Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

EXA AG stellt Operational-Transfer-Pricing-Lösung (OTP) als Public Cloud Edition vor

EXA AG stellt Operational-Transfer-Pricing-Lösung (OTP) als Public Cloud Edition vor

(Bildquelle: EXA AG)

Die Standardsoftwarelösung für Verrechnungspreismanager multinationaler Unternehmen ist jetzt auch in der Public Cloud erhältlich

– Die innovative Software-as-a-Service-Lösung baut auf der SAP Business Technology Platform (SAP BTP) auf
– Die Monitoring- und Reporting-Funktionen ermöglichen konzernweit konsistente Bereitstellung von Finanzdaten zur Erfüllung steuerlicher Berichtspflichten

Heidelberg, 15. Februar 2024 – EXA ist ein führender Anbieter von Software und Services für die digitale Transformation multinationaler Unternehmen. Mit Lösungen zur Analyse und Optimierung grenzüberschreitender globaler Wertschöpfungsketten in komplexen SAP- und Non-SAP-Landschaften, hat sich das Unternehmen weltweit als Experte positioniert. Neben den Lösungen „Global Value Chain“ und „Operational Transfer Pricing“, unterstützt die Software „Product Environmental Footprint“ (PEF) Unternehmen beim Aufbau einer durchgängig nachhaltigen Wertschöpfungskette. Mit der neuen Public Cloud Edition der Operational-Transfer-Pricing-Lösung, ermöglicht EXA jetzt auch das operative Verrechnungspreis-Management als standardisierte SAP BTP Cloudlösung.

Für global operierende Konzerne stehen Transparenz, Compliance und Effizienz im Mittelpunkt. Mit der neuen Public Cloud Edition von OTP können sie sicher über jeden modernen Webbrowser von jedem Ort und zu jeder Zeit auf ihre Verrechnungspreisdaten zugreifen. Die SaaS-Lösung basiert auf der SAP Business Technology Platform, die für konstante Leistung und Zuverlässigkeit sorgt. Kunden profitieren von flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten zum Aufbau sogenannter segmentierter Gewinn-und-Verlustrechnungen nach spezifischen steuerlichen Anforderungen für alle Konzerngesellschaften. Verarbeitete ERP-Belege mit Erlös- oder Herstellungskosten werden automatisiert um Kunden und Lieferanteninformationen ergänzt. Mittels Allokationsmechanismen können z.B. Vertriebs- und Verwaltungskosten der Gesellschaften steuerlichen Transaktionsgruppen oder Intercompany-Transaktionspartnern zugeordnet werden.

Jörg Kaschytza, COO bei EXA: „Die Einführung der Public Cloud Edition bietet Unternehmen viele Vorteile. Ein schnelles Set-up, einfaches Onboarding, keine Wartung durch die IT. Für Steuerabteilungen entfällt das noch immer verbreitete Aufarbeiten manuell eingesammelter Finanzdaten mit Tabellenkalkulationsprogrammen. Langfristig möchten wir unseren Kunden die Wertmaximierung ihrer Investition ermöglichen. Das schaffen wir z.B. durch konsistente und transparente Verrechnungspreisdaten, was Rückfragen in steuerlichen Betriebsprüfungen und somit Risiken wie Doppelbesteuerung, Verzugszinsen und Strafzahlungen deutlich reduziert.“

EXA ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für die CFO- Organisation, um grenzüberschreitende globale Wertschöpfungsketten in komplexen SAP und Non-SAP Architekturen nachhaltig zu steuern. Kunden können 360-Grad-Produktansichten erstellen – eine globale Stückliste für jedes Produkt mit der Möglichkeit, jeden einzelnen Produktionsschritt aufzuschlüsseln. Sie können aus einer durchgängig transparenten und nachvollziehbaren Wertschöpfungskette Emissionen und Kosten ableiten, um Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, zukünftige Wettbewerbsfähigkeit und langfristig attraktivere Finanzierungskonditionen zu sichern. Für jedes einzelne Produkt und jede Beziehung können Verrechnungspreise berechnet, überwacht, simuliert und zurückgeschrieben werden, um die erforderliche lokale Steuerkonformität zu erreichen.

Die drei Flagship-Softwarelösungen EXA Operational Transfer Pricing (EXA OTP), EXA Global Value Chain und EXA Product Environmental Footprint (PEF) helfen Kunden, konzernweit Transparenz und Effizienz zu steigern sowie Compliance sicherzustellen.

Gemeinsam mit der Muttergesellschaft SNP Group treibt EXA weltweit die digitale Transformation an, um die Bedürfnisse international agierender Unternehmen nach mehr Compliance, Effizienz, Nachhaltigkeit und Transparenz zu erfüllen. EXA hat seinen Hauptsitz in Deutschland und ist in ganz Europa, Indien und den USA vertreten.

Firmenkontakt
EXA AG
Paola Krauss
Mittermaierstraße 31
69115 Heidelberg
+49 6221 67921-0
6f1cf61c0d840677e62c3988399eb151a48a7135
http://www.exa-ag.com

Pressekontakt
Nicarus – Agentur für digitalen Content GmbH
Peter Verclas
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-43550-11
6f1cf61c0d840677e62c3988399eb151a48a7135
https://www.nicarus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert