Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

SonneNext energy erfolgreich auf der E-World in Essen

Einmal mehr im Fokus des Fachbesucherinteresses stand das intelligente, KI-gesteuerte Energie-Management-System AI.leen der SonneNext energy.

SonneNext energy erfolgreich auf der E-World in Essen

SonneNext-CEO Hans Jörg Hölzenbein (links im Bild) im Gespräch mit Interessenten auf der E-World. (Bildquelle: SonnenNext energy GmbH, Niederzissen)

Mit hervorragendem Erfolg ging für die SonneNext energy GmbH aus Niederzissen die diesjährige Leitmesse der Energiewirtschaft, die „E-World energy & water“, in Essen zu Ende. Einmal mehr im Fokus des Fachbesucherinteresses stand das intelligente, KI-gesteuerte Energie-Management-System AI.leen der SonneNext energy.

Die „E-world energy & water“ sei der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft, so die Veranstalter der Messe Essen. SonneNext-CEO Hans Jörg Hölzenbein stimmt dem zu: „Wir waren zum ersten Mal mit unserem EMS AI.leen auf dieser Messe präsent und haben zahlreiche, vielversprechende neue Kontakte gewonnen. Darunter etliche Interessenten aus der Solarwirtschaft, die das System AI.leen gerne in ihr Vertriebsportfolio übernehmen wollen. So haben wir jetzt jede Menge nachzubereiten.“

Was das EMS AI.leen für den PV-Anlagenbau so interessant macht: Das KI-gesteuerte System komplettiert quasi das Angebot des Anlagenbauers und ist eine wertvolle Argumentationshilfe im Verkaufsgespräch, wenn es um die Amortisierungszeit der Photovoltaik auf dem eigenen Hausdach geht. Hilft doch das Energie-Management-System AI.leen mit seiner künstlichen Intelligenz Strom zum jeweils besten Tagespreis direkt an der europäischen Strombörse EPEX zu verkaufen – intelligent, vollautomatisch und ohne weiteres Zutun von Dritten.

Die KI analysiert und prognostiziert sowohl Energiepreisspitzen als auch die Entwicklung zu negativen Strompreisen. Auf Basis verschiedener weiterer Parameter errechnet die Intelligenz von AI.leen dann den besten Preispunkt zum Verkauf. Abhängig von der Speicherfüllung und des ermittelten Haushaltsverbrauchs auch durchaus mehrmals am Tag.

„In Verbindung mit unserem neuen dynamischen Stromtarif und der Möglichkeit zur Direktvermarktung versetzt unser EMS AI.leen, durch seine Intelligenz, den PV-Anlagenbesitzer in die Lage, Strom zu Bestpreisen zu verkaufen und zu niedrigsten Preisen einzukaufen. Auf diese Weise schützen Besitzer von Photovoltaikanlagen ihr Investment: bestehende PV-Anlagen verdienen auch nach dem Auslaufen der EEG-Förderung ihr Geld und für Neubetreiber amortisiert sich die Anlage deutlich schneller.“ Bis zu dreimal mehr als die aktuelle Einspeisevergütung könne der private Anlagenbetreiber mit dem eigenerzeugten Strom erlösen, so Hölzenbein.
„Mit AI.leen hat der PV-Anlageninstallateur alle Argumentationspunkte in der Hand. Er kann ein integriertes System anbieten und damit eine Wirtschaftlichkeitsberechnung vorlegen, die potenzielle Kunden überzeugen wird“, versichert Hans Jörg Hölzenbein.

Mehr zum intelligenten, KI-gestützten Energie-Management-System AI.leen und zu den Konditionen für Fachhändler ist auf der Website der SonnenNext energy GmbH unter https://iems.sonnenext.de zu erfahren, dort auf ‚Partner werden‘ klicken. Am 8. März wird die Version 2.0 der Website im neuen Layout online gehen, nahezu zeitgleich mit dem offiziellen Marktstart von AI.leen, dem intelligenten, KI-gesteuerten Energie-Management-System von SonneNext energy.

Eine Pressemitteilung der SonneNext energy GmbH

Die SonneNext energy GmbH vertreibt mit ihrem KI-gestützten Energie-Managementsystem AI-leen ein Produkt für Betreiber kleiner PV-Anlagen. Das eingetragene Energieunternehmen mit Sitz in Niederzissen ist auch Direktvermarkter von erneuerbarer Energie und entwickelt innovative Produkte im Energiemarkt.

Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen auf Photovoltaik bei der Energiegewinnung. Denn PV-Anlagen sind nicht nur eine einfache Möglichkeit der Energiegewinnung im privaten Bereich, sondern können auch die Basis für eine nahezu kostenneutrale Stromnutzung sein. Die Integration eines KI-gesteuerten Energie-Managementsystems für Photovoltaikanlagen ist ein weiterer Schritt in eine nachhaltigere und effizientere Energiezukunft.

Das intelligente KI-gesteuerte Energie-Managementsystem AI-leen verwaltet und verteilt nicht nur den gewonnenen Strom auf höchst effiziente Art, sondern hilft zusätzlich Mehreinnahmen zu generieren und auf diese Weise mit der Energie der Sonne Geld zu verdienen. Mit dieser Mission möchte die SonneNext energy GmbH Strom als Einkommensquelle für alle erschließen, die Autarkiequote erhöhen und letztlich auch die Netze entlasten.

Firmenkontakt
SonneNext energy GmbH
Hans Jörg Hölzenbein
Industriegebiet Scheid 13
56651 Niederzissen
+492632 83891-21
128dc2aefa9f9a14048761773935b9f52229e59f
https://sonnenext.com

Pressekontakt
SonneNext energy GmbH
Tanja Salkowski
Industriegebiet Scheid 13
56651 Niederzissen
+49171 4881212
128dc2aefa9f9a14048761773935b9f52229e59f
https://sonnenext.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert