Werder Bremen ist wahrer Herbstmeister

Das behaupten die Betreiber des Fussball-Portals wahretabelle.de . Wahretabelle.de rechnet für die Fussball-Bundesliga alle Fehlentscheidungen – die unmittelbar im Zusammenhang mit der Erzielung eines Tores stehen – in die „wahre Tabelle“ ein. Demnach hätte der SV Werder Bremen 3 Punkte mehr auf dem Konto und wäre vor den Bayern Herbstmeister.

Neben der wahren Tabelle findet der Fußball-Fan zahlreiche kuriose Statistiken wie den Chancentod der Liga, die Anti-Fairplay-Tabelle oder den Zweikampfsieger. Außerdem schauen die Statistiker dem DFB-Sportgericht auf die Finger und klären zum Beispiel die Frage auf, welche Mannschaft denn nun am meisten von den anderen getreten wurde. Im Fehlentscheidungs-Forum werden strittige Situationen des jeweiligen Spieltags diskutiert und analysiert..

Werder Bremen hat die besten Joker

Die Vereins-Statistiken ermöglichen neue Einblicke auf die erhobenen Daten. Demnach hat der SV Werder Bremen die effektivsten Joker. John Jairo Mosquera, Peter Niemeyer und Ivan Klasnic benötigten zwischen 47 und 79 Minuten für ein Tor. Zum Vergleich: Die aktuellen Top-Torjäger der Bundesliga Luca Toni und Miroslav Klose benötigten mehr als 133 Minuten.

Alle Spiele und Tabellen für die eigene Homepage

Mit dem kostenlosen Webmaster Content bietet Wahretabelle.de einen besonderen Service für alle Vereine, Fussball-Fans und Webseiten-Betreiber. Alle Spiele und Tabellen der 1. und 2. Bundesliga, der Regionalligen, Champions League, UEFA-Pokal, EM 2008, WM 2010 und der internationalen Ligen aus England, Italien und Spanien können sehr einfach und kostenlos in die eigene Homepage eingebunden werden. Darüber hinaus steht auch für jeden Verein ein eigener Spielplan als Webmaster Content zur Verfügung.

Axel Seemann-Kahne
Talstrasse 17
20359 Hamburg

Web: www.wahretabelle.de
Email: seemann-kahne@web.de
Telefon: 040/23844905

Wahretabelle.de ist ein privates Projekt und wird von Axel Seemann-Kahne und weiteren fußballbegeisterten Redakteuren betrieben. Die Redaktion konzentriert sich seit dem Jahr 2006 auf die Analyse aller Fehlentscheidungen der 1. Fussball Bundesliga.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen