News Ticker

Weltfondstag am 19. April – Deutschland spart sich arm!

Wie wir in Zeiten ohne Zinsen unser Geld anlegen sollten.

Weltfondstag am 19. April - Deutschland spart sich arm!

Jean Meyer

Das Wissen darüber, dass Sparbücher und Tagesgeldkonten keinen Millionär formen, wird immer verbreiteter. Die finanzielle Aufklärung in Deutschland schreitet langsam voran, die finanzielle Freiheit ist für viele dennoch ungreifbar. Dabei ist das Geheimnis für finanzielle Unabhängigkeit genauso simpel wie genial. Der Weg dahin ist gar nicht so schwierig, wie viele meinen. Meine Empfehlung: erstklassige Investmentfonds. Zur Veranschaulichung stellen sich vor, im Geburtsjahr des Deutschen Aktienindex (DAX), 1988, 10.000 Euro in die 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands investiert zu haben. Mit einem durchschnittlichen jährlichen Ertrag von 7,86 Prozent, von der wir heutzutage auf Bankkonten nur noch träumen können, hätten sie heute ein stattliches Vermögen von über 112.000 Euro. Eine unglaubliche Rendite, die dem klassischen Deutschen Sparer unmöglich erscheinen mag.
Die Investition in Fonds ist deshalb von derart großem Erfolg geprägt, weil das investierte Geld breit gestreut in viele Unternehmen investiert wird. Sollte im Worst-Case-Szenario ein Unternehmen, in das der Fonds investiert hat, insolvent gehen, wird der Verlust von den anderen Firmen des Fonds aufgefangen. So entgehen sie dem Risiko, durch falsche wirtschaftliche Entscheidungen einen finanziellen Bankrott zu erleben. Zusätzlich bieten Investmentfonds die Möglichkeit, das eigene Geld basierend auf persönlichen Interessen anzulegen. Interessieren Sie sich für Edelmetalle? Kein Problem es gibt eine große Auswahl an Fonds für diesen Bereich. Sie sind ein Fan von Ökologie und Nachhaltigkeit? Auch hier gibt es eine Fülle von Anlagemöglichkeiten in Investmentfonds. Ihr Vermögen ist breit gestreut und Sie unterstützen Unternehmen, die Ihre persönlichen Werte verkörpern.
Entgegen mancher Vorurteile sind Fonds auch lohnenswert für kleine Anlagebeträge und eignen sich zur monatlichen Investition hervorragend schon ab Beträgen von 10 Euro. Unwahr ist, dass Investmentfonds nur etwas für Experten in der Finanzbranche sind. Mit dem richtigen Finanzberater an Ihrer Seite werden finanzielle Vorstellungen erfüllt und realistische Ziele festgelegt. Wichtig ist, nicht basierend auf eigenem Halbwissen größere Investitionen zu tätigen, sondern sich vorher professionell beraten zu lassen. Zudem sollte auf den Rat von abhängigen Beratern verzichtet werden, da diese nicht das langsame Reifen und das Wachstum Ihres Vermögens im Sinne haben, sondern häufig den eigenen sofortigen Profit. Geldanlage in Fonds ist nicht für kurzfristige Zeiträume gedacht, 5 Jahre Zeit sollten Sie schon mitbringen, um in den Genuss des von Albert Einstein als achtes Weltwunder bezeichneten Zinseszinses zu gelangen und kurzfristige Schwankungen auszusitzen. Ihr Geld arbeitet für Sie, ohne dass Sie einen aktiven Beitrag leisten müssen. Die Voraussetzungen für den Weg in ihre finanzielle Freiheit sind Disziplin, Kontinuität und ausgezeichnete unabhängige Berater.
Mein Appell zum Weltfondstag ist: Trennen sie sich vom Sparbüchern, Festgeldern und Tagesgeldkonten und investieren sie in gute Investmentfonds.

Seit über 25 Jahren sorgt sich Keynote Speaker Jean Meyer als Finanzberater um die finanziellen Sorgen, Nöte und Erfolge seiner Kunden. Sein oberstes Ziel dabei ist es, die Menschen zur finanziellen Freiheit zu führen. Dabei ist der begeisternde Vortragsredner immer bestrebt, seine Kunden dazu anzuregen, mehr über Geld und Finanzen nachzudenken, denn täglich erlebt er, dass den Deutschen die finanzielle Bildung fehlt. In seinen packenden Vorträgen räumt Finanzberater Jean Meyer mit den Vorurteilen gegenüber dem Anlagemarkt auf und zeigt, wie jeder sein Vermögen gewinnbringend und ohne großes Risiko anlegen kann. Zudem macht der Vortragsredner in seinen Keynotes deutlich, dass jeder Mensch auch ohne Lottogewinn glücklich mit seinen Finanzen werden kann.

Für den jungen Jean Meyer war es schon früh klar, dass er beruflich etwas mit Geld machen wollte. Neben seiner erfolgreichen Leistungssportkarriere als Ringer absolvierte Meyer eine Lehre zum Bankkaufmann. Hier durchlief er alle möglichen Abteilungen und betreute dann intensiv die Firmenkunden. Er studierte Bankenbetriebswirtschaft und machte sich daraufhin als Finanzberater mit der „Finanzhaus Meyer AG“ bei der er Vorstand, Gründungs- und Hauptaktionär ist selbstständig. Seit über 25 Jahren begleitet er nun Menschen zu ihrer finanziellen Freiheit. Darüber hinaus gründete er die „Meyer Immobilienverwaltung GmbH“ und „Meyer Immobilien“ zwei sehr erfolgreiche Unternehmen rund um die Verwaltung und den Verkauf von Immobilien. In seiner Freizeit beschäftigt sich der sympathische Keynote Speaker Jean Meyer mit der Imkerei und Fischerei und setzt sich für die Erhaltung des Biosphärenreservates Spreewald ein. In seinen Reden vergleicht er oftmals die Welt der Bienen und die Natur mit Gesetzmäßigkeiten der Finanzwelt.

Seine Expertise aus der Finanzbranche gibt Jean Meyer neben seinen mitreißenden Vorträgen als Vortragsredner auch in seinen zwei Büchern „Glücksfaktor Geld“ und „Die 25 besten Finanzberater Deutschlands“ weiter. Finanzberater Jean Meyers Passion ist es, die Menschen dazu zu bringen, mehr über ihr Geld nachdenken. Wir leben in einem reichen Land, sind aber eine Bevölkerung, die wenig Erspartes vorzuweisen hat. Der Finanzexperte und Redner Meyer ist sicher, dass die Deutschen zu wenig finanzielle Bildung haben und manchmal sogar wohlhabende Menschen beziehungsweise auch das Geld an sich verachten. Dabei ist es neben der Gesundheit, der größte Wunsch der Menschen, finanziell frei zu sein.

In seinen spannenden Vorträgen spricht Finanzberater Jean Meyer offen und ehrlich über die Finanzbranche und gibt wertvolle Tipps, wie jeder sein Vermögen gewinnbringend anlegen kann, um so finanziell zufrieden und frei zu sein. Denn auch ohne den großen Lottogewinn kann man mit seinen Finanzen glücklich sein.

Kontakt
Jean Meyer
Jean Meyer
Ehm-Welk-Straße 7
03222 Lübbenau/Spreewald
0 35 42 – 88888 55
0 35 42 – 40 33 42
kontakt@jeanmeyer.de
http://www.jeanmeyer.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen