI-Chips.

Vertiv wird im Rahmen des Kongresses an folgenden Panels teilnehmen:

Keynote Panel: The Future of Data Centres: How are we keeping up with AI and HPC demands?
05. Juni, 10:20 – 11:00 Uhr CEST, Palais des Festivals, Cannes

Zusammen mit anderen Branchenexperten wird Giordano Albertazzi darüber referieren, wie Unternehmen KI dazu einsetzen können, um die steigenden HPC-Anforderungen in diesem schnell wachsenden Markt zu bewältigen.

Er wird aufzeigen, wie die Verfügbarkeit von Energie zu einem entscheidenden Faktor für den Erfolg von KI-Anwendungen wird. Zudem wird er Einblicke geben, wie Partnerschaften mit führenden KI-Mikrochipherstellern die Branche verändern und wie Vertiv seine jahrzehntelange Erfahrung und bahnbrechenden Fortschritte nutzt, um die KI-Implementierung heute zu unterstützen und den Weg für KI-Anwendungen der Zukunft zu ebnen.

Gulf Data Hub Data Center Features Energy-Efficient Solutions to Enable Effective Data Center Builds
05. Juni, 14:55 – 15:10 Uhr CEST, Palais des Festivals, Cannes

-Tarek Ghaoui, Portfolio Director, Gulf Data Hub (GDH)
-Tassos Peppas, Regional Director Middle East, Turkey und Central Africa (METCA), Vertiv
-Ian Paul, Colo & Hyperscale Strategic Segments Director METCA, Vertiv

Gulf Data Hub (GDH) ist ein führender Anbieter von Colocation-Dienstleistungen und maßgeschneiderten Rechenzentren und betreibt sechs Rechenzentren in der Dubai Silicon Oasis (DSO), von denen drei über eine Kapazität von jeweils 16 MW verfügen. Das jüngste Projekt des GDH umfasst die Planung einer energieeffizienten und modernen Forschungseinrichtung für Biotechnologie und erneuerbare Energieerzeugung. Der Schwerpunkt lag auf der Integration architektonischer und technologischer Elemente, wobei die ökologische Nachhaltigkeit und die Minimierung des CO2-Fußabdrucks der Anlage im Vordergrund standen. Erfahren Sie in dieser Session mehr darüber, wie Vertiv-Lösungen dazu beigetragen haben, die Gesamteffizienz des GDH-Rechenzentrums zu steigern, maximale Zuverlässigkeit zu gewährleisten und die Wartung zu vereinfachen.

Revolutionizing Sweden’s Data Landscape: Inside Conapto’s Cutting-Edge Data Centre Evolution with Vertiv’s Dynamic Grid Support
06. Juni, 11:10 – 11:25 Uhr CEST, Palais des Festivals, Cannes

-Stefan Nilsson, Chief Commercial Officer, Conapto
-Andrea Ferro, VP Channel, IT & Edge Applications EMEA, Vertiv
-Victor Elm, Strategic Segment and Partners Director, Colo & Hyperscale Northern Europe, Vertiv

Die größte Herausforderung für Conapto bestand darin, das Potenzial der Gesamtkapazität der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) zu maximieren. Vertiv, Conapto und Fever Energy meisterten diese Herausforderung, indem sie die bestehende Anlage modernisierten und dafür sorgten, dass sich Conapto für das FFR-Programm (Fast Frequency Reserve) qualifizierte, das zur Stabilisierung des nationalen Stromnetzes beiträgt. Auf diese Weise konnten die Einsatzmöglichkeiten des USV-Systems im Einklang mit dem Energiemarkt eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden. Mehr Informationen dazu in der Pressemitteilung und der Case Study.

Am Abend des 05. Juni veranstaltet Vertiv zudem die exklusive Veranstaltung Data Center Networking (DCN), ein einzigartiger Abend mit spannenden Diskussionsrunden und Networking-Möglichkeiten mit Branchenführern und Visionären, der Einblicke bietet in die neuesten Trends, Innovationen und Best Practices der Branche.

Vertiv ist außerdem in drei Kategorien für die Datacloud Global Awards 2024 nominiert: Excellence in Data Centre Europe und Decarbonisation of Electricity zusammen mit Conapto sowie Excellence in Data Centre Middle East & Africa zusammen mit Medallion.

Mehr Informationen zu Vertiv und dem Datacloud Global Congress finden Sie unter Vertiv.com oder auf LinkedIn.

Vertiv (NYSE: VRT) bringt Hardware, Software, Analytics und Services zusammen, damit Applikationen bei Kunden kontinuierlich laufen, optimal performen und sich mit den Geschäftsanforderungen weiterentwickeln. Vertiv löst die wichtigsten Herausforderungen, denen Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerke sowie kommerzielle und industrielle Anlagen ausgesetzt sind mit seinem Portfolio von Strom-, Kühlungs- und IT-Infrastrukturlösungen und Services, das Netzwerke von Cloud- bis Edge-Computing abdeckt. Vertiv ist in mehr als 130 Ländern weltweit tätig. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Westerville, Ohio. Weitere Informationen und die aktuellsten Neuigkeiten und Inhalte von Vertiv finden Sie unter Vertiv.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, Abschnitt 27 des Securities Act und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act. Diese Aussagen stellen lediglich eine Prognose dar. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Aussagen abweichen, die in dieser zukunftsgerichteten Aussage enthalten sind. Die Leser werden auf die bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen von Vertiv verwiesen, darunter der jüngste Jahresbericht auf Formblatt 10-K und alle nachfolgenden Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q. Darin werden diese und andere wichtige Risikofaktoren im Zusammenhang mit Vertiv und dessen Geschäftstätigkeit erörtert. Vertiv ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, und lehnt diese Verpflichtung ausdrücklich ab.

Firmenkontakt
Vertiv
Christian Gansen
Lehrer-Wirth-Strasse 4
81829 München
+49 89 90500718
d21d64798b0c205e5332c8f600bd111581165794
https://www.vertiv.com/de-emea/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Michaela Holzer
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 / 41 95 99-50
d21d64798b0c205e5332c8f600bd111581165794
https://www.maisberger.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert