Tickende Zeitbombe im Gehirn

31. Juli 2008 Redaktion Schlaunews 0

Ein minimal invasiver Eingriff bei einem Hirn-Aneurysma ersetzt eine aufwändige Schädeloperation Etwa 2,5 Prozent der erwachsenen Deutschen hat sie: Eine Aussackung (Aneurysma) eines Blutgefäßes im Gehirn. Die große Gefahr: Reißt die dünner gewordene Gefäßwand, kommt … [ Weiter lesen ]

1 2 3 55

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen