"Tourismus-Auszeichnung": Nominierungen des "Go Asia Awards" bekannt gegeben

Reise „China X-trem“ von feel China aus Hamburg unter den Favoriten

Hamburg, 05. März 2010 – Er ist der Oscar unter den Preisen für Asien-Reiseveranstalter: Der renommierte „Go Asia Award“. Von den Usern im Netz gevotet und von der Jury nominiert: Der Reiseveranstalter feel China aus Hamburg ist ganz vorne mit dabei. Mit der Individualreise „China X-trem – die allerwirklichste Realität“ zog der Reiseveranstalter ins Finale des Awards ein. Die Idee hinter der Spezialreise: das Team von feel China (www.feelchina.de) zeigt den Touristen einmal das China, wie es wirklich ist. Denn die meisten Chinareisenden gewinnen vom chinesischen Alltag oft nur flüchtige Eindrücke. Von vielen Reiseveranstaltern werden die Gruppen bewusst an unansehnlichen Stadtteilen vorbeigeschleust, reisen in komfortablen Privatbussen und Erste-Klasse-Zügen. Touristen übernachten in noblen Hotels und besuchen touristische Sehenswürdigkeiten. Die Chinesen, die in Kontakt mit den Reisenden treten, sind meist auf Ausländer eingestellt und sprechen deren Sprache. China „hautnah“ kann so nicht erlebt werden.

Mit feel China erleben Reisende den Kontrast von Chinas zwei Welten
Aus diesem Grund bietet feel China auf der Reise China X-trem das „wahre“ China. Die Reisenden erleben den wirklichen Alltag eines Durchschnittschinesen – wie er wohnt, wie er isst und wie er reist. Zehn Tage lang erfahren die Kunden, wie die Mehrheit der chinesischen Bevölkerung lebt, um danach die letzten sieben Tage im Fünf-Sterne-Luxus zu entspannen. Chinas zwei verschiedene Welten. Einfache Hotels, Hardseater-Züge, Linienbusse und Garküchen zeigen dem Reisenden das alltägliche China einer Mehrzahl der Einwohner. Luxushotels und kulinarische Köstlichkeiten entführen ihn hingegen in eine Welt der Üppigkeit und des Reichtums.

Go Asia Award nominiert feel China in der Kategorie „Innovativste Reise“
Dass dies eine wirklich gelungene Idee ist, findet auch die Jury des jährlich verliehenen Go Asia Awards. Die Auszeichnung wird herausragenden Tourismusunternehmen mit Schwerpunkt Asien verliehen. Die Gewinner der verschiedenen Kategorien werden jedes Jahr auf der ITB Berlin bekanntgegeben. Unter den Nominierten in der Kategorie Innovativste Reise ist dieses Jahr auch feel China mit der Reise „China X-trem“. Das Team von feel China freut sich sehr über die Nominierung. „Eigentlich ist die Reise ‚China X-trem“ ein Experiment gewesen. Wir waren uns nicht ganz sicher, ob es überhaupt Touristen gibt, die bereit sind für ein solches Abenteuer“, so Frau Yong Jin, die Inhaberin von feel China. Doch die Erlebnistouristik wird immer beliebter: Mittlerweile sind vor allem diese ganz individuellen Angebote des Reiseveranstalters besonders gefragt.

Als Reiseveranstalter in Hamburg bietet feel China alles rund um Chinareisen an: Flüge, Hotels, klassische Rundreisen, individuelle Wunschrouten bis hin zu speziellen Themenreisen. Egal, ob man mit Freunden, Verwandten oder Kollegen reisen will: feel China bietet immer ein persönliches China und eine ganz individuelle Reise nach jedem Wunsch.
Dehua Touristic GmbH
Yong Jin
Klosterwall 6
20095 Hamburg
0 40 300 337 560

www.feelchina.de

Pressekontakt:
Eyecansee Com. GmbH & Co. KG
Mario Rosendahl
Steenwisch 21a
22527
Hamburg
socialmedia@eyecansee.de
0407038370
http://www.eyecansee.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen