Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Weiße Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Münster

Nov 25, 2008

Schneeflocken rieselten auf 270 geschmackvoll geschmückte Stände

Als gebürtiger Sauerländer hat sich Münsters Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann am Montagvormittag ganz besonders gefreut: Pünktlich zur Eröffnung des münsterschen Weihnachtsmarktes rieselten die Schneeflocken vom Himmel und sorgten für eine winterliche, adventliche Atmosphäre.
Bis Dienstag, 23. Dezember, haben die insgesamt 270 geschmackvoll geschmückten Holzhäuschen jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet – freitags und samstags sogar bis 21 Uhr. Mit 135 Ständen ist der Weihnachtsmarkt im Rathaus-Innenhof, den die Halle Münsterland organisiert, der größte der fünf Märkte in Münster.
„Münster leuchtet ins Land“, beschrieb Dr. Tillmann die Atmosphäre, die vom Weihnachtsmarkt ausgeht und von der sich jedes Jahr etwa eine Millionen Gäste aus dem In- und Ausland verzaubern lassen. Die Besucher erwartet dort eine feierliche, erwartungsfrohe Stimmung, die sich abhebt von schrillen „Weihnachtsmann-Märkten“.
Münster setzt auf Qualität, was Nils Hoch, Geschäftsbereichsleiter für Gastveranstaltungen an der Halle Münsterland, anhand von Zahlen belegt: „Rund 70 Prozent der Stände im Rathaus-Innenhof sind für Kunsthandwerk reserviert“, verweist er auf ein gesundes Verhältnis von schönen Geschenkideen und Gastronomie. „Deshalb liegt unser Weihnachtsmarkt in punkto Ambiente auch immer unter den Top Ten in Deutschland“, betont er.

Ansprechpartner:

Herr Tobias Hertel
Halle Münsterland GmbH
Telefon: +49 (251) 6600-112
Fax: +49 (251) 6600-121
Jetzt eine Nachricht senden
Quelle (lifePR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert