Vor Freude erröten: Der neue Ratgeber "Haut" auf stern.de informiert über Pflege und Schutz

Hauterkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten / Hinweise zur optimalen Pflege / Unabhängige und expertengeprüfte Informationen / Ab sofort online

Vor Freude erröten, aus Angst erblassen, einen zarten Lufthauch spüren: Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Sie schützt vor äußeren Einflüssen wie Kälte, repariert sich selbst und leitet Empfindungen weiter. Optimale Pflege ist ein Muss, um die Haut gesund und elastisch zu halten. Der neue Ratgeber „Haut“ von stern.de (www.stern.de/haut) bietet ein tiefgreifendes medizinisches Angebot und wissenschaftlich fundierte Informationen.

stern.de-Chefredakteur Frank Thomsen: „Mit dem Ratgeber ‚Haut‘ startet stern.de den bereits achten Gesundheitsratgeber – alle nach höchsten redaktionellen und wissenschaftlichen Standards. Gemeinsam machen sie stern.de beim Thema Gesundheit zu einer der ersten Adressen im deutschsprachigen Netz. Bereits jetzt vertrauen monatlich fast eine Millionen Nutzer auf die Gesundheitskompetenz von stern.de und informieren sich in unserem Angebot.“

Der Dermatologe Prof. Dr. Thomas L. Diepgen vom Universitätsklinikum Heidelberg steht der stern.de-Wissenschaftsredaktion als ständiger fachlicher Ansprechpartner zur Seite. Darüber hinaus fungiert der Experte als „Pate“ des Ratgebers, der mit seinem Namen für die Inhalte der Seite steht und ihr somit ein Gesicht verleiht. Die User haben die Möglichkeit, sich mit Ihren Fragen direkt an Prof. Diepgen zu wenden. Neben FAQs und regelmäßigen Livechats werden besonders dringende Fragen in der kostenpflichtigen „Privaten Sprechstunde“ garantiert innerhalb von zwei Werktagen beantwortet.

Interaktive Tests und Tools verleihen dem Ratgeber „Haut“ besonderen Nutzwertcharakter. So hilft der Hautkrebsrisiko-Check den Usern herauszufinden, ob für sie ein erhöhtes Hautkrebsrisiko besteht. Der Hautpflege-Check gibt Hinweise zur optimalen Hautpflege.

Zudem präsentiert der Ratgeber zahlreiche praktische Tipps. User erfahren, wie viel Sonne für jeden Hauttyp gesund ist und wie man besonders empfindliche und stark beanspruchte Haut behandeln kann.

Ansprechpartner:

Frau Svenja Friedrich
Telefon: +49 (40) 3703-3706
Zuständigkeitsbereich: stern-Marktkommunikation
Jetzt eine Nachricht senden

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen