Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser:

Brennstoffhändler vor der Bestellung überprüfen!

Aus Schaden wird man klug, so ein Sprichwort. Nicht jeder Schaden muss allerdings persönlich erlitten werden, um ihm künftig aus dem Weg zu gehen. Die Erfahrungen, die manche Heizöl-Kunden mit schwarzen Schafen unter den Lieferanten gemacht haben, sollten auch anderen Verbrauchern als „Frühwarn-System“ dienen. Denn wer die potenziellen Fallstricke beim Brennstoffkauf kennt, der kann sich rechtzeitig davor schützen. Minderwertige Produktqualität, Manipulationen an den Mess-Einrichtungen oder Abrechnungs-Tricks fliegen auf, wenn jederzeit ganz genau hingeschaut wird. Gerade die bei der Brennstoff-Lieferung eingesetzte Zählwerk-Technik am Tankwagen gehört regelmäßig auf den Prüfstand.

Aber kann zum Beispiel ein privater Heizölkunde, der in diesen technischen Details meistens keine Fachkenntnisse hat, seinen Händler und dessen Liefertechnik überhaupt lückenlos kontrollieren? Natürlich nicht, und deshalb ist es empfehlenswert, die Überprüfung bereits vor der Heizöl-Bestellung von kompetenten Sachverständigen durchführen zu lassen. Das hört sich kompliziert an, ist aber für den Kunden weder mit Aufwand noch mit Kosten verbunden. Er muss lediglich darauf achten, ob sein Lieferant bereits mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel ausgezeichnet wurde. Dieses Zeichen signalisiert, dass die jeweiligen Versorgungsunternehmen ein aufwändiges Kontrollsystem nach klar definierten, anspruchsvollen Kriterien absolviert haben. Sobald ein Brennstoffhändler das Gütezeichen beantragt, muss er sich wiederkehrenden und unangemeldeten Überprüfungen der gesamten Produkt- sowie Dienstleistungsqualität des Unternehmens stellen. Unabhängige Experten, die weder bei der Produktgüte noch bei den technischen Standards ein Auge zudrücken dürfen, geben erst dann grünes Licht für eine Siegelvergabe, wenn alle Kontrollschritte erfolgreich absolviert wurden. Der Kunde hat so die beruhigende Gewissheit, dass schon vor seiner Bestellung ganz genau hingeschaut wurde.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549
Düsseldorf
redaktion@supress-redaktion.de
0211/555548
http://www.supress-redaktion.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen