Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Produktinnovation im Jubiläumsjahr

Tunap präsentiert PFAS-freies Imprägnierspray auf der PLMA

Das Jubiläumslogo von Tunap zum 50sten Geburtstag

Tunap, eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Aerosolen, Schmierstoffen und Reinigern für industrielle und technische Anwendungen, zeigt am 28./29. Mai 2024 auf der PLMA (Halle 11, Stand 11.C15), dass Innovation und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen. Neueste Entwicklung im vielfältigen Haushaltsproduktportfolio des in Bayern verwurzelten Global Players ist ein fluorfreies Imprägnierspray. Es schützt das Gewebe vor Nässe und Schmutz ohne umweltbelastende PFAS, deren Einsatz künftig durch die EU streng reguliert beziehungsweise verboten werden soll. Außerdem präsentiert Tunap eine breite Palette bestehender Haushaltsprodukte, zu denen unter anderem Backofen- und Badreiniger gehören.

„Wir sind uns als Hersteller chemisch-technischer Produkte unserer besonderen Verantwortung bewusst und legen großen Wert auf gesundheits- und ressourcenschonende Wirkstoffe“, betont Daniel Helwig, Director Sales bei Tunap. „Dank neuer Rezeptur ist unser Imprägnierspray PFAS- und fluorfrei und setzt sich damit deutlich von vielen anderen Produkten im Markt ab. Ein entscheidender Vorteil im Hinblick auf die geplante EU-Regulierung.“

PFAS steht für „per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen“. Es handelt sich um eine Gruppe chemischer Verbindungen, die aufgrund ihrer wasser-, fett- und schmutzabweisenden Eigenschaften in vielen alltäglichen Produkten enthalten sind, beispielsweise auch in Outdoor-Bekleidung, also wasserabweisenden Textilien. PFAS gelten jedoch als problematische Stoffe, weil ihr natürlicher Abbau verlangsamt, unvollständig oder gar nicht möglich ist. Sie werden daher auch Ewigkeitschemikalien genannt. Nicht zuletzt aufgrund der potenziellen Gefahren für die Gesundheit von Mensch und Tier sowie negativen ökologischen Auswirkungen erwägt die EU, ihren Einsatz stark zu regulieren beziehungsweise zu verbieten. Beschränkungen für Konsumgüter wie Imprägniermittel könnten bereits 2025 in Kraft treten.

Tunap zeigt: Es geht auch ohne PFAS

Die hocheffektive Wachsformulierung des neuen Imprägniersprays schützt Leder und Textilien vor Nässe und Schmutz und basiert statt auf PFAS auf hyperverzweigten, silikonfreien Harzen. Im Unterschied zu anderen fluorfreien Imprägniermitteln besticht das Spray von Tunap bereits nach einmaligem Auftragen durch herausragende Imprägnierleistung. Eine häufig gängige Praxis, das Mittel durch zusätzliche Wärmetrocknung gleichmäßig zu verteilen und schneller trocknen zu lassen, um die Wirksamkeit der Imprägnierung weiter zu verbessern, entfällt. Dadurch sind behandelte Materialien wie Wanderschuhe oder Funktionsjacken schneller einsatzbereit und gleichzeitig effektiv geschützt.

Tunap präsentiert mit dem neuen PFAS- und fluorfreien Imprägnierspray ein hochwertiges Produkt, das höchste Standards in Bezug auf Gesundheits- und Umweltverträglichkeit erfüllt. Es ist ab sofort in verschiedenen Größen für den Eigenmarken-vertrieb erhältlich.

Der Unternehmensbereich Private Brand

TUNAP-Produkte wirken seit einem halben Jahrhundert: Das Familienunternehmen feiert 2024 50-jähriges Jubiläum. Tunap steht für fortschrittliche chemische Lösungen und maßgeschneiderte Produkte, die Industrie und Alltag gleichermaßen revolutionieren. Neben dem eigenen Markenportfolio bietet Tunap seinen Kunden im Bereich Private Brand ein spezielles Sortiment an Schmierstoffen, Reinigern und Additiven für den Eigenmarkenvertrieb. Dazu entwickelt und produziert Tunap auf Wunsch individuelle Produktlösungen, die punktgenau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt sind. Zu den Auftraggebern zählen namhafte Hersteller (OEMs) und Unternehmen im Groß- und Einzelhandel. Forschung, Entwicklung, Produktion und Logistik kommen bei Tunap aus einer Hand. Als Full-Service-Partner begleitet das Unternehmen seine Kunden von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion bis zur Etikettierung und Markteinführung der Eigenmarken.

Die Tunap Group zählt weltweit zu den Technologieführern in der Herstellung von Aerosolen, Schmierstoffen und Reinigern für industrielle und technische Anwendungen. Produkte von Tunap pflegen und schützen und kombinieren innovative Chemie mit hohem Nachhaltigkeitsanspruch. Rund 30.000 Kunden weltweit vertrauen bereits auf Produkte und Systeme von Tunap. Bekannte Lösungen sind das Klimaanlagen-Reinigungssystem „airco well“ sowie die Techniklinie „Tunap Sports“ für erstklassige Fahrradreinigung und -pflege. Tunap bietet Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb aus einer Hand. Seit fünf Jahrzehnten ist das Familienunternehmen zuverlässiger Partner der Industrie.

Die Tunap Group hat ihren Hauptsitz in Wolfratshausen. Weitere Produktionsstandorte sind Lichtenau bei Chemnitz und Märstetten in der Schweiz. Weltweit ist Tunap in 17 Märkten in Europa, Amerika und Asien mit eigenen Gesellschaften vertreten. Insgesamt beschäftigt die Tunap Group über 700 Mitarbeitende und erzielt einen Jahresumsatz von rund 243 Millionen Euro.

Mehr über die Tunap Group und ihre innovativen Produkte und Konzepte erfahren Sie unter www.tunap.com

Firmenkontakt
TUNAP GmbH & Co. KG
Martin Rappenglück
Bürgermeister-Seidl-Straße 2
82515 Wolfratshausen
+49 8171 1600-51
44bc61585d6adc5461ff926c62860de6d00ede4c
http://www.tunap.com

Pressekontakt
ORCA an der Isar GmbH
Bettina Schönherr
Liebherrstraße 4
80538 München
+49 89 716 77 40 51
44bc61585d6adc5461ff926c62860de6d00ede4c
http://www.orca-isar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert