Trendsetter für Wand und Boden

So können Heimwerker Fliesen und Fugen optisch aufeinander abstimmen

(djd). Egal ob Bad, Küche oder Flur: Als langlebiger und pflegeleichter Bodenbelag sind Fliesen nie aus der Mode gekommen. Doch jetzt erlebt der Klassiker einen buchstäblichen zweiten Frühling. Mit einer neuen Vielzahl an Farben, Oberflächen und Strukturen, die etwa Holz, Leder oder Marmor täuschend echt ähneln, wird der Belag zum echten Trendsetter fürs Zuhause. Für das sprichwörtliche i-Tüpfelchen bei der Neugestaltung von Böden oder Wänden sorgt die passend auf die Platten abgestimmte Gestaltung der Fuge.

Kreativ gestalten und das Bad verschönern

Mit einer großen Auswahl an Formaten und Dekoren ist Feinsteinzeug so beliebt wie kaum zuvor. Heimwerker können sich eine wertige Holz- oder Leder-Optik in die eigenen vier Wände holen, ohne zugleich die Nachteile dieser Materialien in Kauf nehmen zu müssen. Denn Fliesen sind in jedem Fall robust, langlebig und feuchtraumgeeignet. Gerade für das Badezimmer ergeben sich ganz neue kreative Möglichkeiten, die aus der Nasszelle einen wohnlichen Wellnessbereich machen. So erhält ein eher dunkles Bad mit neuen, hellen Fliesen gleich eine ganz andere Raumwirkung. Großen Anteil an der Optik haben schließlich die Fugen. Auch hier gehört der Einheitslook der Vergangenheit an: Hersteller wie etwa Knauf setzen Trends mit einer breiten Auswahl angesagter Farben – ob beispielsweise Baligrau, Samtschwarz, Sandgrau, Tiefbraun oder ein warmes Vulkanbraun. Viele Tipps für die eigene Planung und zum richtigen Verfliesen gibt die Ratgeberzentrale unter www.rgz24.de/fliesen-verlegen.

So bleibt die Fuge lange sauber

Auf welche Weise die Fugen das Gesamtbild unterstützen, kann der Heimwerker ganz nach eigenem Geschmack entscheiden: Sie können sich dünn und farblich abgestimmt auf die Fliesen fast unsichtbar einfügen oder bewusst ausdrucksstarke Kontraste setzen. Damit die Fugen lange ansehnlich und sauber bleiben, sind die passenden Knauf Flex-Fugenmassen mit einem schmutz- und wasserabweisenden Perleffekt ausgestattet. Wassertropfen können dadurch an der Fugenoberfläche einfach abperlen und Schmutzpartikel gleich mitnehmen. Verschmutzungen und Kalkablagerungen werden somit langanhaltend verhindert. Das bedeutet Sauberkeit ohne großen Reinigungsaufwand und fördert zugleich die Hygiene.

Quelle Knauf Bauprodukte GmbH & Co. KG, Iphofen via Pressetreff

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen