Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Sportlich und gesund mit dem Ernährungsseminar im sportspaß-Center Berliner Tor in Hamburg

sportspaß: Seminar vegane Ernährung für den Muskelaufbau

Vegane Ernährung hilft auch beim Muskelaufbau

Hamburg, den 8. März 2024. Ein Ernährungsseminar unter dem Motto „Sportlich und gesund mit veganer Ernährung für den Muskelaufbau“ bietet sportspaß an, Hamburgs größter Freizeit- und Breitensportverein. Das Seminar findet am Dienstag (12. März 2024) im sportspaß-Center Berliner Tor in Hamburg statt. Beginn ist 19.15 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro; Mitglieder von sportspaß e.V. zahlen 10 Euro. Geleitet wird das Seminar von der Trainerin und Ernährungsberaterin Maren Schultz.

Die Bedeutung einer pflanzenbasierten Ernährung für die Steigerung der Leistungsfähigkeit von Sportlern ist längst kein Geheimnis mehr. Immer mehr Sportler entscheiden sich für eine vegane Lebensweise und verzichten auf die Nutzung von tierischen Produkten. Im Rahmen dieses Seminars werden die Teilnehmer erfahren, wie sie sich mit einer veganen Ernährung ausgewogen und proteinreich ernähren können. Dabei werden essenzielle Nährstoffe und Vitamine besprochen, die problemlos in den Alltag integriert werden können. Zudem wird ein individueller Ernährungsplan erstellt, der nicht nur zu Ihrem Training passt, sondern auch dabei hilft, sich fitter zu fühlen und Muskeln aufzubauen.

„Wir bei sportspaß glauben fest daran, dass eine ausgewogene Ernährung das Wohlbefinden verbessert und dazu führt, fit und vital zu sein. Durch unsere unterschiedlichen Ernährungsseminare möchten wir unseren Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit bieten, ihre Gesundheit und Fitness auf eine nachhaltige Weise zu verbessern“, betont Clemens Müller, Geschäftsführer von sportspaß e.V.

Anmeldungen zu diesem Ernährungsseminar sind über die Rezeption im sportspaß-Center Berliner Tor möglich.

sportspaß-Center Berliner Tor

Der Veranstaltungsort, das sportspaß-Center Berliner Tor, befindet sich im Westphalensweg 11 in 20099 Hamburg. Das Center ist ca. 3.800 qm groß und verfügt über vier Gymnastik-/Tanzräume und eine großen Sporthalle für Ballspiele, Inline-Skaten und für Veranstaltungen. Außerdem gibt es einen Fitnessgeräte- und Saunabereich mit zwei Saunen. Eingang und Parkplatz Wallstraße. U-Bahn: Lübecker Straße und Lohmühlenstraße; S-Bahn: Berliner Tor.

Breit gefächertes Kursangebot

sportspaß e.V. bietet ein breit gefächertes Kursangebot für alle Altersgruppen und Fitnesslevel (www.sportspass.de/kursbeschreibungen). Von dynamischen Gruppenkursen wie Zumba und Bodyfit über entspannende Yoga-Stunden bis hin zu speziellen Fitnessprogrammen, Ballsportarten und Tanzkursen ist für jedes Alter etwas dabei. Die über 500 kompetenten Trainerinnen und Trainer führen durch die jeweiligen Kurse und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Günstiger Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 19,50 Euro pro Monat für Erwachsene und 8,50 Euro für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren. Die Mitglieder können nicht nur an einem, sondern an allen angebotenen Kursen teilnehmen und auch in allen Centern trainieren. Und wer gerne an Geräten trainiert, kann eine zusätzliche Mitgliedschaft für die Fitness-Studios in den sportspaß-Centern für monatlich 10 Euro erwerben. Für nur 17 Euro im Monat sind Saunabesuche möglich. Mit insgesamt 20 Euro pro Monat (zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag) können sowohl die Fitness-Studios als auch die Saunen benutzt werden.

Weitere Informationen zum Verein und den aktuellen Kursangeboten gibt es auf der Webseite www.sportspass.de oder direkt vor Ort in den Centern von sportspaß e.V.
sportspaß ist auch auf YouTube, Facebook und Instagramm.

Über sportspaß e. V.

Der Breiten- und Freizeitsportverein sportspaß e.V. wurde im September 1977 als gemeinnütziger Verein in Hamburg gegründet. sportspaß e.V. ist nicht gewinnorientiert, keine kommerzielle Unternehmung, sondern eine Non-Profit-Organisation. Es ist eine Vereinigung von Mitgliedern für Mitglieder, die unter dem Motto „Weil es gemeinsam mehr sportspass macht“ ungezwungen Spaß an Sport und Bewegung haben wollen. Die Mitglieder können aus einem riesigen und vielfältigen Angebot frei wählen, welchen Sport, welches Bewegungsangebot sie wann und wie auch immer kombinieren und in vereinseigenen Centern und Sportanlagen der Stadt Hamburg nutzen wollen.

Firmenkontakt
sportspaß e.V.
Clemens Müller
Westphalensweg 11
20099 Hamburg
040555016 66 0
04055501666 29
0de36371262e6b17653729a9c7b77ea6cd5f5d2c
https://sportspass.de/

Pressekontakt
All4Press
Erich Jeske
Waldstraße 5
85461 Bockhorn
081229993507
0de36371262e6b17653729a9c7b77ea6cd5f5d2c
http://www.all4press.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert