tso GmbH ist deutschlandweit einziger Distributor

für Jetting-Einblasgeräte

tso GmbH ist deutschlandweit einziger Distributor

Halver, 22. März 2022. Die tso GmbH hat die qualitativ hochwertigen Einblaslösungen von Jetting in ihr Portfolio aufgenommen: Damit erweitert der Distributor sein Angebot an marktführenden Produkten aus der Spleißgeräte- und Messtechnik-Welt und untermauert seine Kompetenz als „fiber expert“ im Bereich des FTTH-Breitbandausbau. Monteure, Techniker und Planer profitieren von geringen Rüstzeiten und universellem Einsatz der leicht bedienbaren Einblasmaschinen des schwedischen Qualitätsherstellers.

Schnelles Einblasen von Glasfaserkabel in Leerrohre ist mit entscheidend, um FTTH-Projekte abschließen und den meist sehr engen Zeitplan einhalten zu können. Netztechniker benötigen dafür Einblasgeräte, die effizient und zuverlässig funktionieren. Darüber hinaus sind folgende Eigenschaften wichtig: einfache Handhabung vom Aufbau bis zur Anwendung, der universelle und schnelle Einsatz unabhängig von Netz- und Kundenanforderungen sowie die Möglichkeit, das Gerät ohne Spezialwerkzeuge problemlos und schnell umzurüsten.

Diesen Anforderungen trägt der Hersteller Jetting mit seinem Anspruch und Credo „By fibre blowers. For fiber blowers.“ Rechnung: „Jetting entwickelt alle Einblaslösungen aus Sicht der Anwender und stellt hohe Maßstäbe an die praxistaugliche Funktion der Geräte, die selbst unter den anspruchsvollsten Bedingungen vor Ort einwandfrei funktionieren müssen. Jetting weiß, was „fiber experts“ benötigen und genau deshalb ergänzt der schwedische Qualitätsanbieter unser Portfolio perfekt. Wir freuen uns sehr, Jetting als Lieferanten für die tso GmbH gewonnen zu haben“, sagt Arthur Graevendiek, Geschäftsführer der tso GmbH.

In den Einblasgeräten von Jetting stecken 5.000 Stunden Konstruktionsarbeit, 2.000 Stunden CNC-Fertigung und mehr als 5.000.000 eingeblasene Fasermeter. Das Ergebnis sind robust designte und zugleich leichtgewichtige Faserblasmaschinen, die sich einfach und ohne zusätzliches Werkzeug bedienen lassen.

Zugelassen in der ZTV TKNetz 40 der Deutschen Telecom

Von dem erweiterten Produktangebot profitieren ab sofort alle Kunden der tso. Mit den Lösungen MJet V0 HD, MJet V2 und MJet V3 erhalten insbesondere Telekom-Dienstleister speziell für die ZTV TKNetz 40 der Deutschen Telekom zugelassene Geräte für das Einblasen von Mini- und Mikrokabel. Für alle drei Geräte stellt Jetting auch das automatische Dokumentationssystem JetLogger bereit: Die zusammen mit Installateuren und Netzbetreibern entwickelte Software liefert eine effiziente und professionelle elektronische Dokumentation des Kabeleinblasprozesses anhand verschiedener Parameter. JetLogger kann ein Protokoll im PDF-Format speichern und bei Bedarf an den Netzbetreiber senden.
Mit TriggAir nimmt die tso GmbH zudem ein robustes und zugleich sehr handliches Einblasgerät in ihr Portfolio auf: Die Lösung lässt sich elektrisch oder mit Akkus betreiben und eignet sich für das Einblasen von Glasfaserkabel mit 1-3 mm Durchmesser oder Rohren mit 3, 5 oder 7 mm Durchmesser.

„Wir freuen uns sehr, dass die tso unsere Einblastechnik in Deutschland vertreibt! Die tso ist im deutschen Markt ein ausgewiesener „fiber expert“ – wir sind in der Branche anerkannte „fiber blower“, sagt Håkan Johansson, Geschäftsführer von Jetting. „Uns eint der Anspruch, Glasfasertechnik für jede Fachkraft einsetzbar zu machen. Wir entwickeln und produzieren unsere Einblasgeräte für High-End-Anwendungen in unserem modernen Betrieb und bieten „fiber experts“ und „fiber blowern“ damit genau die Geräte, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.“

Über die tso GmbH
Die tso GmbH ist Experte für Spleiß- und Messgerätetechnik, Werkzeuge und Geräte für Glasfaserkommunikationsnetze. Als autorisierter Vertriebspartner der marktführenden Hersteller Sumitomo, VIAVI Solutions, Fluke Networks, ITW Chemtronics und Miller Tools führt das Handelsunternehmen alle maßgeblichen Komponenten, die zum Breitbandausbau erforderlich sind. Das Serviceangebot umfasst auch die Wartung und Instandsetzung der Geräte. Individuelle Schulungen und Gerätetrainings in der hauseigenen tso Akademie runden das Angebot ab und machen Installateure in kurzer Zeit zu „fiber experts“.

Firmenkontakt
tso GmbH
Christina Mannherz
Augustinusstr. 9d
50226 Frechen
+49 2353 669870
+49 2353 6698729
info@tso-gmbh.de
http://www.tso-gmbh.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 – (0)821 – 45 08 79 – 16
+49 821 450879-20
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen