Studio für Nageldesign suchen und finden

Studio für Nageldesign suchen und finden

Sich die Nägel schön machen lassen – mit einem festen Lack und einer schönen Farbe – das ist heute ein Trend, den viele Frauen nutzen, um ihr Äußeres aufzupeppen. Wer schöne Fingernägel (und Fußnägel) hat, der kommt auch bei der Männerwelt gut an und macht natürlich einen gepflegten Eindruck. Es besteht nun kein Mangel an Nagelstudios. Doch die große Auswahl macht die Entscheidung, wo man einen Termin machen soll, auch nicht einfacher.

Maniküre oder Nagelkunst?
Maniküre oder Nagelkunst – das sind zwei Begriffe, die mit Nageldesign unweigerlich verbunden sind. Denn wer sich die Nägel in einem Nagelstudio verschönern lässt mit Lack und Farbe, der bekommt zunächst einmal eine Maniküre gemacht. Der Besuch von einem Nagelstudio gehört für viele Frauen heute zu den festen Terminen in ihrem Monatskalender. Denn ewig hält das Nageldesign auch nicht. Dabei haben sich die Nageltrends im Laufe der letzten Jahre stark verändert. Es sind vor allem immer wieder neue Farben und vielleicht auch das eine oder andere Muster oder ein Schmuckstein, der seinen Weg auf einen der Fingernägel findet. Wie in den 1980er Jahren ist hin und wieder in den letzten Jahren auch der Trend zu Neonfarben-Nagellack im Trend gewesen. Schon allein durch den Umstand, dass die Maniküre eine mehr als 5000jährige Geschichte hat, ist klar: Es waren in Bezug auf das Nageldesign schon viele Trend da, die auch wiederkommen werden. Darüber hinaus wird auch sicherlich so manch neuer Trend entwickelt werden. Vorreiter in Sachen Nageldesign waren – wie in vielerlei anderer Hinsicht auch – die alten Ägypter. So ließen sich die ägyptischen Königinnen Cleopatra und Nofretete sich die Fingernägel färben. Verwendet wurden dafür damals verschiedenen Beeren- und Pflanzensäften in Rottönen.
Cleopatra soll sich hierbei stets für einen blutroten Farbton entschieden haben, während Nofretete auf Rubinrot stand. Etwas was heute gänzlich beim Nageldesign in Vergessenheit geraten ist: Je höher der soziale Status, umso dunkler wurden die Fingernägel gefärbt. Was die Modellage von Fingernägeln angeht, gilt im Übrigen auch Cleopatra als Vorreiterin. Diese ließ sich ihre Nägel aus speziellem Porzellanpulver modellieren, die mit einer kleberartigen Flüssigkeit befestigt wurden. Auch die Chinesen sind dafür bekannt, dass sie früh Nageldesign betrieben, um Wohlstand und ihren sozialen Status zu demonstrieren nach außen. Das war um die Zeit von 2000 v. Chr., wobei die Techniken immer ausgefeilter wurden. Was Nageldesign heute erst möglich macht – der Nagellack ist ein Produkt, das 1925 auf den Markt kam. Die Kosmetikerin Beatrice Kaye gilt dabei heute als Pionierin in Sachen Nageldesign. Dabei ist markant, dass die Nagelverlängerung mit Acryl ihren Ursprung nicht in der Kosmetikbranche hat, sondern ein Zufallsprodukt ist, entdeckt durch den amerikanischen Zahnarzt Fred Slack. Heute gehört das Nageldesign für viele Frauen zu ihrem persönlichen Wellnessprogramm und ist auch allgemein Ausdruck von gepflegten und gesunden Nägeln und peppt das Erscheinungsbild einer Frau stark auf.

Suche nach Nagelstudio
Wie bereits erläutert ist die Suche nach einem Nagelstudio in der Regel nicht schwer. In einigen Straßenzügen gibt es sogar gleich mehrere Nagelstudios. Zu finden sind diese auch in Einkaufszentren. Ein Nagelstudio in der Nähe findet man über www.nagelstudio-gesucht.de

Unser Portal wurde erst vor einiger Zeit als Plattform für die Suche nach einem passendem Nagelstudio entwickelt, um Patienten und Nagelstudios in Deutschland zu vernetzen. Die Suche nach einem passendem Nagelstudio in deiner Nähe bzw. in deiner nähreren Umgebung wird so deutlich vereinfacht.

Kontakt
Nagelstudio-Gesucht.de
David Teichert
Blumenstraße 2
03159 Döbern
035600365101
info@nagelstudio-gesucht.de
https://www.nagelstudio-gesucht.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen