Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Mehr Mut beim Kauf von Immobilien

Jun 22, 2007

(openPR) – RE/MAX-Experte: „Kompetente Beratung unerlässlich“

Die Arbeitslosenzahlen sinken und die Wirtschaft ist im Aufwind. In der Immobilienbranche ist davon jedoch wenig zu spüren: Deutschland bleibt Mieterland. Mit einer Wohneigentumsquote von rund 42 Prozent liegt die Bundesrepublik weit unter dem europäischen Durchschnitt von 65 Prozent. Die Hauptgründe hierfür sind, laut der Baugeldstudie 2007, die von dem Unternehmen HypothekenDiscount in Auftrag gegeben wurde, die Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes sowie die hohe finanzielle Belastung durch den Kaufkredit.

„Die Umfrage bestätigt die Erfahrungen unserer Immobilienmakler in der täglichen Arbeit“, sagt Kurt Friedl, Regionaldirektor Deutschland Südwest bei RE/MAX, dem größten Immobiliennetzwerk der Welt. Viele seiner Kunden seien unsicher, ob der Kauf einer eigenen Immobilie für sie überhaupt in Frage käme. Er empfiehlt, einen kompetenten Makler zu Hilfe zu nehmen, der den Markt genau kennt. „Auch für Kunden, die nur über einen schmalen Geldbeutel verfügen, gibt es oft interessante Angebote,“ weiß der Regionaldirektor. „Viele denken beim Thema Immobilie an ein frei stehendes Haus. Dabei wird oft die Eigentumswohnung übersehen, die unter Umständen günstiger ist und dennoch ausreichend Platz bieten kann.“ Bei RE/MAX in Süddeutschland stehen den Kunden derzeit über 300 ausgebildete Makler in rund 70 Büros zur Verfügung, die für jeden das passende Angebot ausfindig machen können.

Und nicht nur beim Kauf einer Immobilie gibt es bei RE/MAX für jeden ein passendes Angebot: „Nachdem wir für unsere Kunden die Wunsch-Immobilie gefunden haben, helfen wir Ihnen auch bei der bestmöglichen Finanzierung,“ so Friedl weiter. „Seit Anfang des Jahres arbeiten wir mit dem größten unabhängigen Anbieter privater Baufinanzierungen in Deutschland, der Interhyp AG, zusammen.“ Die Zusammenarbeit biete dem RE/MAX-Makler die Möglichkeit für seine Kunden direkt auf die Interhyp-Baufinanzierungsspezialisten zuzugreifen. Der Vorteil für RE/MAX-Kunden: Baufinanzierungsangebote von mehr als 40 Banken, Konditionen, die in der Regel 0,5% günstiger sind als die der Hausbank, und eine unabhängige Baufinanzierungsberatung.

RE/MAX Deutschland Südwest
c/o PR+Werbung Ludwig Faust
Christian Omonsky
Prüfeninger Schloßstraße 2
D – 93051 Regensburg
T. +49 (0) 941/920080
F. +49 (0) 941/92008-10
www.pr-faust.de
www.remax.de

RE/MAX, gegründet 1973 in den USA, ist das größte Immobiliennetzwerk der Welt. Seine enorme Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte RE/MAX erheblichen Anteil am Wandel des Immobilenmarkts weg vom Privatverkauf hin zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professioneller Dienstleister. Mit demselben Anspruch ist die Masterfranchiseregion RE/MAX Deutschland Südwest auf dem Markt aktiv. Ziel ist die flächendeckende Präsenz und eine neue Qualität in der Vermittlung von Immobilien in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Weltweit arbeiten derzeit bei RE/MAX über 121.000 Immobilienmakler in über 6.900 Büros und 67 Ländern, in Deutschland über 500 Makler in rund 130 Büros.

immowelt - Immobilienportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert