Winteropeningwoche im Kleinwalsertal

Mit einem neuen Opening-Konzept startet die Skiregion Kleinwalsertal-Oberstdorf vom 12. bis 19. Dezember in die Wintersaison. Eine Woche lang finden im Rahmen der „ARt on Snow“, Kunst-Ausstellungen, Kino-Events, Workshops und Parties statt
Am Samstag, den 12. Dezember 2009 fällt im grenzüberschreitenden Skigebiet Kleinwalsertal-Oberstdorf der Startschuss in die Wintersaison. Alle Gondeln und Lifte sowie insgesamt über 120 Kilometer Pisten gehen dann in Betrieb. Die Eröffnung des Skibetriebs wird mit einer außergewöhnlichen Opening-Woche gefeiert: Die Veranstaltung „ARt on Snow“ vom 12. bis 19. Dezember 2009 vereint eine Mischung aus Kunst, Live-Performance, Workshops, Parties und sportlichen Highlights.
Herzstück der „ARt on Snow“ ist die kostenlose Ausstellung von Künstlern der Sub- und Boardculture, den so genannten „Board Rider Artists“. Eine Woche lang präsentieren sie sich und ihre Werke auf rund 2.000 qm Ausstellungsfläche im Casino in Riezlern und dem Walserhaus in Hirschegg. Am Samstagabend, den 12. Dezember 2009 lädt die Skiregion Kleinwalsertal-Oberstdorf an verschiedenen Orten im Kleinwalsertal zum Eröffnungs-Programm. In Mittelberg dreht sich alles um das Motto „Tradition“: Neben Live-Musik und rustikalen Ambiente, zeigt das Open-Air-Kino alte schwarz-weiß Filme á la „Der Weiße Rausch“. Hirschegg widmet sich ganz dem modernen Lifestyle. Einer der weltweit spektakulärsten Freeski- und Snowboard-Filme, Warren Miller“s „DYNASTY“, gibt hier auf Open-Air-Leinwand sein Österreich-Debüt. Eine Fashion-Show von Peak Performance, sowie eine spektakuläre Fackel-Show mit den Keinwalsertaler Skischulen zur Präsentation des neuen BMW X1 runden das Programm in Hirschegg ab. Anschließend findet die „ARt on Party“ im Casino in Riezlern statt.

Programm mit Kunst, Kultur, Parties und Sport-Highlights
Das Rahmenprogramm der „ARt on Snow“-Ausstellung kann sich sehen lassen: Videopremieren, Mal- und Fotoworkshops sowie Live-Acts zum Thema „Snowboard und Subkultur“ finden während der gesamten Woche im Walserhaus in Hirschegg statt. Und selbst das Skigebiet wird zur Kunstkulisse – riesige Schneeskulpturen schmücken beispielsweise die Kanzelwand und das Walmendingerhorn. Das sportliche Highlight der Woche ist der x-ops.mobi Friends Invitational, bei dem sich die besten Snowboarder Europas messen. Auf der „ARt of(f) Party“ am 19. Dezember 2009 feiert die Szene gemeinsam mit Besuchern im Walserhaus den Abschluss der „ARt on Snow“.

Buchungspauschalen der Hotels sind über Kleinwalsertal Tourismus unter der Telefonnummer 0043-5517-51140 oder info@kleinwalsertal.com erhältlich.

Weitere Informationen unter www.kleinwalsertal.com sowie www.artonsnow.com

(Zeichen: 2.820) Oktober 2009

Das nur von Deutschland aus erreichbare österreichische Kleinwalsertal umfasst die vier Orten Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad. Das Kleinwalsertal, die drittgrößte Tourismusdestination Österreichs, mit seinen ca. 5.000 Einwohnern erstreckt sich auf einer Fläche von 97 km². Es ist ca. 15 km lang und maximal fünf bis sechs Kilometer breit. Von Bergen „eingekesselt“ ist das Tal mit dem PKW nur über Deutschland erreichbar. Jedes Jahr lockt das Kleinwalsertal sowohl im Sommer als auch im Winter Tausende von Touristen an. Dabei spielt die beeindruckende Bergwelt ebenso wie die Schneesicherheit eine große Rolle.
Auch die sprichwörtliche Walser Gastfreundschaft verschafft dem Gast eine rundum angenehme Atmosphäre. Weitere Informationen unter www.kleinwalsertal.com

Kleinwalsertal Tourismus
Sandra Janser
Im Walserhaus
A-6992 Hirschegg
+43 5517 5114 0
+43 5517 5114 419
www.kleinwalsertal.com

Pressekontakt:
Hansmann PR
Mariella Kaluza
Königinstraße 11a
80539
München
m.kaluza@hansmannpr.de
+ 49 / 89 / 360 54 99 – 1
http://www.hansmannpr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen