Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Neues Kultur-Package für Kunstgenuss in Aachen

Feb 8, 2011

Kunst der Moderne oder des Mittelalters? Bei einem neuen Reisearrangement für einen Kurzurlaub in Aachen haben Kunstliebhaber die Wahl: Sie können ihren Aufenthalt entweder mit einem Besuch der Ausstellung „Hyper Real Kunst und Amerika um 1970“ kombinieren, die vom 13. März bis 9. Juni 2011 im Ludwig Forum für Internationale Kunst zu sehen ist, oder sich den „Leonardo des Nordens – Joos van Cleve“ ansehen, dessen Werke vom 17. März bis 26. Juni 2011 im Suermondt-Ludwig-Museum gezeigt werden.
Die Ausstellung zu Joos van Cleve, der um 1485 in Kleve geboren wurde, zeigt rund 65 Exponate – Altarstücke, Porträts und Andachtsbilder. Die Leihgaben stammen aus über 30 international renommierten Museen wie dem Pariser Musée du Louvre, dem Madrider Museo Nacional del Prado, der Londoner National Gallery und dem New Yorker Metropolitan Museum of Art.

„Hyper Real“ vereint den Fotorealismus mit einer kritischen gesellschaftlichen Betrachtung, vor allem der 1970er Jahre in Amerika.

Mit dem neuen „Kultur-Package“ erhalten Kunstfreunde kostenlosen Eintritt und eine öffentliche Führung für die jeweilige Ausstellung sowie eine oder zwei Übernachtungen, ein Aachen-Infopaket und ein Begrüßungsgetränk im Hotel. Das Paket kostet je nach Hotelkategorie pro Person im Doppelzimmer ab 55 Euro für eine Nacht und ab 85 Euro für zwei Übernachtungen. Zu buchen ist es beim aachen tourist service unter der Telefonnummer 0241/1802951.
Internet: www.aachen-tourist.de | www.aachen-pauschalen.de

Quelle pressrelations.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert