• 4. Dezember 2022 09:58

Zweihorn Award zeichnet Weingüter aus

Wie digital fit sind Weingüter in Niederösterreich?
Antworten auf diese Fragen waren Kernthemen der feierlichen Verleihung des Zweihorn Awards 2022 im RWA in Korneuburg und die besten Weingüter wurden ausgezeichnet.

Die Zweihorn Akademie aus Fels analysierte im Sommer 2022 die Webseiten von fast fünfhundert Niederösterreichischen Weingütern. Mediennutzung, Technologie, Socialmedia, Auffindbarkeit und Datenschutz waren zentrale Themen der durchgeführten Evaluierung und Beurteilung nach unterschiedlichen Betrachtungsebenen. Das Design der Webseiten war dabei kein Kriterium.

Feierliches Event und Verleihung in der RWA Korneuburg

Die geladenen Gäste hatten viel Spaß bei der interaktiven Präsentation und konnten über ihre Handys Ergebnisse der Studie schätzen, bevor die „echten“ Zahlen der Studie aufgedeckt wurden.

Ein Beispiel: Rd. 22% der untersuchten Weingüter nutzen für ihre Webseite noch keine SSL-Verschlüsselung (https). Beim Aufruf einer solchen nicht verschlüsselten Seite bekommen Besucher:innen eine abschreckende Fehlermeldung.

Hier gab es auch von den anwesenden Datenschutzexperten die dringende Empfehlung, hier aktiv zu werden.

Der Vortrag wurde mit wertvollen Tipps im Bereich Digitalisierung und Marketing angereichert, die inhaltlich auch im Ergebnis der Studie – dem Zweihorn Report 2022 – zu finden sind.

Auszeichnungen für Weingüter

Die 6 Weingüter die in den untersuchten Handlungsfeldern mit ihrer Webseite am besten abschnitten haben:

Weingut Forstreiter aus Krems
Weingut Geyerhof aus Oberfucha
Weingut Neustifter aus Falkenstein
Weingut Buchegger aus Droß
Weingut Heiderer Mayer aus Großweikersdorf
Weingut Eichinger aus Strass

Drei beim Award anwesenden Weingüter erhielten als Anerkennung einen kleinen geschmiedeten Rebstock. Die anderen Gäste konnten sich über ein eisernes Weinblatt freuen.

Den gesamten Nachbericht finden Sie hier.

Zweihorn-Report ab sofort online verfügbar

Der Report und die Ergebnisse der Studie können unter zweihorn.org/award22 kostenlos angefordert oder als interaktive Karte mit Auszügen der Studie online betrachtet werden. Detailinformationen zur Studie erhalten Sie auf Anfrage über unseren Pressekontakt.

Grünes Event: mehr als nur regionale Leckereien

Der Zweihorn-Award wurde als grünes Event nach den Vorgaben des Österreichischen Umweltzeichens durchgeführt und auch von regionalen Unternehmen unterstützt. So konnten sich die Gäste über frisches Bio-Obst von nakobi, Bier von Hubertus Bräu, Limonade von Keli und zum Ausklang des Abends auch über regionalen Wein aus Fels freuen. Das Buffet – ebenfalls mit regionalen Schmankerln – ermöglichte die Zweihorn GmbH, die Raiffeisenbank Wagram-Schmidatal sowie Finanzpuls. Es wurde im Sinne der Nachhaltigkeit beispielsweise auf Wegwerfprodukte und Werbeartikel verzichtet, sämtliche Getränke in Mehrwegflaschen angeboten, Drucksorten auf Ökopapier gedruckt.

Unternehmensberatung eingeschränkt auf Unternehmensorganisation, Marketing und Vertrieb, Werbeagentur.

Kontakt
Zweihorn GmbH
Andreas Stolze
Wagramstraße 3a
3481 Fels am Wagram
+43 650 9786240
hello-presse@zweihorn.info
https://www.zweihorn.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.