Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

15 Zentimeter Neuschnee lässt Naturschneedecke weiter steigen

Dez 8, 2010

Ski-, Snowboard- und Rodelbetrieb an rund 70 Liften – über 200 Loipenkilometer
Der Frühwinter meint es gut mit den Wintersportlern. 50 Zentimeter Schnee liegen bereits auf dem Kahlen Asten, auf den beschneiten Pisten sind es bis zu 75 Zentimeter. Bei weiterem Schneefall freuen sich die Skigebiete der Wintersport-Arena Sauerland darauf, ihren Gästen über 200 Loipenkilometer und Skibetrieb an rund 70 Liften anbieten zu können. Erstmals in der aktuellen Saison gibt es am zweiten Dezemberwochenende auch Flutlicht im großen Stil.
Noch im Laufe des Donnerstags schüttelt Frau Holle kräftig ihre Kissen aus und beschert bis in die mittleren Lagen hinein weitere 15 Zentimeter ihrer weißen Flocken. Insbesondere Freitag erwarten die Gäste sehr gute Wintersportbedingungen. Die Skigebiete gehen auch gleich in die Verlängerung. An dem Großteil der über 60 Flutlichthänge werden Freitag- und Samstagabend die Spots angehen und bis in die späten Abendstunden die Pisten in romantisches Licht tauchen. In vielen Hütten steigt eine Riesenparty.
Alpine Wintersportler brauchen sich um die Beständigkeit der vorhandenen Schneeverhältnisse keine Sorgen zu machen. Die angekündigte Wettermilderung ist nur vorübergehend. Nur tagsüber klettert das Thermometer am Samstag und Sonntag über den Gefrierpunkt. Die Niederschläge fallen in den Hochlagen teils als Schnee. Bereits am Wochenanfang melden die Wetterdienste wieder Dauerfrost, der den Einsatz von Beschneiungsanlagen weiterhin ermöglicht. Zweieinhalb Wochen vor Weihnachten steigen somit die Chancen auf umfangreiche Wintersportbedingungen während der Ferien weiter an.
Auch der Skilanglauf leidet nicht unter der vorübergehenden Wettermilderung. Sobald die Schneefälle abklingen sind die Loipenspurgeräte im Einsatz. Bei frostigen Temperaturen werden auch in der kommenden Woche über 200 gut präparierte Loipenkilometer bereitstehen.
Exklusiver Flutlichtabend zum Sonderpreis
Karstadt-Kunden erleben Pisten-Gaudi am 6. Januar zum Sonderpreis. Das Postwiesen-Skigebiet in Winterberg-Neuastenberg schaltet exklusiv für sie abends die Spots ein. Ob mit Ski, Snowboard oder Schlitten, „Abfahren unterm Sternenhimmel“ ist das Motto an diesem Abend. 4,5 Kilometer Flutlichtpisten, Funpark und Natur-Rodelbahn stehen zur Verfügung. Die komplette Flutlichtfläche ist maschinell beschneit. Die Teilnahme an der Aktion kostet 29 Euro pro Person. Im Preis inklusive sind Busfahrt von den Karstadt-sports-Filialen in Dortmund, Essen und Münster nach Neuastenberg und zurück, K2-Testski, der Skipass, ein Getränk und eine Suppe. Anmelden können sich Interessierte bis zum 27. Dezember bei Karstadt sports in Dortmund, Essen oder Münster. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 150 Personen begrenzt, K2-Testski nur begrenzt vorhanden.
Aktuelle Informationen zu Liftbetrieb, Schneehöhen und Flutlichtbetrieb unter www.wintersport-arena.de.
Information
Die Wintersport-Arena Sauerland ist ein Zusammenschluss der Skigebiete in den Kreisen Hochsauerland, Siegerland-Wittgenstein, Olpe und der Gemeinde Willingen. Durch gemeinsame Vermarktung, stetige Qualitätsverbesserung des Wintersportangebots und Optimierung der Schneesicherheit hat sich die Region seit 2001 zur bedeutendsten Wintersport-Region nördlich der Alpen entwickelt. Weitere Informationen unter www.wintersport-arena.de.
Top-Events der kommenden Saison:
09. – 12. Dezember FIBT Bob & Skeleton Europa Cup, Winterberg
27.-29. Dezember Deutsche Meisterschaften Nordisch Sprint, Willingen
28.-30. Januar FIS Weltcup-Skispringen in Willingen
08. – 09. Januar Deutsche Bob-Meisterschaften Frauen- und Männerbob, Winterberg
16. Januar Kids on snow Festival, Neuastenberg
21. – 23. Januar FIBT Bob & Skeleton EM und WELTCUP, Winterberg
22.-23. Januar kids on snow festival, Neuastenberg
22.-23. Januar Chill-and-Destroy Snowboard- und Freestyle-Festival, Neuastenberg
05.-06. Februar Deutschlandpokal im Skilanglauf, Girkhausen
06. Februar Nostalgieskirennen, Neuastenberg
Sommer 2011 Schneeball-Schlacht Weltmeisterschaft, Winterberg
Quelle pressrelations.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert