Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Fahrradsaison 2010: DB Regio Bayern fährt Sonderzüge

Mai 21, 2010
  • Jedes Wochenende 17 Fahrradzüge im Regionalverkehr
  • Tipps für Fahrradmitnahme

4,4 Millionen Radfahrer nutzten letztes Jahr die Sonderzüge von DB Regio Bayern zu einem Fahrradausflug ins Grüne. Auch in diesem Jahr setzt die DB deswegen wieder Sonderzüge für Radfahrer ein. Mit Unterstützung des Freistaats Bayern verkehren von Mai bis Oktober 350 DB-Fahrradzüge.
Auf folgenden Strecken sind an den Wochenenden insgesamt 17 Fahrradzüge unterwegs:
Entlang der Donau und ins Altmühltal:
Ulm – Ingolstadt – Regensburg – Passau
Regensburg – Ingolstadt – Ulm
Ingolstadt – Eichstätt Stadt
Nürnberg – Regensburg – Passau
Ins Allgäu und an den Bodensee:
München – Kempten – Immenstadt – Lindau
Immenstadt – Oberstdorf
In Unterfranken:
Aschaffenburg – Gemünden/Main – Schweinfurt – Bamberg
Die genauen Fahrpläne können dem Flyer „Mit Rad und Bahn durch Bayern“, der von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und DB Regio Bayern aufgelegt wurde, entnommen werden. Außerdem gibt es dort Tipps zur Fahrradmitnahme: Um vorhandene Kapazitäten optimal nutzen zu können, empfehlen der ADFC und Regio Bayern den Radfahrern, auf das platzsparende Einladen der Drahtesel zu achten. Schon vor Reisebeginn sollten sich Fahrradfahrer über Engpässe auf der Internetseite www.bahn.de/fahrrad-bayern, anhand der „Engpassliste“, informieren. Gegebenenfalls kann ein früherer oder späterer Zug benutzt werden oder eine Ausweichroute.
Besonders preisgünstig wird der Radlausflug mit dem Bayern-Ticket. Für nur 28 Euro können bis zu fünf gemeinsam reisende Personen oder Eltern/Großeltern mit beliebig vielen eigenen Kindern/Enkeln die Regionalzüge von Regio Bayern nutzen. Für Einzelreisende gibt es bereits für 20 Euro das Bayern-Ticket-Single. Das Fahrrad geht mit der Fahrrad-Tageskarte Bayern für nur 4,50 Euro mit auf die Reise. In Begleitung ihrer Eltern/Großeltern dürfen Kinder bis zum Alter von 14 Jahren ihr Fahrrad kostenlos in den Zügen mitnehmen. Auf einigen Strecken ist die Fahrradmitnahme kostenlos. Die Liste mit den Strecken ist ebenfalls unter www.bahn.de/fahrrad-bayern zu finden.
Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher
Quelle pressrelations.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert