Start in die Willinger Mountainbike-Saison

Am 13. und 14. April

Als echte Hochburg für Mountainbiker hat sich in den vergangenen Jahren der Wintersportort Willingen entwickelt. Hier gibt es alles was Biker glücklich macht: Hügel, Berge, Wälder und Täler sowie abwechslungsreiche Pisten, die die perfekte Kulisse für einen Urlaub auf zwei Rädern bieten. Die Willinger Bike-Welt präsentiert verschiedene ausgeschilderte Routen für jeden Anspruch und Geschmack. Die Strecken haben eine Länge zwischen 18 und 60 Kilometern, maximal sind 1400 Höhenmeter zu überwinden.

Knackig geht es beispielsweise zur Sache bei der Hochheide-Tour. Hier sind auf 19 Kilometern 438 Höhenmeter zu überwinden. Das hört sich zunächst nicht so schlimm an, die Hochheide-Tour ist zwar kurz, geht aber auch ordentlich in die Beine, verlangt jede Menge Fahrgeschick und beinhaltet einige technische Leckerbissen. Zudem ist sie Zubringer zur Willinger Freeride-Strecke.

Auf einer Distanz von 18 Kilometern verläuft die so genannte Familientour. Es ist eine Genießer-Tour für Mama, Papa und Nachwuchs aber auch für Mountainbike-Einsteiger. Erst durch den Wald, dann durchs Feld geht es bei der 54 Kilometer langen Diemelsee-Tour. Zu überwinden sind hierbei 1350 Höhenmeter. Dabei gilt es lange Trails und Steigungen zu meistern und das alles in etwa vier bis fünf Stunden.

Passionierte Biker wissen: Je früher man in die neue Saison startet, desto erfolgreicher wird sie verlaufen. Mit Ausdauer- und Krafttraining im Fitness-Studio während der Wintermonate hält man sich zwar fit, aber so richtig loslegen kann man eigentlich erst wieder auf zwei Rädern. Und so startet Willingen bereits am 12. und 13. April mit einem offiziellen Mountainbike-Opening in die neue Bike-Saison. Auf die Mountainbiker warten die nagelneue Ettelsberg-Kabinenbahn und ein attraktives Bike-Opening. Auch das SYMPATEX BIKE Festival, Deutschlands größtes Mountainbike-Festival, ist wieder fest im Terminplan der sympathischen Uplandgemeinde im Waldecker Land verankert.

Bereits im Dezember hat die neue Ettelsberg-Kabinenbahn ihren Betrieb aufgenommen. Den Berg hinauf geht es schneller und bequemer als je zuvor. Den Mountainbikern steht damit eine der modernsten Bahnen Deutschlands zur Verfügung. Die geräumigen Gondeln bieten locker Platz für zwei Personen samt Rädern. Panoramafenster mit bester Rundumsicht machen die Auffahrt alleine schon zum Genuss. Die Wartezeiten werden zudem auf ein Minimum reduziert. Rund 50 Gondeln können bis zu 2400 Personen pro Stunde auf den Ettelsberg transportieren. Ebenfalls neu ist die Talstation mit großzügigem Bikeverleih, Bikeschule und Reparaturservice.

Am 12. und 13. April wollen die Willinger Bike-Fans ihren Gästen nun frühlingshafte Erlebnisse auf zwei Rädern bieten. Auf dem Programm stehen geführte Trail- und Panorama-Touren für jeden Anspruch. Und als besonderes Bonbon gibt es satte Rabatte auf die Lifttickets. An beiden Opening-Tagen zahlen Biker lediglich den halben Preis.

Die Strecken im Willinger Bikepark sind bereits jetzt in gutem Zustand, egal ob Freeride oder Downhill oder Übungsparcours. Dennoch ist Streckendesigner Diddie Schneider stets im Einsatz, um Feinheiten zu verbessern und noch ein bisschen mehr herauszuholen. Denn vom 13. bis 15. Juni muss auch der letzte Meter Strecke absolut topp sein. An diesem Wochenende findet das SYMPATEX BIKE Festival statt, der absolute Höhepunkt der Willinger Bike-Saison.

An diesem Termin trifft sich in Willingen alles, was in der Welt der Mountainbiker Rang und Namen hat. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter rund 25.000 Besucher sowie 200 Aussteller führender Marken der Bikebranche, die auf dem Gelände Neues und Angesagtes rund ums Rad präsentieren. Einer der sportlichen Höhepunkte wird der ROCKY-MOUNTAIN-BIKE-Marathon sein – ein spektakuläres Downhillrennen. Rund 30.000 Euro Preisgelder lassen es sich die Veranstalter kosten, die Weltelite der Mountainbiker nach Willingen zu locken. Das Festival-Ticket kostet für alle drei Tage 20 Euro. Das Tagesticket kostet Freitag 5 Euro, Samstag und Sonntag 8 Euro. Weitere Informationen und Buchungen unter www.bike-festival.de

Ansprechpartner:

Frau Kerstin Kleine
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (5631) 954-359
Fax: +49 (5631) 954-378

Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (5631) 954-359
Fax: +49 (5631) 954-378
Tourist-Information Willingen
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (5632) 40 11 80
Fax: +49 (5632) 40 11 50

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen