• 7. Dezember 2022 03:47

CEHATROL® Technology eG in Idstein/ Hessen. Vorgestellt das Siebdruckverfahren für eine energetische Zukunft

Verbraucher suchen Energie aus alternativen Quellen

Frank Knauer, Bevollmächtigter der Generalversammlung

Auf der Sonnenseite der Energiegewinnung mit High Performance Production (HPP)/ HPP-Nanotechnologie
——————————————————————————————————————————————————————
Die Verbraucherinnen und Verbraucher suchen nach preiswerter Energie aus erneuerbaren Quellen (letztlich immer mehr Sonnenenergie). Zugleich auch nach günstigeren Wegen zur Stromspeicherung, sowie nach direkten Anwendungen für Licht und Wärme.
——————————————————————————————————————————————————————
Die Betriebsbesichtigung von CEHATROL® Technology eG in Idstein/ Bundesland Hessen vom 09.09.2022 gilt als wichtiger Auftakt in Zusammenarbeit mit internationalen Investoren. Denn im mitteldeutschen Bundesland Hessen ist DIE Genossenschaft für MENSCH, ENERGIE und UMWELT an eine High Performance Production (HPP) – Technologie Produktionsstätte beteiligt, die unternehmerisch noch Zukunft schreiben wird.
——————————————————————————————————————————————————————

Vorstellung High Performance Production (HPP) – Technologie: Das Siebdruckverfahren ermöglicht gemeinsam mit speziellen Pasten eine glatte Oberfläche beispielsweise Glas, Folien oder flexiblen Elementen, zu beschichten.
Bei dieser Technologie handelt es sich nicht um eine spezifische oder klar umgrenzte Technologie, sondern um ein breites, höchst heterogenes Arbeitsfeld. Unter diesem Begriff werden Materialien, Strukturen und Technologien zusammengefasst. Die zu verwendeten Rohstoffe für diese Hochleistungs – Beschichtung sind absolut frei von toxischen Bestandteilen und frei von weiteren Giftstoffen. Vorteil dieser Art der Herstellung mittels Siebdruckverfahrens, früher Das Siebdruckverfahren genannt, erlaubt sehr niedrige Herstellung- und Produktionspreise.
—————————————————————————————————————————————————————–

Am ersten Tag der Betriebsvorstellung besuchte die CEHATROL® Technology eG gemeinsam mit den eingeladenen Investoren aus Deutschland und Indien die gesamten Betriebs- und Fertigungsstätten. Neben technischen Aspekten von „HPP – Technologie – ein Phänomen mit vielen Facetten“ lag das Interesse bei den Besuchern aus Wirtschaft und Industrie, vor allem bei der Konzeptentwicklung der notwendigen Infrastruktur, möglichen Vermarktungswegen für die entstehenden HPP – Technology Produkte.
——————————————————————————————————————————————————————

Die Genossenschaftspräsentation durch Frank Knauer, Bevollmächtigter der Generalversammlung, erläuterte die Vorteile und Herausforderungen nebst den Anwendungsmöglichkeiten von HPP – Technologie Produkten.
Denn die HPP-Technologie bietet verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, die natürlich in der Betriebs- und Produktionsstätte dargestellt wurden.
—————————————————————————————————————————————————————–

Frank Knauer „Wir alle wollen den Atomausstieg abschließen, fossile Brennstoffe ersetzen, die Kohlendioxid – Emissionen reduzieren – aber wie? Der Energiesektor steht vor enormen Herausforderungen, die nach innovativen Lösungen rufen. Dies betrifft die Erzeugung von Energie ebenso wie den effizienten Umgang mit ihr. Nach und nach werden die fossilen Energieträger von neuen Technologien abgelöst – nicht zuletzt dank nanotechnologischer Innovationen. Die HPP-Technologie ist die Zukunft mit vielen Vorteilen“.
Knauer weiter „Die HPP-Technologie bietet jedem Verbraucher, unabhängig Privat- oder Gewerbetreibender, Wärme, Licht, Speicher und kühlende Beschichtung und wenig Emission. Die technischen Möglichkeiten von HPP – Beschichtungen sind schon länger bekannt, aber es fehlte bisher ein industrielles und kostengünstiges Herstellungsverfahren. Der modifizierte Siebdruck mit speziellen Pasten wurde als die Lösung gefunden. Somit wurde u.a. die Marke LEMURIA geboren. Ob für Werbung auf Folien, auf Autos, bis zum Computerdisplay, hier ist vieles möglich und führt das eigentliche Produkt zu neuen Qualitäten“.
——————————————————————————————————————————————————————-

Die CEHATROL® Technology eG ist in Deutschland, Österreich und Schweiz aktiv, zudem ein etablierter Ansprechpartner in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken, aber auch die PV-Anlagen, keine großen Energiespeichersystemen und zuverlässiger Anbieter von Ökostrom. Die Genossenschaft wurde im Jahr 2011 durch den Vorstand Stefan Gollee und den Bevollmächtigten der Generalversammlung Frank Knauer gegründet und ist seitdem zu einem mittelständischen Unternehmen gewachsen.

Die Ziele der heutigen HPP-Technologie Betriebsbesichtigung in Idstein/Hessen verdeutlicht
Frank Knauer, Bevollmächtigter der Generalversammlung, „natürlich möchten wir unseren Mitgliedern, unseren Geschäftspartnern und den eingeladenen Investoren aus Deutschland und Indien, eine Beweisführung geben. Eine Beweisführung dafür, um weiter die Innovation der HPP-Technologien zu fördern und zu unterstützen. Die HPP-Technologie gibt die Gewährleistung einer sicheren, zuverlässigen und kostengünstigen Produktion mit weniger CO“.
Zentral wurde in der Runde die Frage diskutiert, welche Regelungen notwendig seien, um die HPP-Technologie weiter oder einfacher realisieren zu können.
——————————————————————————————————————————————————————-

Frank Knauer dazu „Neben eine Produktionsstätte in Hessen/ Deutschland sollen noch weitere folgen. Dies erfordert auch ein Investitionskapital. Nahezu könnten in vielen größeren Ländern eine HPP-Technologie Produktion aufgebaut werden. Wir, CEHATROL® Technology eG, glauben an eine echte Revolution der Wirtschaft und Industrie. Weitere Produkte und Investitionsmöglichkeiten, damit nationale und internationale Geschäftsmöglichkeiten entstehen können. Wir wollen Teil vom CO-Wettbewerb sein, der Kreativität, Forschung, Entwicklung und Mut fordert. Die Investoren können von Anfang, bei der Planung bis zum Endprodukt dabei sein, und an der Entwicklung partizipieren bzw. teilhaben?“
Frank Knauer, Bevollmächtigter der Generalversammlung, „Die HPP – Technologie gilt als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts; sie fasziniert Fachwelt und Laien gleichermaßen, und viele sehen in ihr die Zukunftsbranche. Die Hoffnungen und Erwartungen, die in sie als Motor für Innovationen gesetzt werden, sind enorm – und so ist das Vordringen in die Welt der elementarsten Bausteine eine Herausforderung, die gerade auch neue faszinierende Möglichkeiten für Produkte und Märkte offenbart. „Die HPP – Technologie kann so zur Stärkung des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Deutschland im Wettbewerb maßgeblich beitragen. CEHATROL® Technology eG, unsere Partnerschaften und Mitglieder werden ein Teil davon“
——————————————————————————————————————————————————————-

CEHATROL® Technology eG bedankt sich bei den Partnerfirmen bzw. bei den eingeladenen Investoren aus Deutschland und Indien für den gemeinsamen Besichtigungstag in Idstein/Hessen. DIE GENOSSENSCHAFT für MENSCH, ENERGIE und UMWELT ist davon überzeugt, dass Mitglieder und Partner diese Technologie nutzen werden, um die Funktionalität ihrer Komponenten weiter zu optimieren.

CEHATROL Technology eG beteiligt die Menschen an der nachhaltigen Erzeugung von erneuerbarer Energie, schafft nachhaltige Arbeitsplätze und stärkt damit die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger innerhalb der Gesellschaft. Sie schafft zudem lokale Wertschöpfung und Arbeitsplätze vor Ort. Die Dezentralisierung und die Schaffung von dezentralen Wirtschaftskreisläufen in Dörfern und kleinen Gemeinden steht dabei im Fokus. Erfolge für jedermann unter dem Dach einer starken Gemeinschaft.

Kontakt
CEHATROL Technology eG
Frank Knauer
Bahnhofstraße 12
12555 Berlin
030577019851
ofk@cehatrol.eu
http://www.cehatrol.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.