Berlins Zoodirektor Blaszkiewitz: Dörflein war von einer "Bescheidenheit, die heute nicht mehr häufig ist" / Bambi und Goldene Henne abgelehnt

Sep 23, 2008

Bernhard Blaszkiewitz, der Direktor des Berliner Zoos, hat sich heute (Dienstag) bei N24 zum plötzlichen Tod seines Tierpflegers und Knut-Ziehvaters Thomas Dörflein geäußert: „Herr Dörflein war ein eher zurückhaltender und bescheidener Mensch. Er hat öffentliche Auftritte meist zurückgewiesen und wollte das nicht. Zum Beispiel hat er die Goldene Henne nicht haben wollen, den Bambi hat er nicht haben wollen. Das zeigt schon, dass ihm daran gelegen war, dass seine Arbeit im Mittelpunkt stand und nicht er als Person. Das ist eine Bescheidenheit, die heute nicht mehr häufig ist.“

Ansprechpartner:

Herr Thorsten Pütsch
N24.de
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (30) 2090-4603
Fax: +49 (30) 2090-4604
Zuständigkeitsbereich: Leitung Marketing / Kommunikation

Quelle (lifePR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert