Tourismusverband München-Oberbayern sieht Stärkung für den Wintersport

Olympia kommt (noch) nicht / Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) enttäuscht Oberbayern

Leider nein! Das Internationale Olympische Komitee hat heute in Durban (Südafrika) die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 an Pyeongchang (Südkorea) vergeben. Christoph Hillenbrand, 1. Vorsitzender des Tourismusverbands München-Oberbayern, nahm die Entscheidung des Komitees von der sportlichen Seite und unterstreicht weiterhin die Bedeutung Oberbayerns als Wintersport-Destination von Weltrang.

„Schon mit der Bewerbung um die Olympischen Spiele in München hat sich gerade im Tourismus eine ungeheure Aufbruchsstimmung bemerkbar gemacht, die die oberbayerischen Wintersport-Regionen noch weiter nach vorne gebracht hat“, so Hillenbrand. Die hervorragende Bewerbung hat gezeigt, dass die Landeshauptstadt und die weiteren oberbayerischen Austragungsstätten Garmisch-Partenkirchen und Königssee bestens gerüstet sind. Der Wintersport ist in Oberbayern zu Hause – eine Tatsache, der sich das IOC auch in Zukunft nicht verschließen kann.

„Die erstklassigen Sportstätten haben sich bereits als Austragungsorte für internationale Wettkämpfe wie Welt- und Europameisterschaften bewährt“, sagte Hillenbrand und verwies in diesem Zusammenhang auf die erfolgreiche Durchführung der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen und der Bob- und Skeleton-WM am Königssee im Februar dieses Jahres sowie die anstehende Biathlon-WM in Ruhpolding 2012. „Die Wintersportorte verfügen über die nötige Erfahrung mit Großereignissen und können zudem mit einer perfekten Infrastruktur punkten. Darauf setzen wir!“ so Hillenbrand abschließend.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) gab Pyeongchang (Südkorea) den Zuschlag vor München und Annecy (Frankreich).

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen