News Ticker

UniStem Day – Internationaler Stammzelltag am 11.03.22

Angebote im Rahmen des Aktionstag zur Stammzellforschung für Schüler/innen auch 2022 sehr gefragt

UniStem Day  - Internationaler Stammzelltag am 11.03.22

Seit 14 Jahren findet jährlich im März der „UniStem Day“, ein internationaler Aktionstag zur Stammzellforschung, statt. Weltweit öffnen dann Forschungseinrichtungen ihre Türen, um sich gemeinsam mit interessierten Oberstufenschüler/innen einen ganzen Tag lang der Stammzellforschung zu widmen. Ziel ist es, das an den Schulen vermittelte Wissen zur Stammzellforschung zu vertiefen, Einblicke in die Forschungspraxis zu bieten sowie es den Teilnehmenden zu ermöglichen, eigenhändig Experimente durchzuführen und mit den Forschenden zu diskutieren. Ein Großteil der Angebote aus Deutschland findet erneut in Nordrhein-Westfalen statt und wird von den Mitgliedern des Stammzellnetzwerk.NRW ( www.stammzellen.nrw.de) ausgerichtet.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehen des Stammzellnetzwerk.NRW öffnen zum UniStem Day am 11. März 2022 mehr wissenschaftliche Einrichtungen aus Nordrhein-Westfalen als je zuvor ihre Türen und beteiligen sich mit spannenden und interaktiven Angeboten sowohl aus dem Bereich Biomedizin als auch zur Ethik der Stammzellforschung. Wie schon 2021 wird es neben Präsenzveranstaltungen für kleinere Schülergruppen auch virtuelle Beiträge geben. Es werden mehr als 350 Teilnehmende aus 20 Städten erwartet.

Folgende Forschungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen beteiligen sich am UniStem Day 2022:

-Universitätsklinikum Aachen, Institut für Pathologie, Institut für Physiologie und Institut für Biomedizinische Technologien
-Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT) Aachen
-Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Zellmorphologie und Molekulare Neurobiologie & Alfried Krupp-Schülerlabor zusammen mit
dem Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen
-Universitätsklinikum Bonn, Institut für Rekonstruktive Neurobiologie
-Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie Dortmund
-IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH, Düsseldorf
-Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Philosophie
-Universitätsklinikum Düsseldorf, Graduiertenkolleg (GRK) 2578
-Universitätsklinikum Düsseldorf, Institut für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika
-Universitätsklinikum Düsseldorf, Klinik für Urologie, Urologisches Forschungslabor Translationale UroOnkologie
-Universitätsklinikum Essen, Institut für Transfusionsmedizin
-Hochschule Hamm-Lippstadt, Department Hamm 2, Angewandte Genetik und Stammzellbiologie
-Universitätsklinikum Köln, Zentrum für Physiologie und Pathophysiologie
-Universitätsklinikum Münster, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
-Universität Witten/Herdecke, Institut für Immunologie

Mit dem UniStem Day möchte das Stammzellnetzwerk.NRW die Öffentlichkeit – in diesem Fall Schülerinnen und Schüler – an den neuen Forschungserkenntnissen und der Debatte im Bereich der Stammzellforschung beteiligen.

Das Stammzellnetzwerk.NRW ist eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen, welches die Aktivitäten der Stammzellforschung im Land bündelt und mit ethischer, rechts- und sozialwissenschaftlicher Begleitforschung vernetzt. Unsere Ziele sind neben der Stärkung des Forschungsstandortes NRW und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vor allem auch der Dialog mit der Öffentlichkeit zu Fragen der Stammzellforschung. Gefördert wird das Stammzellnetzwerk.NRW durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft in NRW.

Das Stammzellnetzwerk.NRW besteht seit dem Jahr 2002 und setzt sich nicht allein aus biomedizinischen Instituten und Kliniken zusammen. Auch moralphilosophische sowie rechts- und sozialwissenschaftliche Einrichtungen gehören dazu. Diese Zusammensetzung spiegelt den transdisziplinären Ansatz des Netzwerks wider: Neben der Förderung biomedizinischer Stammzellforschung in NRW sollen ethische, rechtliche und sozialwissenschaftliche Studien einen verantwortungsvollen Umgang mit der Thematik gewährleisten, gerade angesichts der großen Erwartungen an diesen Forschungsbereich für die Zukunft.

Kontakt
Stammzellnetzwerk.NRW
Daniela Wilhelm
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
021133687081
info@stammzellen.nrw.de
https://www.stammzellen.nrw.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen