Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

„Aphorismen aus dem Ruhrgebiet“, 24 bebilderte Aphorismen ab sofort erhältlich, ISBN 978-3-757560-23-2

Neues Werk von Boris Karl von Bernsdorf veröffentlicht!

Eine Verbeugung vor dem schönsten Ballungsraum Deutschlands!

Das neue Werk „Aphorismen aus dem Ruhrgebiet“ von Boris Karl von Bernsdorf entführt die Leser in die Welt präziser Gedanken, tiefsinniger Urteile und Lebensweisheiten.

[Duisburg / Moers], [07.07.2023] Der Autor Boris Karl von Bernsdorf hat sein neuestes Werk „Aphorismen aus dem Ruhrgebiet“ veröffentlicht. Das Buch bietet eine fesselnde Sammlung prägnanter und tiefgründiger Gedanken, die das Herz und den Geist des Ruhrgebiets widerspiegeln, zum Nachdenken anregen und den Geist bereichern.
Die Inspirationen zu den 24 bebilderten Aphorismen lieferten ihm seine verschiedenen Interviews, Recherchen, Reisen und Auftritte mit MusikerInnen, SängerInnen, AutorInnen, PolitikerInnen, KünstlerInnen während der letzten 12 Monate.

In „Aphorismen aus dem Ruhrgebiet“ führt uns Boris Karl von Bernsdorf auf eine literarische Reise durch die Industrielandschaft des Ruhrgebiets und bietet dabei eine breite Palette von Themen, die von der menschlichen Natur über die Liebe, das Leben, die Philosophie bis hin zur Gesellschaft reichen. Jeder Aphorismus ist eine kleine Perle. Durch seine geschickte Wortwahl und seinen einzigartigen Blickwinkel gibt der Autor den Lesern mit einer Mischung aus Humor, Melancholie und gespiegeltem sozialem Bewusstsein einen großartigen Einblick in das Herz dieser faszinierenden Region.
Die begleitenden Bilder dienen als visuelle Metaphern, um die Bedeutung und Essenz der jeweiligen Aphorismen zu verdeutlichen und den LeserInnen eine zusätzliche Ebene der Interpretation zu bieten.

Inspiriert von, mit und durch: Barbara Ruscher, „LOVRA“, „Ali471“, Boris Palmer, Christoph Landscheidt, Silvia Bisterfeld, Klaus Meyer, Marion Eylander & Team, Gunther Schmäche, Roselyne Rogg, Bernd Reichart, Philipp Amthor, Stephan Mayer, Andrea Tandler, Jens Spahn, Markus Lüpertz, Wolfgang Hohlbein, Dr. med. Mehmet Atila, Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, Christian Kleinenhammann, „Dritte Wahl“ und Andreas Scheuer.

„Mit ‚Aphorismen aus dem Ruhrgebiet‘ wollte ich die einzigartige Atmosphäre und die besondere Mentalität dieser Region einfangen“, erklärt Boris Karl von Bernsdorf. „Es ist eine Hommage an die Menschen und ihre Geschichten, die geprägt sind von Ehrlichkeit, Bodenständigkeit und einem starken Gemeinschaftsgefühl.“

Das Buch „Aphorismen aus dem Ruhrgebiet“ ist ab sofort in Buchhandlungen und online erhältlich, ISBN 978-3-757560-23-2.

Pressekontakt:
Boris Karl von Bernsdorf
info@vonBernsdorf.com
www.vonBernsdorf.com
https://www.instagram.com/vonBernsdorf/ #vonbernsdorf
https://www.linkedin.com/in/von-Bernsdorf-907589211/

Über Boris Karl von Bernsdorf:
Boris Karl von Bernsdorf ist bekannt für seine einfühlsame und präzise Sprache, die es ihm ermöglicht, komplexe Gedanken und Emotionen in wenigen Worten zu vermitteln. Seine Aphorismen sind wie kleine Puzzleteile, die sich zu einem Gesamtbild von Hoffnungen, Herausforderungen und Lebenserfahrungen zusammensetzen.
Er lebt und liebt an der Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein.

Hinweis für Redakteure:
Rezensionsexemplare von „Aphorismen aus dem Ruhrgebiet“ sind auf Anfrage erhältlich. Bitte wenden Sie sich an den oben genannten Pressekontakt für weitere Informationen.

Firmenphilosophie
Nicht die Maximierung des Gewinns, Ausbeutung der MitarbeiterInnen, Größe und Wertstellung der Firma bestimmen mein Handeln, sondern ein Wertekompass geformt durch die unglaubliche Solidarität und das außerordentliche Miteinander im Stahlwerk und beim Militär.
Nehmen Sie mich beim Wort, dass ich alles tun werde diesem Wertekompass zu folgen und ihn zu erhalten.
Boris Karl von Bernsdorf
Geschäftsführer

Kontakt
von Bernsdorf
Boris Karl von Bernsdorf
Postfach 46 0112
46 01 12 Duisburg
015228355455
0bc9cc3d990e81c58106bd7be0a5bff515b11815
http://www.vonBernsdorf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert