Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Neuer Chefautor bei der Science-Fiction-Serie Perry Rhodan

Ab Band 3300 steuert Ben Calvin Hary die größte Science-Fiction-Serie der Welt

Neuer Chefautor bei der Science-Fiction-Serie Perry Rhodan

Ben Calvin Hary / Chefautor bei Perry Rhodan

Rastatt, 01.03.24 – Die PERRY RHODAN-Redaktion ernennt einen neuen Chefautoren: Ben Calvin Hary, bekannt für seine spannenden und visionären Erzählungen, übernimmt ab Band 3300 die Schlüsselrolle in der Gestaltung der zukünftigen Handlungsstränge der Serie. Er wird die Exposes sowie Datenblätter für das Autorenteam verfassen.

„Es ist eine Freude, Ben in dieser entscheidenden Rolle willkommen zu heißen“, sagt Klaus N. Frick, Chefredakteur von PERRY RHODAN. „Seine Kenntnis der Serie und sein Talent versprechen frische Impulse und faszinierende Wendungen für unsere Leserinnen und Leser.“

Die inhaltliche Steuerung der Serie, die bisher in den fähigen Händen von Christian Montillon und Wim Vandemaan lag, erfährt mit Harys Übernahme eine neue Dynamik. Die beiden derzeitigen Chefautoren arbeiten seit dem Spätsommer 2012 zusammen. Sie räumen nach zwölf Jahren und der Mitgestaltung von 600 Romanen ihre Positionen.

PERRY RHODAN, die wöchentlich erscheinende Roman-Serie setzt seit ihrem Start im Jahr 1961 immer auf die Führung durch Chefautoren. Dadurch lässt sich die Konsistenz und Fortführung der komplexen Geschichten gewährleisten.

Mit Ben Calvin Hary gewinnt die Science-Fiction-Serie einen Visionär, der das Erbe von Christian Montillon und Wim Vandemaan würdig weiterführt. Klaus N. Frick äußert sich: „Die kontinuierliche und professionelle Arbeit von Christian Montillon und Wim Vandemaan hat die PERRY RHODAN-Serie erfolgreich geprägt. Wir schätzen ihre Leistung und sind zugleich zuversichtlich, dass Ben Calvin Hary die inhaltliche Ausrichtung der Serie mit vielen neuen Ideen fortsetzen wird.“

Hary, gebürtig aus Saarbrücken, ist gelernter Mediengestalter und hat Erfahrung im redaktionellen Bereich. Seine berufliche Entwicklung führte ihn unter anderem zum Saarländischen Rundfunk und zur Saarbrücker Zeitung. Seine Verbindung zur Serie PERRY RHODAN begann bereits in seiner Kindheit und vertiefte sich über die Jahre zu einer professionellen Hingabe. Im Herbst 2023 kündigte er seine Anstellung als Software-Entwickler, um sich seither in Vollzeit der Schriftstellerei zu widmen.

„Jetzt als Showrunner der PERRY RHODAN-Serie in die geistigen Fußstapfen von Scheer, Voltz und später Feldhoff zu treten, erfüllt mich mit Demut. Aufregend ist das, ja, und natürlich respekteinflößend. Aber gleichzeitig ein Job, für den ich mich auch geboren fühle“, sagt Ben Calvin Hary.

PERRY RHODAN – Die größte Science-Fiction-Serie der Welt

Was als kurzlebige Romanserie geplant war, entwickelt sich zu einem Welterfolg, der bis heute anhält. Band 1 – Unternehmen STARDUST – wurde am 8. September 1961 veröffentlicht, seither folgt jede Woche ein neuer Roman. Die Ideengeber waren K. H. Scheer und Clark Darlton, zwei der beliebtesten deutschen Science-Fiction-Autoren.

Kaum zu glauben, aber wahr: In all den Jahrzehnten wurde keine einzige Ausgabe verpasst! Egal ob Mondlandung oder Mauerfall, Weltkrise oder Naturkatastrophe, das PERRY RHODAN-Heft erscheint. So umfasst die Romanserie mittlerweile über 3250 Bände.

Anfragen zu Interviews, Rezensionsexemplaren und Bildmaterial nehmen wir gerne unter presse@perry-rhodan.net entgegen.

PERRY RHODAN ist die größte Science-Fiction Serie der Welt. Seit 1961 sind mehr als 3250 Romane, über 450 Taschenbücher und zahlreiche weitere Publikationen erschienen.

Firmenkontakt
PERRY RHODAN-MARKETING – PABEL-MOEWIG VERLAG KG
Anika Nowag
Niederwaldstr. 23/1
76437 Rastatt
072 22 13 430
7ab4d5da9fc60c2d7e0a795d531191c888dcb28f
http://www.perry-rhodan.net

Pressekontakt
PERRY RHODAN-MARKETING – PABEL-MOEWIG VERLAG KG
Anika Nowag
Niederwaldstr. 23/1
76437 Rastatt
072 22 13 430
7ab4d5da9fc60c2d7e0a795d531191c888dcb28f
http://www.perry-rhodan.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert