Von Omakase Dinner bis Robinson Crusoe Feeling: das kulinarische Angebot im Radisson Blu Resort Maldives

Die sieben Restaurants und Bars des Radisson Blu Resort Maldives überzeugen mit innovativer Küche und lässigem Ambiente

Von Omakase Dinner bis Robinson Crusoe Feeling: das kulinarische Angebot im Radisson Blu Resort Maldives

Crusoe’s Beach Bar (Bildquelle: @ Radisson Blu Resort Maldives)

München/ Malediven, 07. Februar 2022. Südamerikanisch-japanische Fusion-Küche mit Blick auf die Weiten des Indischen Ozeans oder ein Drink in der stylischen Crusoes Beach Bar – im Radisson Blu Resort Maldives, dem ersten Malediven Resort der Marke Radisson Blu, genießt man feinste Küche ohne Tamtam, aber mit viel Sinn für innovative Extras und eine besondere Atmosphäre.

Omakase Dinner zu Meeresrauschen
Die drei Restaurants des Radisson Blu Resort Maldives befinden sich, teilweise auf Stelzen über dem Wasser, um die Hauptinsel verteilt. Leger und mit Traumaussicht genießt man im Raha, (in der lokalen Sprache Dhivehi „Geschmack“), dem luftigen Casual Dining Restaurant des Resorts mit jeden Abend wechselnden Themen-Buffets. Das zu allen Seiten zum Meer offene Overwater-Restaurant sorgt mit Rattanmöbeln und sanften Farben für südasiatisches Flair. Im Fine Dining Seafood Restaurant Alifaan (bedeutet übersetzt „Feuer“) ist die offene Showküche das zentrale Herzstück. Hier brutzeln abends fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte – verfeinert mit mediterranen Aromen und umrahmt von der lebendigen Atmosphäre. Elegant und theatralisch in Szene gesetzt mutet das Kabuki an, wo begabte Küchenchefs aus südamerikanischen und europäischen Zutaten mithilfe japanischer Kochtechniken und Traditionen einzigartige Gerichte zaubern. Die Nikkei-Küche gilt als eine der aktuell angesagtesten Fusionsküchen – hier verbindet sich das Feinste der südamerikanischen Küche mit hoher japanischer Kochkunst. Das Kabuki ist zweimal in der Woche nur zum Abendessen geöffnet und serviert ein Omakase-Menü im geselligen Family Style. Der japanische Ausdruck „Omakase“ wird bei Bestellungen in Restaurants verwendet, was bedeutet, dass die Gäste die Auswahl dem Chefkoch überlassen.

Frische-Overload bis zum Sonnenuntergang
Die Bars im Radisson Blu Resort Maldives bieten egal ob zum Sundowner-Aperitiv vor dem Essen und einem gepflegten Drink danach die perfekte Kulisse. Leichte Snacks und coole Drinks stehen im Eats & Beats, der luftigen Pool-Bar bereit. Unter dem in den Himmel ragenden Reetdach genießt man seine Cocktails, eine ofenfrische Pizza oder den Lieblings-Burger vom Wagyu-Rind am besten barfuß. Wer Wein, Whiskey oder eine gepflegte Zigarre in eleganterem Ambiente bevorzugt, ist im Mahurab richtig, der exquisiten Overwater-Wein- und Zigarrenbar mit spektakulärer Sicht auf den Ozean.

Auf einen Cocktail mit Robinson Crusoe
Angesagter Anlaufpunkt ist das Crusoe“s auf der benachbarten Insel Crusoe“s Island. Die Strandbar im „Castaway-Chic“, inspiriert vom literarischen Klassiker Robinson Crusoe, ist vor allem abends beim gedämpften Licht der sanft im Wind schaukelnden Korblampen und Vintage-Lichterketten ein stimmungsvoller Ort für einen standesgemäßen Rum-Cocktail oder einen leichten Snack mit Blick auf den Ozean. Die Themenbar ist an sechs Tagen in der Woche zum Mittagessen geöffnet und bietet spanisch, italienisch und exotisch inspirierte Gerichte im Tapas-Stil an. Am stimmungsvollen Strand der Bar werden einmal pro Woche zudem ein Abendessen à la carte und ein wöchentliches Hummer-Grillbuffet angeboten, bei dem saftiger maledivischer Hummer und viele andere Meeresfrüchtespezialitäten mit einer großen Auswahl an Weinen und Cocktails im Fokus stehen.

Starlight-Dinner unter maledivischem Himmel
Romantik pur! Ein exklusives Barfuß-Dinner am Strand oder am Infinity-Pool ist ein Fest für Augen und Gaumen: Den herrlichen maledivischen Sternenhimmel beobachten und dabei ein Degustationsmenü des Küchenchefs genießen – definitiv ein Once in a lifetime Erlebnis, das beim Aufenthalt im Radisson Blu Maldives nicht fehlen sollte.

Experimentell genießen im The Lab
Ideal für kleine Feiern und intime Zusammenkünfte ist das The Lab, welches an zwei Abenden der Woche oder nach individueller Vereinbarung öffnet und kreative Menüs bietet – kredenzt vom Executive Chef und gepaart mit feinen Weinen aus dem üppig bestückten Weinkeller serviert.

Über Radisson Blu Resort Maldives
Das Radisson Blu Resort Maldives befindet sich auf der Insel Huruelhi, nur 105 Kilometer entfernt vom internationalen Flughafen Velana in der Hauptstadt Male. Alle 128 Beach- oder Overwater-Villen mit einer Größe von 215 bis 790 Quadratmetern verfügen über private Pools, Meerblick, modernste Annehmlichkeiten und ein, zwei oder drei Schlafzimmer. Umgeben von tropischen Gärten, befindet sich das Blu Spa auf der benachbarten Insel Crusoe“s Island. Eine kulinarische Weltreise wartet im Radisson Blu Resort Maldives dank der vielfältigen Auswahl an sieben Restaurants und Bars. Das South Ari Atoll gilt nicht ohne Grund als eine der besten Stellen zum Tauchen und Schnorcheln auf den Malediven. Hier kann man das ganze Jahr über seltene Walhaie und andere faszinierende Meeresbewohner wie Mantarochen und Meeresschildkröten beobachten.

Kontakt
KPRN network GmbH
Anna Koppe
Theresienstraße 73
80333 München
08928702300
koppe.anna@kprn.de
http://www.kprn.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen