• 4. Dezember 2023 04:39

Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Nase an Nase mit Harry Potter

Apr 21, 2008

„Trotz Krümelkuchen und Käsesahne – für immer schlank!“: Mit diesem Ernährungsratgeber setzt die Bäckersfrau und Autorin Petra Lukasch ein Erfolgskonzept fort. Ihr erster Band „Leichter durchs Leben“, erschienen im Selbstverlag, wurde 60.000 Mal verkauft.
Erfolg im Eigenverlag: Allen Gesetzen des Buchhandels zuwider setzte sich eine ungewöhnliche Autorin durch: Bäckersfrau Petra Lukasch (48) schrieb 2005 ihren Ernährungsratgeber „Leichter durchs Leben“, veröffentlichte ihn im Eigenverlag, schaltete keine Werbung – und verkaufte bislang 60.000 Exemplare in acht Auflagen. Im März 2008 hat die quirlige Hessin ihr zweites Buch veröffentlicht. Mit dem Titel ist sich die Chefin des kleinen, aber feinen Schlosscafé Lukasch treu geblieben: „Trotz Krümelkuchen und Käsesahne“. Da spricht die Stimme der Erfahrung!
Und genau die ganz praktischen Erfahrungen aus dem wirklichen Leben sowie absolut nachmachbare Tipps sind es, die Lukaschs Abnehm-Buch so erfolgreich gemacht machen. „Bei uns konnte sich ‚Leichter durchs Leben’ mit Harry Potter messen“, erzählt Friedrich-Wilhelm Reinhard von der gleichnamigen Grünberger Buchhandlung. Und die Oecotrophologin Dr. Ingeborg Holbach steuert bei: „Das Buch ist genau das Richtige für meine Patienten. Es funktioniert. So macht Abnehmen Spaß. Das kann ich bestätigen.“
Die charismatische Erfolgsautorin steht Ihnen gern für eine Reportage vor Ort im idyllischen Städtchen Grünberg oder für einen Besuch im Studio zur Verfügung.
Petra Lukasch
Zum Mönchacker 2
35463 Fernwald
Tel.: 0 64 04/ 66 57 55
info@leichterdurchsleben.de
www.leichterdurchsleben.de
LDL Verlag gegründet 2003, verlegt Bücher über gesundes Abnehmen ohne Diät. Bietet Seminare und Workshops für Privatpersonen und Kurse für gesunden Ernährung an Schulen für Kinder und Jugendliche. Erstellt Ernährungskonzepte Mensabetreiber Schulen mit dem „Leichter durchs Leben – Ampelsystem.“
Quelle (openPR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert