Star Inn Gruppe pachtet Hotel Columbus in Bremen (vormals Mercure)

Christie + Co steuerte Vertragsverhandlungen

Bremen/Frankfurt. Im Auftrag des Eigentümers vermittelte Christie + Co jüngst das ehemalige Mercure Hotel Columbus an Bremens Hauptbahnhof an die Star Inn Gruppe. Der Pachtvertrag mit dem bisherigen Betreiber Accor war ausgelaufen. Das 3-Sterne-Hotel verfügt über 148 Zimmer, mehrere Tagungs- und Veranstaltungsräume, Gastronomie und Sauna. Die Transaktion konnte im Laufe von nur vier Monaten im Rahmen eines Bieterverfahrens erfolgreich abgewickelt werden. Seit Februar firmiert das Hotel nun unter der Marke Star Inn. Alle Mitarbeiter wurden übernommen. Die Immobilie wird in den kommenden Monaten noch einer umfangreichen Renovierung unterzogen.

Laut Philipp Kraneis, Prokurist und Head of Investment bei Christie + Co, seien auch in einem schwierigen Marktumfeld Transaktionen möglich, sofern die Voraussetzungen stimmen. „Vor allem Verpachtungen sind leichter zu realisieren, da natürlich bei einem Pachtvertrag weniger Kapital gebunden werden muss als bei einem Kauf,“ erklärt er. Das Hotel Columbus in Bremen bringe dabei besonders gute Voraussetzungen mit. „Die Lage am Hauptbahnhof ist ideal und auch die wirtschaftlichen Eckdaten passen: Das Hotel hat so eine hervorragende betriebswirtschaftliche Basis, so dass die Pacht vom ersten Tag an erwirtschaftet werden kann. Star Inn ließ sich daher schnell von der Qualität des Produkts überzeugen.“, kommentiert Kraneis die Transaktion.

Paul Garai, Geschäftsführender Gesellschafter der Star Inn Hotels GmbH, ist sehr zufrieden: „Der Übergang hat vollkommen reibungslos geklappt. Vor allem haben wir ein hervorragendes Team mit übernommen.“

Mit der Verpachtung an die Star Inn-Gruppe sieht sich der langjährige Eigentümer in seiner damaligen Investitionsentscheidung bestätigt: Mit einem guten Produkt am richtigen Standort sind die Voraussetzungen für langfristigen Erfolg gegeben. Durch die Sachkunde aller an der Transaktion Beteiligten war ein für alle Seiten profitables Ergebnis vorprogrammiert.
Christie + Co wurde 1935 in London gegründet und ist die Nummer 1 für Hotelimmobilien in Europa. Das Unternehmen begleitet auch Transaktionen von Gastronomie-, Freizeit-, Senioren- sowie Einzelhandelsimmobilien und bietet fundierte Beratungs- und Bewertungsdienstleitungen an. Christie beschäftigt über 250 Experten, die neben ihrer Kenntnis der regionalen und überregionalen Märkte auch über ein breites Know-how in Bezug auf aktuelle Markttrends und örtliche Besonderheiten verfügen. Christie + Co unterhält europaweit 25 Niederlassungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.christie.com sowie www.christiecorporate.com.

Unser Pressearchiv mit weiteren Pressemitteilungen finden Sie unter http://www.christie.com/news

Christie + Co
Pia Gast
Bockenheimer Landstraße 93
60325
Frankfurt
presse@christie.com
+49 (0) 69 / 90 74 57 11
http://www.christiecorporate.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen