Wenn der letzte Balken blinkt: Akku-Notfallset schafft Abhilfe

Ein nützliches Utensil für nahezu alle Elektrogeräte, die ihren Strom über Akkus bekommen, bietet ab sofort die ENMIC AG an. Mit dem Notfallset ist es kein Problem mehr, wenn das herkömmliche Aufladegerät vielleicht mal nicht zur Hand ist. Außerdem lassen sich Kosten für einen Reserve-Akku sparen.

Das Problem ist jedem bekannt: Wenn der Akku leer ist, hat man des öfteren das Ladegerät nicht dabei. Mobiltelefone, Digitalkameras oder MP3-Player stellen ihren Dienst ein. Eine ärgerliche Situation, wenn das Ladegerät nicht in der Nähe ist.

Mit dem Akku-Notfallset gehört dies nun der Vergangenheit an. In kürzester Zeit werden damit die Geräte wieder aufgeladen. Dabei ist der universelle Akkucharger kaum größer als eine Streichholzschachtel. Damit das Akku-Notfallset einfach transportiert werden kann, ist es mit einem Schlüsselanhänger ausgestattet. Falls der Akkucharger selbst mal leer sein sollte, kann dieser bequem über die USB Schnittstelle des Computers oder Notebooks aufgeladen werden oder über ein handelsübliches Standard USB Netzladegerät.

Das Akku-Notfallset versorgt nicht nur das Handy mit dem notwendigen Strom: Digitalkameras, iPods und MP3-Player sowie eine Vielzahl anderer Multimedia-Geräte können damit aufgeladen werden. Der mitgelieferte „mini-USB”-Adapter passt für viele andere Geräte – durch die mit im Lieferumfang enthaltenen Adapter ist das Akku-Notfallset universell für die meisten akkubetriebenen Geräte einsetzbar. Blitzschnell kann der Akkucharger „erste Hilfe” leisten.

Mit dem Akku-Notfallset lassen sich die Kosten für einen Reserveakku sparen. Einfach und schnell lässt der Akkucharger die „blinkenden Balken“ verschwinden, so dass wieder telefoniert, fotografiert oder musikgehört werden kann. Das Akku-Notfallset kostet 24,90 Euro inklusive MwSt.

Weitere Informationen zur ENMIC AG und zu den Produkten sind im Internet abrufbar unter www.enmic.de. Das Akku-Notfallset ist im Onlineshop erhältlich unter www.allectio.de.

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemeldung:

Pressemuster und weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie von der PR-Agentur.

(1) PR-Agentur PR4YOU

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz, Inhaber und Geschäftsführung
Bornholmer Straße 83
10439 Berlin

Telefon: +49 30 43 73 43 43
Fax: +49 30 44 67 73 99
E-Mail: h.ballwanz@pr4you.de
Internet: www.pr4you.de

(2) ENMIC AG

ENMIC AG
Dirk Rahn, Vorstand Vertrieb und Marketing
Technologystr. 5
23923 Schönberg

Telefon: +49 38828 37 – 120
Fax: +49 38828 37 – 10
Mobil: +49 170 5 77 59 44
E-Mail: rahn@enmic.de
Internet: www.enmic.de

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können in unserem Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Material zur kostenfreien Verwendung downloaden:

• umfangreiches Bildmaterial
• Profil ENMIC AG

Das Online-Pressefach ist abrufbar unter:

www.pr4you.de/pressefaecher/enmic/

ENMIC AG

Die norddeutsche ENMIC AG aus Mecklenburg Vorpommern zählt in der deutschen IT-Branche zu den langjährigen „Manufactured Representative Unternehmen“. Als erfolgreicher Vermarkter von Computerkomponenten und Consumer Electronik, wie z. B. H.I.S. Highend/Midrange-Grafikkarten, innovativen Dexatek DVB Lösungen und hochwertigen Artic Cooling GPU- und CPU-Kühlern, hat sich die ENMIC AG einen hervorragenden Namen als zuverlässiger Partner gemacht. Das seit 1991 im Markt erfolgreich tätige IT-Handelshaus mit Sitz in Schönberg wurde Anfang 2002 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Mit zahlreichen Herstellern pflegt ENMIC seit Jahren engste, exklusive Partnerschaften. So vertreibt z. B. der renommierte, asiatische Technologie-Partner Hightech Information Systems, Ltd. aus Hong-Kong seine hochwertigen HIS Grafikkarten im deutschsprachigen Raum ausschließlich über die ENMIC AG. DEXATEK Technology® sowie die Eigenmarke eyeTEK® werden von der ENMIC AG als weitere Markenprodukte vertrieben.

Weitere Informationen zur ENMIC AG sind im Internet abrufbar unter www.enmic.de.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen