• 4. Oktober 2022 17:54

Was ist ein Muldenlüfter und welches Kochgeschirr wird benötigt ?

AM COOK hat die passenden Kochsets für Induktion und Muldenlüfter

Was ist ein Muldenlüfter und welches Kochgeschirr wird benötigt ?

Muldenlüfter und passendes Kochgeschirr im Einsatz

Muldenlüfter: Die praktische Variante des Dunstabzugs

Unangenehme Gerüche sind in praktisch jeder Küche zu finden. Ob vom Kochen oder Backen spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, denn auf Dauer sind derartige Düfte alles andere als schön. Um dieser Situation wirksam zu begegnen, wurden vor vielen Jahren Dunstabzugshauben entwickelt, die meist direkt über der Kochstelle angebracht werden und effektiv helfen, die entstandenen Gerüche zu beseitigen. Allerdings eignen sich klassische Modelle aufgrund der baulichen Gestaltung leider nicht für jeden Küchentyp. Vor allem bei sogenannten Inselküchen oder anderen freistehenden Kochplätzen bedarf es daher einer passenden Alternative. Genau hier kommen die Muldenlüfter ins Spiel. Sie eignen sich für viele Raumkonzepte und überzeugen mit einer modernen, energieeffizienten Technologie.

Praktisch und schick in modernen Küchen

Seit ein paar Jahren stehen für moderne Küchen besondere Dunstabzugssysteme zur Verfügung. Sie sich höchst effizient und können viele Vorteile in der täglichen Benutzung bieten. Die Rede ist von Muldenlüftern. Diese auch als Tischhauben, Downdraft-Absorber oder Tischlüfter bezeichneten Geräte sind nicht nur sehr sinnvoll gegen Gerüche und Dünste, sondern zeichnen sich vor allem durch einen nur geringen Platzbedarf aus. Zudem entfällt die bauliche Konstruktion oberhalb der Kochstelle, die häufig nicht nur unschön aussieht, sondern in einigen Fällen eine Gefahr des Anstoßens mit dem Kopf darstellen könnte. Und neben all dem kann im Gegensatz zu einer klassischen Dunstabzugshaube die Planung der Küchengestaltung mit einem Muldenlüfter außerordentlich flexibel erfolgen.

Dunstabzug direkt am Kochfeld

Bei einigen Typen von Muldenlüftern ist das Dunstabzugssystem direkt mit dem Kochfeld verbunden. Diese Modelle kommen somit nicht nur mit dem Gebläse zum Ableiten der Dünste und Gerüche daher, sondern umfassen auch die Kochplatten. Doch welche Variante auch immer genutzt wird – Muldenlüftersysteme bietet nicht nur gestalterische Vorteile, sondern überzeugen auch durch zahlreiche funktionale Pluspunkte. Anstatt sich Gedanken über eine Platzierung der Abzugshaube oberhalb des Kochfeldes machen zu müssen, wird der Muldenlüfter einfach auf der gleichen Ebene angebracht, auf der auch die Kochtöpfe und Pfannen stehen. Zudem laufen moderne Muldenlüfter überraschend leise, sind leicht zu reinigen und entfernen sämtliche Gerüche vom Kochen und Braten genauso sicher wie Fett, Staub und sonstigen Schmutz auf der Luft, bevor diese sich im Raum ausbreiten können.

Wie genau funktioniert ein Muldenlüfter?

Muldenlüft-Systeme sind das Ergebnis einer ausgeklügelten Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Die Wirkweise folgt physikalischen Abläufen: Wasser- bzw. Kochdampf steigt mit einer Geschwindigkeit von rund 1 Meter pro Sekunde nach oben. Die in einem Muldenlüfter verbauten Motoren ziehen den Dampf jedoch mit einem Tempo von rund 4 Metern pro Sekunde nach unten. Da Wasserdampf ein geringeres Gewicht als Fettpartikel hat und sich dadurch schwerer nach unten ziehen lässt, ist die Absauggeschwindigkeit des Downdraft-Systems perfekt geeignet, um auf Kopfhöhe die beste Entlüftung zu erreichen. Ein weiterer Vorteil von Muldenlüftern ist die Tatsache, dass insgesamt weniger Luftvolumen aus dem Raum herausgezogen werden muss als bei herkömmliche Dunstabzugshauben. Dies spart nicht nur Energie, sondern sorgt auch für ein gesünderes Klima in der Küche.

Das Panoramakochfeld als Paradelösung für Muldenlüfter

Die spezielle Technologie und Gestaltung der Muldenlüfter machen bestimmte Arten von Kochfeldern erforderlich. Dies hängt damit zusammen, dass sich der Dunstabzug bei Muldenlüftern anders als bei einer herkömmlichen Über-Kopf-Haube nicht oberhalb des Kochbereichs befindet, sondern daneben. Insofern erfolgt der Abzug horizontal. Das ist aber nur dann möglich, wenn die Leistung der Haube stark genug ist. Um all das zu gewährleisten und beste Abluftergebnisse zu erzielen, gilt die Kombination mit einem Panoramakochfeld als Paradelösung. Bei Panoramakochfeldern sind die Kochplatten in einer Reihe angeordnet, weswegen der Dunstabzug ebenfalls nur in eine Richtung zu erfolgen braucht. Und genau das kann ein guter Muldenlüfter problemlos leisten!

Auch größere Töpfe funktionieren

Grundsätzlich können bei einem Muldenlüftungssystem auch große Kochtöpfe zum Einsatz kommen. Erst ab einer Höhe von mehr als ca. 25 cm macht es sich erforderlich, entweder den Deckel schräg aufzusetzen oder aber gleich spezielles, für das Muldenlüftungssystem geeignetes Kochgeschirr zu verwenden. Besonders empfehlenswert sind hier beispielsweise AM COOK Kochtöpfe und Pfannen. Dank eines kontrollierten Dampfauslasses sind sie hervorragend für Muldenlüfter geeignet und können mit Fug und Recht als revolutionär bezeichnet werden. Über den bei diesen Produkten zu findenden kontrollierten Dampfauslass werden Fett, Dampf und Kochgeruch direkt in den Muldenbereich des Kochfeldes abgeleitet. Kochtöpfe von AM COOK machen das Kochen somit bei geschlossenem Deckel möglich! Da dieser mit einer rundherum angebrachten Silikondichtung versehen ist und nur an einer Stelle einen seitlichen Dampfauslass aufweist, ist eine ideale Ableitung der Dämpfe während des gesamten Kochvorgangs sichergestellt. Ideale Voraussetzungen also für entspanntes Kochen!

Genau beraten lassen, welcher Muldenlüfter am besten geeignet ist

Auch wenn sich die meisten Muldenlüfter heute als hochwertige Geräte erweisen und mit einer durchdachten Technologie aufwarten, sollte vor der Entscheidung für ein bestimmtes Modell genau überlegt werden, welche Variante die beste ist. Im Idealfall sollte das Gerät sowohl ausreichend leistungsstark sein, als auch optisch eine gute Figur machen und sich perfekt in die vorhandene Küchenlandschaft einfügen. Auch bei der Auswahl des richtigen Kochgeschirrs muss mit Bedacht vorgegangen werden. Grundsätzlich zu empfehlen ist – wie bereits erwähnt – Kochgesets von AM COOK. Es ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und ermöglicht durch massive Böden ein energieeffizientes Kochen auf allen denkbaren Kochfeldern.

Über uns
Unser Anspruch ist simpel:
Nur die beste Qualität ist gut genug!

Als Produzenten sind wir uns sicher, dass wir dank unserer 25-jährigen Erfahrung im Küchengeschäft, ein Produkt geschaffen haben, welches die Art des Koches revolutionieren wird. Die Küche wird mehr und mehr zum Mittelpunkt gesellschaftlicher Zusammenkünfte und die Anzahl an offenen Küchen in den Haushalten steigt stetig. Allerdings bringen offene Küchen auch einige Probleme mit sich. Beim Kochen und Braten verteilen sich Dämpfe und Gerüche schneller in den umliegenden Räumen und genau dieses Problem haben wir mithilfe unserer innovativen Kochsysteme gelöst.

Durch die spezielle Deckelkonstruktion wird der austretende Dampf konzentriert an einer einzigen Stelle nach außen geführt und kann somit problemlos von allen Wand-, Deckenhauben oder Muldenlüftern abgesogen werden. Unser System ermöglicht das Kochen und Braten jeglicher Gerichte mit geschlossenem Deckel und vermeidet nicht nur die Verteilung der Gerüche und Fette, sondern sorgt auch für eine erhebliche Energieersparnis. Hinter diesem Konzept steht ein erfahrenes, kompetentes und dynamisches Team, welches stets nach weiteren Innovationen strebt, um Ihr Kocherlebnis zu verbessern. Dabei agieren wir zu jedem Zeitpunkt auf Augenhöhe mit unseren Kunden und versichern eine individuelle Beratung.

Firmenkontakt
AM COOK GmbH
Jens Christiansen
Sennestr. 27
33161 Hövelhof
+49(0)5257947970
info@am-cook.de
https://am-cook.com/

Pressekontakt
DL – Dirk Lickschat Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
054259549973
dl@dlick.de
http://www.dlick.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen