Tigertec® Gold erweitert die Grenzen – jetzt auch im Bohren

Walter PVD-Sorte WSP45G erschließt neuen Anwendungsbereich

Tigertec® Gold erweitert die Grenzen - jetzt auch im Bohren

(Bildquelle: © Walter AG)

Tübingen, 23. Februar 2021 – Mit Tigertec® Gold etablierte Walter eine Fräs-Sorte (zunächst CVD) am Markt, die durch ihre hohe Standzeit für viele Anwender als Benchmark gilt. Mit der neuen PVD-Sorte WSP45G erweitert Walter das Tigertec® Gold-Anwendungsspektrum jetzt erstmals auch auf das Bohren. Als bislang einzige Sorte im Markt besitzt die WSP45G einen Multilayer aus Aluminiumoxid (Al2O3): Dessen hoher Kristallisationsgrad macht sie nicht nur extrem verschleiß-, sondern auch hitzeresistent. Dadurch schützt sie die darunterliegende TiAlN-Schicht effizient vor Wärmeeintrag und damit vor Verschleiß bei ISO P Werkstoffen. Vor allem dann, wenn die Wärme nicht über den Span abgeführt werden kann – wie bei den schlecht wärmeleitenden ISO-Werkstoffen M und S. Ein goldfarbener Top-Layer aus Zirkonnitrid (ZrN) vereinfacht die Verschleißerkennung, so dass jede Schneidkante genutzt wird.

Die drei Wendeschneidplatten-Bohrer, die Walter für den Einsatz der gleichermaßen zähen wie verschleißfesten Tigertec® Gold Schneidstoffe ausgewählt hat, umfassen einen breiten Anwendungsbereich: Der B321x.DF. eignet sich vor allem für kleine Durchmesser von 10 bis 18 mm; er tritt hier bewusst zu den VHM-Bohrern in Konkurrenz. Der D3120 gilt als besonders wirtschaftlich, weil er außen wie im Zentrum nur einen Wendeschneidplattentyp braucht; universelle Anforderungen, die die WSP45G-Sorte hervorragend erfüllt. Als Spezialist für den Einsatz auf Drehmaschinen profitiert der D3120 zusätzlich von der neuen Sorte, weil beim Drehen mit x-Versatz hohe Verschleißkräfte entstehen. Den D4120 für Ø 13,5 bis 59 mm wählen Anwender für das Bohren mit hoher Präzision.

Diesen Text und druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.walter-tools.com/de-de/press/news/Pages/2021-pvd-wsp45g.aspx

Über Walter
Die Walter AG, gegründet 1919, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Metallbearbeitung. Der Zerspanungsspezialist bietet ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Walter maßgeschneiderte Lösungen für die Komplettbearbeitung von Bauteilen in den Branchen Allgemeiner Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Energieindustrie. Durch seine Engineering Kompetenz im gesamten Zerspanungsprozess ist Walter ein innovativer Partner, der in der Lage ist, digitale Prozesslösungen für optimale Effizienz zu schaffen. Die Walter AG beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter und betreut mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern Kunden in über 80 Ländern der Welt.
www.walter-tools.de

Firmenkontakt
Walter AG
Andrea Kimmerle
Derendinger Str. 53
72072 Tübingen
+49-7071-701-932
andrea.kimmerle@walter-tools.com
http://www.walter-tools.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Birgit Werz
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759721
b.werz@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen