Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Brennwagen – Premiumgrills von der Rennstrecke

Mai 20, 2010

Edles Design, kompromisslose Qualität, durchdachte Ausstattung und Motorsportoptik: Brennwagen steht für das ultimative Grillerlebnis auf 6,5 Zoll Tiefbett-Stahlfelgen mit Breitreifen. Das ist brutzelnder Fahrspaß auf ganz hohem Niveau! Die mobilen Grills der Brennwagen GmbH sind hochwertige, in Handarbeit hergestellte Grillgeräte, die von privater bis zur professionellen Nutzung keine Wünsche offenlassen. Alle Grills werden aus Edelstahl, Aluminium und Meranti-Holz in eigener Manufaktur in Oberndorf im Schwarzwald angefertigt.
Die Kunden können zwischen drei unterschiedlichen Modellreihen wählen: Den Anfang macht das kompakte GTC-Modell, der weltweit erste Trolley-Grill, gefolgt von der flexiblen GT-Linie. Die Brennwagen dieser Reihe gibt es in zwei verschiedenen Größen mit integrierten Kühlfächern und alternativ als Gas- oder Holzkohlegrill. Den Abschluss macht die GTX-Königsklasse, mit dem einzigen auf dem deutschen Markt erhältlichen Barbecue-Smoker aus Edelstahl. Zu allen Modellen ist in naher Zukunft zusätzlich ein breites Angebot an praktischem wie stylischem Zubehör geplant, denn die Brennwagen sind vor allen Dingen eins: von Grill-Liebhabern für Grill-Liebhaber gebaut! Alle Geräte sind exklusiv über den unternehmenseigenen Direktvertrieb im Onlineshop unter www.brennwagen.de erhältlich. Verkaufsstart sowie Onlinelaunch des Shops ist der 14.05.2010.
Entstanden ist die Idee der Brennwagen in der Freizeit – eben beim Grillen. Die Zusammenarbeit der Freunde und Konstrukteure Florian Wagner, Andy Wiedmaier und Daniel Ernst begann im Jahr 2005, als Wagner noch während seines Studiums an der Fachhochschule Konstanz die Teilnahme der Fakultät am „Formula Student Wettbewerb“, einem internationalen Design-Wettbewerb für Ingenieure, initiierte. Ziel dabei ist die Produktion eines Formelrennwagens. Im ersten Projektjahr kam Andy Wiedmaier zum Team, ebenso Daniel Ernst. Gemeinsam nahmen die drei insgesamt vier Mal erfolgreich am Wettbewerb teil, was auch der professionellen Motorsportindustrie nicht verborgen blieb: Toyota Motorsport, das ehemalige Formel 1-Team von Toyota, holte Florian Wagner direkt aus dem Studium in die Projektplanung für die Produktion seiner Rennwagen. Die private Leidenschaft für das Grillen sowie der letztjährige Ausstieg Toyotas aus dem Formel 1-Betrieb haben den Schritt für die Drei vom Rennwagen zum Brennwagen eingeleitet. Brennwagen steht für neuartige und exklusive Produkte im Bereich High Performance Grills, die sich klar von der Konkurrenz abheben: Qualität, Design, Stil – Lebensgefühl.
Quelle pressrelations.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert