• 29. September 2022 04:01

Wie man die Digitalkompetenz der Mitarbeiter steigert

Die Arbeitswelt verändert sich grundlegend. Das liegt an ökonomischen, technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen wie der Globalisierung oder dem demographischen Wandel. Es liegt aber auch an der fortschreitenden Digitalisierung. In ihrem im August 2022 bei Academic Plus erschienenen Buch “ Die Digitalkompetenz steigern. Herausforderungen des Kompetenzmanagements in der Personalentwicklung“ zeigt Luise Katharina Herzog, wie Unternehmen die Veränderungen erfolgreich meistern.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei in der Digitalkompetenz der Mitarbeiter:innen eines Unternehmens. Die Mitarbeiter:innen sind das wichtigste Kapital jeder Organisation, denn sie halten ein Unternehmen funktions- und wettbewerbsfähig. Dazu müssen sie jedoch über alle notwendigen Kompetenzen in einer digitalen Arbeitswelt verfügen. Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten dies sind, zeigt Luise Katharina Herzog in ihrer Publikation “ Die Digitalkompetenz steigern. Herausforderungen des Kompetenzmanagements in der Personalentwicklung„.

Digitalkompetenz in der modernen VUCA-Umgebung

Die moderne Arbeitswelt ist von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz geprägt. Unternehmen müssen auf die neuen Anforderungen an Fachkräfte und den Arbeitsmarkt angemessen reagieren. Somit besteht dringender Handlungsbedarf bei der Aus- und Weiterbildung in Digitalthemen. Das betrifft insbesondere das Personalmanagement. Um diesen Prozess zu unterstützen, zeigt Luise Katharina Herzog, welche Faktoren zur Steigerung von Digitalkompetenz führen. Sie erklärt außerdem, was Digitalkompetenz genau bedeutet und wie man sie erfasst sowie vermittelt. Ihre Publikation „Die Digitalkompetenz steigern. Herausforderungen des Kompetenzmanagements in der Personalentwicklung“ richtet sich an Führungskräfte, Unternehmensberater:innen sowie Mitarbeitende im Personalmanagement.

Das Buch ist im August 2022 im GRIN-Imprint Academic Plus erschienen (ISBN: 978-3-346-69332-7)

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/1245683

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

GRIN publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Publishing GmbH
Sabrina Faber-Neidlinger
Trappentreustr. 1
80339 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
https://www.grin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen