Solide Plattform für effizientes Arbeiten: Tecra A9 mit Toshiba Doppelgarantie

Die neuesten Tecra A9-Modelle der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich sind für Anwender in kleinen und mittelständischen Unternehmen prädestiniert. Die mehrfach ausgezeichneten, für Solidität und Langlebigkeit stehenden Business-Notebooks im 15.4-Zoll-WideScreen-Formfaktor bieten zeitgemäße Rechenleistung – egal ob im mobilen oder stationären Einsatz. Je nach Modell kommen die Intel® Core™2 Duo Prozessoren T7250 oder T7500, unterstützt durch einen großzügigen Arbeitsspeicher von 2.048 MB (1.024 MB + 1.024 MB) zum Einsatz. Den nötigen Platz für die Speicherung von Geschäftsdaten stellen SATA-Festplatten von 120 GB oder 160 GB zur Verfügung. Zukunftssicher gerüstet für drahtlose Kommunikation zeigen sich die Tecra A9-Modelle durch WLAN-802.11n-Funktionalität. Alle neuen Tecra-Modelle werden zudem mit vorinstalliertem Windows Vista® Business (OEM Recovery) und einer zusätzlich beiliegenden Windows® XP Professional DVD (OEM Recovery) ausgeliefert. Das Toshiba EasyGuard-Konzept gewährleistet das entscheidende Plus an Zuverlässigkeit und Funktionalität dank robuster Konstruktion, effektivem Datenschutz sowie umfangreicher Konnektivitätsoptionen. Der beste Beweis für die Zuverlässigkeit der Tecra A9 Plattform ist die seit einem Jahr erfolgreiche Doppelgarantie. Die aktuelle Garantieaktion gilt für alle Tecra A9 Geräte, die bis zum 31. März 2008 gekauft werden. Tritt innerhalb des ersten Jahres nach Kauf des Notebooks ein technischer Mangel auf, der unter die Toshiba Herstellergarantie fällt, erhält der registrierte Teilnehmer der Aktion nicht nur eine Reparatur des Notebooks, ihm wird darüber hinaus auch der Kaufpreis des Notebooks zurückerstattet. Weitere Details sind erhältlich unter www.toshiba.de/doppelgarantie.
Zur Tecra A9 Serie

Facts & Figures

  • Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie mit Intel® Core™2 Duo Prozessor T7500 bzw. T7250 (modellabhängig)
  • Original Windows Vista® Business Edition vorinstalliert (OEM Recovery) und Windows® XP Professional DVD (OEM Recovery)
  • 160-GB-, bzw. 120-GB-Festplatte SATA (modellabhängig)              
  • Arbeitsspeicher: 2.048 MB (1.024 MB + 1.024 MB), auf 4.096 GB DDR2-RAM erweiterbar (1)
  • 15.4-Zoll-WXGA-TFT-Display bzw. 15.4-Zoll-WSXGA+-TFT-Display (modellabhängig)
  • Intel® 965GM Express Chipsatz
  • WLAN 802.11a/g/n
  • Bluetooth® V 2.0 + EDR
  • 10/100/1000-Ethernet LAN
  • Serielle Schnittstelle
  • 3 x USB 2.0
  • SD™-Speicherkartenleser
  • Empfohlene Verkaufspreise (inkl. MwSt.):
    1.649,- Euro (Core™2 Duo Prozessor T7500, WSXGA+-TFT-Display)
    1.549,- Euro (Core™2 Duo Prozessor T7500, WXGA-TFT-Display)
    1.349,- Euro (Core™2 Duo Prozessor T7250, WSXGA+-TFT-Display)
    1.299,- Euro (Core™2 Duo Prozessor T7250, WXGA-TFT-Display)

 

Mit dem EasyGuard Konzept sorgt Toshiba auch bei den neuen Vertretern der Tecra A9-Reihe für Systemschutz, Datensicherheit und Konnektivität auf hohem Niveau. Zuverlässige drahtlose und drahtgebundene Kommunikation garantiert das umfangreiche Netzwerkpaket mit WLAN-Unterstützung für die Standards a/g/n, 10/100/1000 Ethernet LAN sowie integriertem Modem. Einen problemlosen Anschluss an drahtlose Netzwerke gewährleistet die Connectivity-Software ConfigFreeTM. Benutzer erhalten damit an jedem beliebigen Ort im WLAN-Sendebereich schnell Internetzugang.

Durchdachte, praxisorientierte Konstruktionsdetails
Notebooks im Außendiensteinsatz sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Toshiba wirkt den unterschiedlichen Gefahren mit dem hauseigenen EasyGuard-Konzept wirksam entgegen. Angriffe aus dem Internet wehrt ein integrierter Schutz vor Virusattacken ab. Backup-Funktionalitäten erleichtern die Sicherung wichtiger Informationen. Bei einem Diebstahl verhindert der Toshiba Anti-Theft Protection Timer den unberechtigten Zugriff auf Daten und macht das Notebook für den Dieb unbrauchbar.
Mehrere Schutzvorrichtungen als Teil des Toshiba EasyGuard-Konzepts bewahren Benutzer vor Datenverlust bei kleineren Missgeschicken. Wird etwa ein Getränk auf der Tastatur verschüttert, bleibt dank der spritzwassergeschützten Tastatur noch genügend Zeit, um aktuelle Daten abzuspeichern, den Rechner sicher herunterzufahren und auszuschalten, bevor ein Kurzschluss auftritt. Der besondere Festplattenschutz mit dreidimensionaler Bewegungsüberwachung meldet anormale Bewegungen des Notebooks, wie etwa bei einem Fall und bringt den Schreib-/Lesekopf bei Bedarf sofort in eine stoßsichere Parkposition. Die besonders anfälligen Komponenten Motherboard, Festplatte und Bildschirm weisen zusätzliche konstruktive Sicherheitsmerkmale auf. Das Motherboard ist weit entfernt von den Eckpunkten des Gehäuses positioniert und verfügt über berechnete Knautschzonen. Eine besonders hohe Stabilität des Festplatten- und des LCD-Display-Gehäuses sowie der beweglichen Teile sorgen für zuverlässige Funktion – auch bei Hitze, Erschütterung und Vibration.

Docking-Konzept erleichtert Integration in IT-Umgebung
Alle Tecra A9-Modelle sind dockingfähig. Zur Verfügung steht dem Anwender der optionale erhältliche Express Port Replicator. Mit der erweiterten Schnittstellenausstattung lassen sich die Notebooks schnell in vorhandene IT-Umgebungen einbauen, was die IT-Betriebskosten reduziert.

Verfügbarkeit und Preis
Die neuen Vertreter der Tecra A9-Serie sind zu folgenden empfohlenen Verkaufspreisen inkl. MwSt. ab sofort im Fachhandel erhältlich:

Tecra A9: 1.649,- Euro
Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie mit Intel® CoreTM2 Duo Prozessor T7500, Original Windows Vista® Business Editionvorinstalliert (OEM Recovery) und Windows® XP Professional DVD (OEM Recovery), 1.024 MB + 1.024 MB DDR2-RAM, 160-GB-SATA-Festplatte, Intel® GMA X3100, 15.4-Zoll-WSXGA+-TFT-Farbdisplay, integrierter WLAN-Standard 802.11 a/g/n

Tecra A9: 1.549,- Euro
Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie mit Intel® CoreTM2 Duo Prozessor T7500, Original Windows Vista® Business Edition vorinstalliert (OEM Recovery) und Windows® XP Professional DVD (OEM Recovery), 1.024 MB + 1.024 MB DDR2-RAM, 160-GB-SATA-Festplatte, Intel® GMA X3100, 15.4-Zoll-WXGA-TFT-Farbdisplay, integrierter WLAN-Standard 802.11 a/g/n

Tecra A9: 1.349,- Euro
Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie mit Intel® CoreTM2 Duo Prozessor T7250, Original Windows Vista® Business Edition vorinstalliert (OEM Recovery) und Windows® XP Professional DVD (OEM Recovery), 1.024 MB + 1.024 MB DDR2-RAM, 120-GB-SATA-Festplatte, Intel® GMA X3100, 15.4-Zoll-WSXGA+-TFT-Farbdisplay, integrierter WLAN-Standard 802.11 a/g/n

Tecra A9: 1.299,- Euro
Intel® Centrino® Duo Mobiltechnologie mit Intel® CoreTM2 Duo Prozessor T7250, Original Windows Vista® Business Edition vorinstalliert (OEM Recovery) und Windows® XP Professional DVD (OEM Recovery), 1.024 MB + 1.024 MB DDR2-RAM, 120-GB-SATA-Festplatte, Intel® GMA X3100, 15.4-Zoll-WXGA-TFT-Farbdisplay, integrierter WLAN-Standard 802.11 a/g/n

Toshiba gewährt auf alle Modelle der Tecra A9-Reihe eine internationale Herstellergarantie von zwei Jahren. Diese setzt sich aus einem Jahr internationaler Standardgarantie plus einer kostenlosen, internationalen Garantieerweiterung von einem zusätzlichen Jahr zusammen.
Auch im Servicefall erweist sich Toshiba als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 100 autorisierte Servicestellen, an die sich der Kunde wenden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Garantieverlängerung auf z. B. drei Jahre inklusive Vor-Ort-Service zu vereinbaren.

Toshiba bietet eine Infoline unter der Telefonnummer:
01805 / 969 010 in Deutschland (0,14 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) und
0810 / 969 010 in Österreich (0,10 Euro/min aus dem Festnetz der Telekom Österreich).

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba weltweit über 40 Millionen Notebooks verkauft, davon mehr als 10 Millionen in Europa. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität, ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs sowie Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks ist Regensburg. Weltweit sind 172.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – 758 Mitarbeiter.

________________________________________________________

(1) Bei PCs mit 4 GB Systemspeicher beträgt die gesamte Systemspeichermenge für Computeraktivitäten deutlich weniger und variiert abhängig vom Modell und von der Systemkonfiguration.

Quelle (Toshiba)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen