Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Dry-Eye – Was sind die Symptome und Behandlungsmethoden

Dry-Eye - Was sind die Symptome und Behandlungsmethoden

Trockene Augen sind ein verbreitetes Symptom, das keineswegs verharmlost werden darf. Jeder sechste Deutsche trägt das Problem mit sich herum, aber nur der kleinere Teil unternimmt etwas.

Typisch für die Problematik sind
– Augenrötung
– Jucken und Brennen der Augen und mit ansteigender Tendenz im Laufe des Tages
– Kratziges, trockenes Gefühl in den Augen
– Lichtempfindlichkeit und Schmerzen
– verschwommene Sicht
– Fremdkörpergefühl (vergleichbar dem Sandkorn, aber alles Reiben hilft nichts)
– Unverträglichkeit von Kontaktlinsen

Wenn sich auch die Symptome ähneln, so sind die Ursachen doch höchst unterschiedlich. Es handelt sich keineswegs um ein einheitliches Krankheitsbild, sondern um verbreitete Symptome.

KCS Keratoconjunktivitis sicca

Der wissenschaftliche Name des Syndroms bezeichnet das Krankheitsbild des trockenen Auges. Unmittelbare Ursache ist eine Störung des Tränenfilms. Diese kann durch eine Einschränkung der Produktion des Tränenfilms oder durch einen unvollständigen Aufbau des dreischichtigen Tränenfilms beruhen.

Wir, der Optiker Carl Müller in Frankfurt, führen in unserem Geschäft eine Tränenfilmanalyse durch und helfen dabei, Lösungen für Ihr Problem zu finden.

Die KCS sollte unbedingt behandelt werden, da die Gefahr besteht, dass die entzündlichen Prozesse am Auge zu einer dauerhaften Schädigung führen.

Die Ursachen

Einige davon liegen um Umfeld des Betroffenen.

1. Bildschirmarbeit: Wer nicht regelmäßig Pausen einlegt, riskiert Dry-Eye/Trockene Augen. Die Medizin spricht von „Office Eye Syndrom“ oder bei Computerspielern vom „Gamer Eye“.
2. Klimaanlagen: Diese sorgen oft für eine unnatürlich niedrige Luftfeuchtigkeit, die sich wiederum schädlich auf die Augen auswirken kann.
3. Umweltbelastungen: Abgase aller Art und Staub können Entzündungen am Auge hervorrufen.

Manche Ursachen müssen beim Betroffenen selbst gesucht werden.

1. Allergien aller Art können mit KCS verbunden sein.
2. Medikamente können als Nebenwirkung trockene Augen auslösen. Darunter sind die häufig verschriebenen Betablocker (Blutdrucksenker) und die „Pille“.
3. Autoimmunerkrankungen wie Rheumatoide Arthritis gehen oft mit den KCS-Symptomen einher.
4. Vitamin-A-Mangel führt zu einer verdickten, trockenen Bindehaut.
5. Eine Lidrandentzündung kann verschiedene Ursachen, oft eine Infektion haben und ist immer behandlungsbedürftig.
6. Die Hauterkrankung Rosacea ist meist mit KCS-Symptomen verbunden.
7. Altersbedingte Umstellungen im Hormonhaushalt können ebenfalls diese Symptomatik auslösen.

Daneben gibt es noch zahlreiche andere Ursachen für die KCS-Symptomatik, die immer abgeklärt werden sollten.

Kontaktlinsen und Trockenes Auge

KCS gilt als mögliche Nebenwirkung des Tragens von Kontaktlinsen.

Wir, ihr Optiker Carl Müller in Frankfurt, beraten Sie auf der Grundlage einer Tränenfilmanalyse individuell zu Wegen, den Tragekomfort Ihrer Kontaktlinsen zu verbessern.

Die Therapie von KCS

Ist die Produktion des Tränenfilms der Menge nach gestört, kann dem mit künstlicher Tränenflüssigkeit begegnet werden. Diese ist rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Bei Störungen der Zusammensetzung des Tränenfilms müssen die Ursachen ergründet werden.

Das Dry-Eye in Frankfurt ist behandelbar und die Symptome können gelindert werden. Ob es gänzlich ausheilbar ist, muss eine augenärztliche Untersuchung klären.

In vielen Fällen helfen bereits regelmäßige Pausen bei der Bildschirmarbeit und ein Luftbefeuchter in klimatisierten Räumen, um die Symptome zu lindern.

Treten Ihre Beschwerden im Zusammenhang mit dem Tragen von Kontaktlinsen auf, sollten Sie sich über Ortho-K-Linsen und Hartlinsen von uns, Ihrem Optiker Carl Müller in Frankfurt, informieren lassen.
Optiker Carl Müller ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Brillen, Kontaktlinsen, Vergrößernde Sehhilfen/optische Hilfsmittel und Augenuntersuchungen sowie Sehtrainings in Frankfurt am Main.

Als augenoptisches Traditionsunternehmen im Herzen der Frankfurter Innenstadt verbinden wir die Kundenorientierung und Nachhaltigkeit eines Familienunternehmens mit dem höchsten Niveau der modernen Augenoptik.

Als Ihr Optiker bieten wir Ihnen eine 360°-Versorgung in allen Bereichen der Augenoptik. Erfahren Sie auf unserer Webseite mehr über unser Unternehmen und unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter.
Firmenkontakt
OPTIKER CARL MÜLLER GMBH
Daniela Kupferschmidt
Steinweg 12
60313 Frankfurt / Main
069 / 91 33 53 – 0
cef2c0e74f4123bec4d4c9a54e5d46cea604e885
https://www.optikercarlmueller.com/

Pressekontakt
Sellwerk | TG Telefonbuch-Verlag Frankfurt/M. – Chemnitz GmbH & Co.KG
Kevin Hammerschlag
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt/Main
069 – 63 19 89 76
cef2c0e74f4123bec4d4c9a54e5d46cea604e885
https://www.sellwerk-frankfurt.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert