Weltneuheit: Holz-Beton-Verbund Geschossdecken ohne teure Verbindungsmittel

SHARK® – der neue leistungsfähige kostensparende HBV Holz-Beton-Verbund von Sidler

Weltneuheit: Holz-Beton-Verbund Geschossdecken ohne teure Verbindungsmittel

Dank SHARK können Brettstapel HBV Geschossdecken zeitsparender und kostensparender produziert werden

Wie oft haben wir uns das gewünscht! Eine steife Verbindung zwischen Holz und Beton, aber ohne teure Verbindungsmittel und ohne Klebstoff. Eine Verbindung, die alle Lamellen aktiviert statt nur 50% wie bei Plus-/Minus Brettstapel-Systemen. Diese kostensparenden, nachhaltigen Brettstapel/Beton Geschossdecken mit SHARK® Mikrokerven sind die Lösung. Ein fehlertolerantes System, das ohne Verbindungsarbeiten, ohne umständliche Reinigung und ohne Bewässerung vor dem Betonieren auskommt und geeignet ist zum Betonieren im Werk oder auf der Baustelle. Ein System, das die Vorteile einer mechanischen Verbindung mit den Vorteilen einer Verklebung kombiniert. Aber ohne deren Nachteile.

Die hochleistungsfähige SHARK®-Verbindung von Sidler bietet unübertroffene Verbundsteifigkeit bei minimalem Materialaufwand und höchster Wirtschaftlichkeit.

Waren früher Kerven beim HBV Holz-Beton-Verbund das Mass der Dinge für hochsteife und leistungsfähige Verbindungsmittel, so kann mit der Sidler SHARK-Technologie darauf verzichtet werden.

Um die Schubkräfte in der Verbundfuge vom Beton ins Holz zu übertragen, waren bisher tiefe, teure Kerven notwendig. Nicht so mit SHARK, der neuen Verbundtechnologie von Sidler. SHARK verteilt die erforderliche Stirnfläche auf viele feine Mikrokerven und ermöglicht so die formschlüssige Kraftübertragung der Schubkräfte. Ähnlich wie über die Rippen beim Betonstahl werden die Kräfte so kontinuierlich in den Querschnitt eingetragen. So lassen sich Spannungsspitzen vermeiden und Exzentrizitäten werden praktisch vollständig eliminiert. Durch die vielen feinen Kerven wird der Brettstapel weniger geschwächt als mit konventionellen Kerven. Trotzdem ist die Verbindung so steif und leistungsfähig wie eine Verklebung. Das System wurde gemeinsam mit der ETH Zürich in einem KTI/Innosuisse Projekt strukturiert erforscht und zur Serienreife entwickelt. Anhand zahlreicher Schubprüfungen wurde die optimale Kervengeometrie ermittelt.

Zur Verifizierung wurden an realen 1:1 Prüfkörpern Kurz- und Langzeitprüfungen durchgeführt. Die Langzeitprüfungen werden in Oberlunkhofen weitergeführt und können auf Voranmeldung besichtigt werden.

Ausführliche Informationen und Technische Daten: http://www.sidlerholz.ch/de/brettstapel/geschossdecken

Das neuartige System ist als Ganzes und in seinen Teilen zum Patent angemeldet (Schweiz, EU, USA und Kanada). Es wird von Sidler Holz und von Lizenznehmern hergestellt und angeboten.

Ausführliche Informationen:
Tel. +41 56 634 11 62
info@sidlerholz.ch

Sidler Holz ist der technologisch führende Hersteller von Brettstapel basierten Holz-Beton-Verbund Geschossdecken (HBV).

Dank SHARK von Sidler Holz können Brettstapel HBV Geschossdecken viel zeitsparender und kostensparender produziert werden.

Das neuartige System ist als Ganzes und in seinen Teilen zum Patent angemeldet (Schweiz, EU, USA und Kanada).

Sidler Holz sucht Lizenznehmer in deutschen und österreichischen Bundesländern sowie in anderen Ländern.

Kontakt
Sidler Holz AG
Erich Sidler
Zugerstrasse 26
8917 Oberlunkhofen
+41566341162
info@sidlerholz.ch
http://www.sidlerholz.ch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen