Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Steuern minimieren durch Immobilien

Eine Erfolgsstrategie für clevere Investoren

Steuern minimieren durch Immobilien

Mit der richtigen Strategie erlangen Immobilien-Investoren Steuerfreiheit. (Bildquelle: Pexels)

Kaum eine Anlage generiert Steuerfreiheit so schnell wie die Immobilie als Kapitalanlage. Der Kauf einer Anlage ist als Privatperson oder über GmbH-Konstrukte möglich. Der für die kommenden Jahre erwartete Wertzuwachs einer Immobilie sowie die allgemeine Einnahmen-zu-Ausgaben-Verteilung entscheiden über die Wahl der jeweils passenden Variante.
Für eine gewinnbringende Nutzung der Immobilie erhalten Kunden der WBD Immo im ersten Jahr die kostenfreie Dienstleistung einer digital arbeitenden Steuerkanzlei, die in steuerrechtlichen Fragen absichert. Das beugt Fehler vor und stellt die Weichen, um satte Vorteile aus der Immobilie mitzunehmen.

Das Modell Immobilien-Kapitalanlage

Die mit einer Immobilie als Kapitalanlage generierten Mieteinnahmen sind im Regelfall vollständig einkommenssteuerpflichtig. Alle im Zusammenhang stehenden Kosten wie Zinskosten oder die Abschreibung eines Gebäudes lassen sich steuerlich geltend machen – ein großer Unterschied zur Immobilie als Eigenheim. Der größte Ausgabenpunkt, die Zinskosten, setzen Eigentümer einer Immobilie dabei geschickter Weise vollständig als Werbungskosten von der Steuer ab. Besonders liquide Eigentümer oder Immobilienanleger zahlen oftmals nur die halbe Zinslast nach Steuer. Ein Großteil der restlichen Kosten verrechnet sich mit den Mieteinnahmen, während das Finanzamt circa ein Drittel der Kosten übernimmt. „Ein weiterer großer Vorteil steckt in den Sanierungsmaßnahmen und den damit verbundenen Kosten, die in das Projekt fließen“, weiß Julian Bertlein, Geschäftsführer der WBD Immo. „Diese treiben den Wert einer Immobilie nach oben und verhelfen jenen, die zu einem späteren Zeitpunkt über einen Verkauf des Objekts nachdenken, zu noch größeren Gewinnen. Auch diese Kosten lassen sich von der Steuer vollständig abschreiben“, erklärt Bertlein weiter. „Wer richtig plant, erwirtschaftet mit der Immobilie als Kapitalanlage fünf- bis sechsstellige Steuervorteile mit einem einzigen Objekt.“

Von der Theorie in die Praxis

Der persönliche Steuersatz von Max Mustermann liegt derzeit bei 42 %. Er kauft eine 3-Zimmer-Wohnung für 334.000 EUR und möchte diese für 30.000 EUR sanieren. Die Erneuerungskosten kann Herr Mustermann in voller Höhe als Werbungskosten ansetzen und erhält seine 42 % wieder vom Finanzamt zurück. Er schafft dank der Sanierungsmaßnahmen eine Grundlage für höhere Mieteinnahmen. Einer ertragsreichen Veräußerung der Immobilie zu einem späteren Zeitpunkt steht damit nichts mehr im Weg. Nach 10 Jahren kann er die Immobilie zu 100 % steuerfrei verkaufen oder in eine vermögensverwaltende GmbH, eine Holding oder eine Stiftung überführen; auch die Eingliederung der Immobilie in den Gebäudebestand der eigenen Firma ist denkbar. Durch die Steuervorteile fallen für Herrn Mustermann nur circa 200 EUR Eigenleistung an. Ohne diese Vorteile erhöht sich der Betrag um mehrere Hundert Euro. „Selbst unter Annahme einer pessimistischen Wertsteigerung der Immobilie am Standort Karlsruhe beispielsweise hat der Eigentümer nach 10 Jahren bei einer Veräußerung so einen steuerfreien Vermögensaufbau von knapp 190.000 EUR realisiert“, erklärt der Immobilien-Experte. „Dieser unterliegt nicht der Einkommens-, Umsatz- oder sonstiger Steuer und kann Brutto wie Netto verwendet werden.“

Die WBD Immo GmbH & Co. KG ist Fullservice-Anbieter, Bauunternehmer und Eigentürmer von Immobilien. Kapitalanlegende erhalten innerhalb der Real Estate vollständig sanierte Bestandsimmobilien. Darüber hinaus steht die WBD Immo ihren Kunden auch nach Verkauf einer Immobilie langfristig zur Seite. Die Geschäftsführung haben die beiden Unternehmensgründer und Brüder Julian und Maximilian Bertlein inne, deren Expertise aus über 10 Jahren Allfinanz in das 2021 gegründete Unternehmen einfließt. Gemeinsam mit ihrem starken Partnernetzwerk bestehend aus Handwerkern, Juristen, Steuerberatern und Bankern, sichert die WBD Immo von der Sanierung bis zum Kauf einer Immobilie alle Einzelheiten für Investoren und Käufern von Bestandsobjekten aus der Real Estate.

Firmenkontakt
WBD Immo GmbH & Co. KG
Maximilian Bertlein
Durlacher Allee 75
76131 Karlsruhe
+49 721 9588289
fd2ffe773a2452747f44c6ff9f2600ef86cde65e
https://wbd-immo.de/

Pressekontakt
Borgmeier Public Relations
Rebecca Hollmann
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
040 41309623
fd2ffe773a2452747f44c6ff9f2600ef86cde65e
https://www.borgmeier.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert