Jochen Blöcher präsentiert konkrete Strategien zur Überwindung der „German Angst“ in der Wirtschaft.

Mut statt Angst: Neue Wege für die deutsche Wirtschaft

Jochen Blöcher ruft zu entschiedenem Leadership auf.

Im Angesicht wirtschaftlicher Unsicherheiten und der Auswirkungen der „German Angst“ auf das deutsche Wirtschaftsverhalten ruft Jochen Blöcher, Gründer und Geschäftsführer der Jochen Blöcher GmbH, zu einem entschiedenen Umdenken in der deutschen Wirtschaft auf. Unter dem Titel “ Mit neuem Mut gegen German Angst – Ein Plädoyer für engagiertes Leadership“ legt Blöcher in seinem neuen Buch ein überzeugendes Konzept vor, das auf Mut, Offenheit und Verantwortungsbewusstsein setzt.

Die „German Angst“, eine Mischung aus Vorsicht, Zurückhaltung und Angst vor Risiken, wirkt sich nicht nur auf das persönliche Handeln, sondern auch auf das Verhalten von Unternehmen und Führungskräften aus, insbesondere in Krisenzeiten. Jochen Blöcher betont: „Es ist an der Zeit, zu erkennen, dass Angst oft im Kopf entsteht und unsere Handlungen beeinflusst. Wir müssen einen Weg finden, diese Angst zu überwinden und eine Kultur des Mutes und der Verantwortung zu schaffen.“ In Zeiten der Krise verfallen viele Deutsche in eine lähmende Vorsicht, bremsen abrupt ab und verharren in Passivität. Doch diese Angstbündelung führe nicht zu sicherem Stand, sondern zu einem wirtschaftlichen Stillstand. Statt mutig voranzuschreiten, zögern Unternehmen in einem Teufelskreis aus Zweifeln und Angst vor Konsequenzen.

In seinem Buch gibt der Geschäftsführer einen klaren Fahrplan vor, wie die Transformation zum „German Mut“ erreicht werden kann. Von der Förderung einer offenen Fehlerkultur bis hin zur Schaffung einer Unternehmenskultur, die das Wohl der Mitarbeitenden in den Mittelpunkt stellt, bietet Jochen Blöcher konkrete Ansätze zur Überwindung der „German Angst“. Er erklärt: „Entscheidungen sollten nicht aus Angst vor Fehlern vermieden werden, sondern auf der Grundlage von Mut, Weitsicht und gesundem Menschenverstand getroffen werden.“

Eine zentrale Botschaft von Jochen Blöcher ist die Notwendigkeit, eine neue Rolle als mutige Vorbilder einzunehmen. Er betont: „Es ist an der Zeit, dass Führungskräfte und UnternehmerInnen gemeinsam an einer Zukunft arbeiten, die von Zuversicht und Fortschritt geprägt ist.“ Dies erfordere eine bewusste Auseinandersetzung mit negativen Gedanken und die Förderung einer positiven und konstruktiven Denkweise.

Nähere Informationen zum Buch und zum Autor Jochen Blöcher selbst erhalten Sie unter www.bloecher.net.

Im Jahr 2000 legte Jochen Blöcher den Grundstein für sein heutiges Unternehmen. Als Einzelunternehmer gründete er sein kleines Systemhaus mit den Schwerpunkten Netzwerkbetreuung, Schulungen im Bereich Netzwerk, Anwendung, Excel, PowerPoint, Entwicklung von individueller Software, Gerätewartung etc.. Seitdem hat sich viel getan. Heute sind für die rein inhabergeführte Jochen Blöcher GmbH über 80 Mitarbeitende tätig, die sich rund um das Thema Softwareentwicklung, Support, Vertrieb, Beratung, Einführung der HSE-Lösung eplas und den damit verbundenen Leistungen kümmern.

Für die blöcher cooperation ist es wichtig, alles durch die eigenen Mitarbeitenden abbilden zu können. Das heißt, alle Leistungen und jedes Produkt werden durch sie hergestellt. Darauf sind sie stolz und sehen und schätzen die Besonderheiten ihrer Mitarbeitenden.

Kontakt
Jochen Blöcher GmbH
Jochen Blöcher
Dillenburger Straße 78
35685 Dillenburg
+49 2771 8797-0
+49 2771 8797-999
a569f64c3c0f2c555dd10d0f389c3a1e6710d90b
https://www.bloecher.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert