Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Wenn der Speichelfluss versiegt, ist schnelle und effektive Hilfe gefragt

Mundtrockenheit - Da bleibt einem ja die Spucke weg!

Das umfangreiche Sortiment GUM HYDRAL bietet schnelle und zuverlässige Hilfe bei Mundtrockenheit (Bildquelle: @ Sunstar Deutschland GmbH)

Wussten Sie, dass rund einer von vier Erwachsenen und mehr als die Hälfte aller Menschen über 65 Jahren unter Mundtrockenheit leiden? Sehr wahrscheinlich nicht. Denn obwohl dieses Phänomen sehr häufig auftritt, wird nur selten darüber gesprochen – oft ziehen sich Betroffenen zurück und leiden im Stillen. Ein verminderter Speichelfluss kann sich negativ auf die Lebensqualität und Mundgesundheit auswirken und zu einem erhöhten Kariesrisiko, Schwierigkeiten beim Reden und Schlucken sowie zu Mundgeruch führen. Die gute Nachricht: Gegen Mundtrockenheit kann man etwas tun! Für schnelle und effektive Hilfe sorgt die Produktpalette von GUM HYDRAL.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum der Körper keinen oder nicht mehr ausreichend Speichel produziert. Darunter beispielweise Hormonschwankungen, Rauchen, Vitaminmangel, das Alter oder chronische Erkrankungen wie Diabetes oder Parkinson. Aber auch die Einnahme bestimmter Medikamente kann zu Mundtrockenheit führen. Tatsächlich listen mehr als 400 Arzneimittel, die häufig verschrieben werden, Mundtrockenheit als Nebenwirkung auf.

Wenn der Speichelfluss versiegt…
Wird zu wenig Speichel produziert, kann dieser seine vielfältigen (Schutz-)Funktionen nicht mehr richtig wahrnehmen. Mundgeruch, Reizungen und Schmerzen im Mundraum, Infektionen, Karies und Zahnfleischbluten bis hin zu Zahnverlust können die Folge sein. Zudem sind die Lippen häufig gerissen, der Geschmackssinn verändert sich und man verspürt einen anhaltenden Durst. Die Beschwerden treten in unterschiedlichen Schweregraden auf und müssen nicht alle zu Tage treten. Eines ist aber sicher: Die Lebensqualität ist deutlich eingeschränkt. Daher ist es wichtig, auf Anzeichen von Mundtrockenheit zu achten und bei Bedarf seinen Zahnarzt aufzusuchen. Denn wenn das Problem erst einmal erkannt ist, lässt es sich mit den richtigen Mitteln leicht beheben.

GUM HYDRAL – schnelle Hilfe bei Mundtrockenheit
Schnelle Hilfe versprechen die Produkte von GUM HYDRAL. Für eine sofortige und langanhaltende Linderung der Beschwerden sorgen die aktiven Inhaltsstoffe Betain, Taurin, Hyaluronsäure und Natriumcitrat. Sie benetzen und befeuchten die trockene Mundschleimhaut, bilden eine schützende Schicht, lindern die Symptome und fördern die Regeneration des oralen Weichgewebes. Unmittelbar nach der ersten Anwendung kommt es zu einer signifikanten Verbesserung der Symptome und der Lebensqualität.1 Schwierigkeiten beim Kauen, Schlucken und Sprechen gehen zurück, der Geschmackssinn ist weniger beeinträchtigt und das brennende Gefühl im Mund wird gemindert.

Das passende Produkt für jedes Bedürfnis
Zur Auswahl stehen Feuchtigkeitsgel, Feuchtigkeitsspray, Mundspülung und Zahnpasta. Diese können je nach Bedarf und persönlicher Vorliebe einzeln oder in Kombination genutzt werden. Die GUM HYDRAL Zahnpasta ist speziell für die empfindliche Mundschleimhaut geeignet. Sie enthält zudem Fluorid (1450 ppm) und Kalziumgluconat, wodurch Karies vorgebeugt und der Zahnschmelz remineralisiert werden kann. Perfekt ergänzt wird die tägliche Mundpflege von der GUM HYDRAL Mundspülung. Sie enthält ebenfalls Fluorid (250 ppm) und Kalziumgluconat zum Schutz vor Karies und sorgt durch seine höhere Viskosität für eine anhaltende zusätzliche Befeuchtung der Mundschleimhaut. Das GUM HYDRAL Feuchtigkeitsgel sorgt für eine sofortige und langanhaltende Linderung der Beschwerden und kann mehrmals täglich auf das Zahnfleisch/die Mundschleimhaut aufgetragen werden. Da Mundtrockenheit häufig nachts auftritt bietet es sich an, das Gel vor dem Zubettgehen aufzutragen. Um aber auch unterwegs nicht auf Linderung verzichten zu müssen, bietet sich das GUM HYDRAL Feuchtigkeitsspray an – die kleine Flasche passt in jede Tasche. Die Produkte der GUM HYDRAL Linie verzichten auf reizende Inhaltsstoffe wie beispielsweise Alkohol und sind auch für Prothesenträger gut geeignet. Weitere Informationen finden Sie unter www.sunstargum.com/de-de/

Nachhaltigkeit – mehr als nur ein Wort
Nachhaltigkeit hat in den letzten Jahren im Rahmen des Umweltschutzes immer mehr an Bedeutung gewonnen. Bei SUNSTAR wird das Wort mit Leben gefüllt, denn die Überzeugung spiegelt sich in allen Geschäftsaktivitäten wider und ist damit ein gelebter Wert. So wird etwa die gesamte Produktionskette regelmäßig einer Analyse unterzogen, um die einzelnen Prozesse zu optimieren. Ziel ist es, die Gesamtauswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Vier Schritte lenken dabei in die richtige Richtung:

1.Reduce: Reduzierung von CO2- und anderen Emissionen an Unternehmensstandorten sowie von Kunststoffmengen, die für unsere Produkte verwendet werden.
2.Reuse: Förderung der Wiederverwendung von Produkten und/oder Teilen von Produkten.
3.Recycle: Förderung durch recyclingfähiges Produktdesign und Verwendung von recyclingfähigen Materialien.
4.Recover: Förderung des Ersatzes von aus Erdöl gewonnenen Materialien durch wiederverwertbare Materialien.

Was bereits umgesetzt wurde:
-Implementierung lokaler Recyclingprogramme in Europa
-Zertifizierung nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001
-Aufstellung eines EnUmt (Energie- und Umwelt-Team)
-Gründung des Global Environment Committees
-Betreiben einer der größten PV-Anlagen
-Einsatz von Ökostrom
-Systematisches Energiemanagement (zertifiziert nach ISO 50001)
-Klimaneutrale Produkte
-Unterstützung mehrerer Klimaschutzprojekte

Die SUNSTAR Group verfolgt die langfristige Vision, Nachhaltigkeit zu fördern und ein nachhaltiges Management sicherzustellen.
Pharmazeutischer Großhandel in Schönau im Schwarzwald, Baden-Württemberg
Firmenkontakt
Sunstar Deutschland GmbH
Lisa Woelfel
Aiterfeld 1
79677 Schönau
+498971672310
info@ammersee-communication.de
https://www.sunstargum.com/de/

Pressekontakt
Ammersee Communication GmbH
Lisa Woelfel
August-Exter-Straße 4
81245 München
4989716723112
lisa.woelfel@ammersee-communication.de
http://www.ammersee-communication.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert