Wie man einen schicken Außenbereich erschafft

Menschen, die einen Außenbereich haben, in dem sie wertvolle Momente mit ihrer Familie und ihren Freunden verbringen können, haben Glück. Ob es eine Terrasse, eine Veranda oder ein kleiner, aber schön dekorierter Garten ist – es kann großen Eindruck hinterlassen.
Wenn man eine Außenanlage dekoriert, ist es wichtig, an Details zu denken, die sogar einen heißen Sommertag gemütlich machen. Man kann einen wunderschön gestalteten Garten haben, der aber bei direkter Sonneneinstrahlung unerträglich heiß wird. Wenn Sie sich also auf die Reise begeben, Ihren Außenbereich zu designen, sollten sie mehrere Faktoren miteinbeziehen und den Platz dementsprechend möblieren. So wird das Ganze zu einem besseren, herausragenderen Erlebnis.
Ziehen Sie Ihre Aktivitäten in Betracht
Ihr Außenbereich kann vielleicht nicht alle Funktionen erfüllen, die sie sich wünschen. Deshalb müssen Sie sich entscheiden, welche spezifischen Hauptfunktionen der Bereich haben soll. Wenn Sie eine Terrasse brauchen, um elegante Partys und Abendessen zu veranstalten, brauchen Sie hochwertige Tische und Stühle, um für den Komfort Ihrer Gäste zu sorgen. Wenn Sie aber nur eine entspannte Zeit mit wenigen Leuten verbringen möchten, benötigen Sie eher ein bequemes Sofa.
Aber Sie können Ihren Außenbereich auch so entwerfen, dass sie luxuriöse Abende und Wochenenden dort verbringen können. Zum Beispiel können Sie für eine Abkühlung im Sommer einen Pool bauen und für warme Abende schicke Wildtubs installieren.
Übereinstimmung mit der Inneneinrichtung
Der ideale Außenbereich passt perfekt zu Ihrer Inneneinrichtung. Achten Sie darauf, die Farbschemata und Designs beider Bereiche miteinander zu verbinden. Die meisten berühmten Innenarchitekten beginnen beim Design-Prozess mit der Inneneinrichtung und passen die Außenbereiche dann entsprechend an.
Wenn die Böden im Haus zum Beispiel aus alter Eiche bestehen, könnte man die Außenterrasse aus gemeißelten Steinplatten bauen, um einen einheitlichen Stil zu bilden. Man kann auch das Material und die Farben der Außenmöbel, -dekorationen und -pflanzen an die der Innenräume anpassen.
Decken und Wände
Außenbereiche werden oft direkt von der Sonne bestrahlt; ohne Dach ist die ganze Stimmung dahin. Schon der Eindruck eines Dachs kann den Bereich sofort verwandeln. Unser Lieblingstrick für Außenanlagen ist es, sie unter dem Blätterdach eines Baumes zu verstecken. Wenn es keine Bäume gibt, kann man auch ein Rankengerüst mit einer Weide aufstellen. Schirme funktionieren auch. Wenn man die Privatsphäre des Bereichs wahren will, kann man hohe Blumenständer mit Blättern und Blumen aufstellen; sie fungieren dann als Wände.
Dekorieren Sie den Bereich
Damit der Außenbereich schick und gemütlich wird, muss man ihn richtig möblieren und dekorieren. Dazu braucht es draußen Outdoor-Sitzgelegenheiten mit entsprechenden Stoffkissen und genug Platz für Getränke, Snacks etc.
Um das Ganze etwas aufzupeppen, können Sie auch einen Spielbereich für Kinder anlegen oder zur Entspannung Hot tubs neben Ihrem Pool aufstellen. Konsolentische, ein Buffet für Abendessen, entspannende Plätze für Wochenenden – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Die richtige Beleuchtung wählen
Die Beleuchtung ist elementar, wenn Sie Ihren Außenbereich einladend und zu einem Erfolg machen wollen. Sich in dem dunklen, bedrückenden Bereich zurechtzufinden, ist ein Problem, dass Sie sich ersparen sollten. Sie können dramatisch sein und einen Kerzenkronleuchter in die Bäume hängen, oder niedliche Laternen aufstellen, um eine romantische Atmosphäre zu erzeugen.
Übrigens sind Lichterketten oder tragbare LED-Kerzen und -Leuchten eine wunderbare Möglichkeit, den Bereich ohne viel Mühe aufzuhellen. Kleine Leuchten, die geschickt in Bäumen und Pflanzen angebracht sind, sorgen für Licht, ohne am Tag zu sehr aufzufallen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen