Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Geheimnisse eines alten Eifeldorfs

Mai 1, 2011

Was der Pariser Eiffelturm mit der Eifel zu tun hat, erfahren Teilnehmer einer neuen Wanderung, die der Verein „neues lernen“ am 17. Juli 2011 anbietet. Ziel der 16 Kilometer langen Exkursion ist das Eifeldorf Marmagen mit seinen antiken Wurzeln, das unter dem Namen „Marcomagus“ auf der ersten deutschen Straßenkarte auftaucht und für sein Heilklima auf 560 Höhenmetern gerühmt wird.
Startpunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Blankenheim; über Marmagen geht es über einen Höhenweg weiter bis nach Nettersheim. Unterwegs erfahren die Wanderer Bemerkenswertes über die Geschichte des malerischen Dorfes und passieren aktuelle archäologische Ausgrabungen im Urfttal.
Die Tour kostet 35 Euro pro Person, die Kosten für die Zugfahrt ab Köln sind nicht im Preis enthalten. Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0221/514020 sowie im Netz möglich.
Internet: www.neues-lernen.info
Quelle pressrelations.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert