News Ticker

Werde Baumpate: Zum Muttertag einen Baum für die ganze Familie

Werde Baumpate:  Zum Muttertag einen Baum für die ganze Familie

(Bildquelle: @Pink Lady Europe)

Der Muttertag steht vor der Tür und mit ihm der Wunsch, einem geliebten Menschen eine Freude zu bereiten. Basteln und Backen sind bewährte Ideen, die einfach mit Kindern umgesetzt werden können. Der besondere Anlass eignet sich aber auch, um mit der ganzen Familie ein gemeinsames Projekt anzugehen. Die Pink Lady Baumpatenschaft lässt den Muttertag nachhaltig wirken und bietet ein Familienprojekt mit Lerneffekt.

Der Muttertag fordert einmal im Jahr auf, inne zu halten und Danke zu sagen: Danke für ein offenes Ohr, für das Trostpflaster im richtigen Moment und fürs immer da sein. Aber wäre es nicht schön, sich auch unabhängig von diesem einen Tag bewusst Zeit für einander zu nehmen? Ein gemeinsames Projekt wie die Pink Lady Baumpatenschaft schafft dafür viele Anknüpfungspunkte: Wie wird die Blüte zum Apfel, welche Tiere leben im Obstgarten und wie schmeckt der weltbeste Apfelkuchen?

Von der Blüte zur Frucht
Ab 15. März ist es wieder soweit, Pink Lady sucht Baumpaten. Das Programm zeigt Verbrauchern, wie ihre Lieblingsäpfel wachsen, wo sie herkommen und wie im Obstgarten gearbeitet wird. Denn Pink Lady ist die erste Sorte, die im Frühjahr blüht und die letzte, die im Herbst geerntet wird. Während dieser Zeit werden die Äpfel besonders gepflegt, um langsam zu reifen und die einzigartigen Aromen zu entwickeln. Im Durchschnitt arbeiten die Pink Lady Apfelbauern pro Hektar 700 Stunden pro Saison für Schnitt, Auslichten, Entlauben oder die Bewässerung in trockenen Sommern. Vom Frühjahr bis zur Ernte im späten Herbst bekommen die Pink Lady Paten regelmäßige Newsletter mit Nachrichten über ihren Baum und können ihn so beim Ausbilden der Früchte begleiten. Das Programm bietet Impulse, um sich die Natur näher anzuschauen und sich damit auseinander zu setzen, woher Lebensmittel kommen. Schnell sein lohnt sich, denn die Anzahl ist begrenzt.

Werde Pink Lady Baumpate
Die Pink Lady Baumpatenschaft ist kostenfrei und unverbindlich. Auch ohne den Kauf von Äpfeln ist die Teilnahme ab 15. März 2021 über die Website https://werdebaumpate.de/ mit dem Gewinncode BAUMPATE21 möglich. Die Paten wählen für ihren Baum ihre Lieblingsregion Südtirol, Emilia Romagna oder Südfrankreich aus. Der persönliche Kontakt zu den Pink Lady Bauern im Obstgarten ist das Herzstück des Baumpaten-Programms. Weitere Überraschungen wie ein Lesezeichen aus Saatpapier, das eingepflanzt werden kann, bringen Abwechslung in den Familienalltag. Ende Oktober Anfang November, wenn die Pink Lady Äpfel reif sind, werden alle Paten eingeladen, ihren Apfelbaum vor Ort zu besuchen und bei der Ernte mitzuhelfen. Zudem bekommen alle Paten einen Einkaufsgutschein, um die neue Ernte auch zuhause zu verkosten.

Das Rezept zum Muttertagskuchen
Wer nicht auf das muttertägliche Kuchenessen verzichten will, kann mit schon wenigen Zutaten einen schmackhaften Apfel-Mandel-Kuchen zaubern: Mit 300 g Mehl, 3 EL Wasser, 150 g Zucker und 180 g Butter einen schnellen Teig für den Boden rühren und für 30 Minuten bei 180°C im Backofen blind backen. Für die Mandelcreme 1 EL Mehl, das Mark einer Vanilleschote, 125 g gemahlene Mandeln, 1 Ei, 150 g Zucker und 75 g weiche Butter vermengen, auf den Boden geben und leicht goldbraun backen. In der Zwischenzeit 4 Pink Lady Äpfel in feine Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, mit geschmolzener Butter bestreichen und etwas Zucker bestreuen. Die Apfelscheiben auf die Mandelcreme legen und für weitere 10 Minuten im Backofen karamellisieren. Wer möchte, kann den Kuchen zum Servieren mit etwas Minze und gerösteten Mandeln bestreuen.
Das Rezept ist hier verfügbar:
https://www.apfel-pinklady.com/recette/pink-lady-apfelkuchen-zum-muttertag/

Alle Infos zur Aktion „Werde Baumpate“ ab 15. März 2021 verfügbar unter:
https://werdebaumpate.de

Diesen Text, das Kuchenrezept sowie Bildmaterial in druckfähiger Auflösung finden Sie zum Download:
https://drive.google.com/drive/folders/1nI4wfI6WONnjZrb__9yn9-HqrALpnJ3x?usp=sharing

Pink Lady® ist eine eingetragene und geschützte Marke.

Pink Lady® Europe im Kurzprofil:
Seit mehr als 20 Jahren gehören mehr als 2.600 Erzeuger, 90 Sortier- und Packstationen, 14 zugelassene Obstdistributoren und 12 Baumschulen in Frankreich, Spanien und Italien zum Non-Profit Verband Pink Lady® Europe. Das innovative Modell einer fairen und solidarischen Gemeinschaft ist für Obstbauern wie Händler ein erfolgreiches Modell, das eine gerechte Vergütung gewährleistet. Alle Pink Lady® Europe Mitglieder verpflichten sich zu einer verantwortungsbewussten Erzeugung und garantieren beste und strikt kontrollierte Qualität. Die Bauern widmen sich ihrer täglichen Arbeit mit Leidenschaft und höchster Präzision, um allen Feinschmeckern Äpfel mit einzigartigen geschmacklichen Qualitäten bieten zu können.
Weitere Informationen zu Pink Lady® auf www.apfel-pinklady.com oder www.pinkladyeurope.com

Firmenkontakt
Association Pink Lady Europe
Julia Jaen
Avenue de Fontvert 145,
84130 Le Pontet
+33762097624
julia.savin@pinkladyeurope.com
https://www.apfel-pinklady.com/

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Christian Josephi
Gerokstr. 4
70188 Stuttgart
+49 711 664 75 97 10
pinkladyeurope@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen